BMW i3 mit 120Ah ab wann?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

TMEV
  • Beiträge: 1651
  • Registriert: Do 21. Jul 2016, 12:32
  • Hat sich bedankt: 145 Mal
  • Danke erhalten: 364 Mal
read
Zum Glück wird ja keiner gezwungen etwas zu kaufen. Und auch 2018 wird es Fahrprofile geben, bei denen der 60Ah Akku prima reicht und die wären nicht glücklich, wenn sie 120Ah bezahlen müssten. Genauso wie es Leute gibt, die prima mit einem Auto mit 69PS zurecht kommen, obwohl es Autos mit 350PS zu kaufen gibt. Ökologischer wird's auch nicht, je grösser der Akku wird.
Anzeige

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
  • kabe
  • Beiträge: 408
  • Registriert: So 9. Nov 2014, 19:23
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
Also ich finde den i3 mit seinem jetzigen Akku und als MegaCityVehicle gut. Mir hat er locker für 28.000km Jahresfahrleistung gereicht, wobei darin ca. 10% "Fernreisen" drinstecken, die unterwegs mit CCS bewältigt wurden.
Mit dem 60Ah hatte ich seit 2014 schon 20.000km p.a. geschafft, wobei das vor 3 Jahren vereinzelt ziemlich ätzend war (wg. mangelnden Ladesäulen und Zwischenladen mit Ziegel) und daher auch immer mal der Audi A2 herhalten musste.

Derzeit krankt der Aktionsradius der eAutos doch hauptsächlich an der Infrastruktur und an den im Auto verbauten Ladegeräten. Was hilft z.B. dem Ampera-e nach der ersten Etappe der große Akku, wenn der IONIQ an CCS schneller laden kann, sofern die CCS-Ladesäulen mehr als 50kW "können".
BMW i3 (01/14-12/17) arravanigrau Atelier
BMW i3 (08/16) protonicblau Suite
BMW i3s (12/21) aventurinrot "Unique Forever"

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
  • TOMbola
  • Beiträge: 1121
  • Registriert: Mi 15. Okt 2014, 08:03
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
TMi3 hat geschrieben:Zum Glück wird ja keiner gezwungen etwas zu kaufen. Und auch 2018 wird es Fahrprofile geben, bei denen der 60Ah Akku prima reicht und die wären nicht glücklich, wenn sie 120Ah bezahlen müssten. Genauso wie es Leute gibt, die prima mit einem Auto mit 69PS zurecht kommen, obwohl es Autos mit 350PS zu kaufen gibt. Ökologischer wird's auch nicht, je grösser der Akku wird.
Zum Glück reicht auch Heute noch für viele ein 386er, was soll der ganze Quatsch mit heutigen Prozessoren und deren 18 Kernen. Zum Glück werden Akkus auch nicht günstiger und eigentlich gibt es auch Fahrprofile, da reichen 9KWh vollkommen aus.
Zuletzt geändert von TOMbola am Mo 25. Sep 2017, 21:02, insgesamt 1-mal geändert.
i3 BEV Weiss 02/2015 - 02/2018 51.000km

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
  • TOMbola
  • Beiträge: 1121
  • Registriert: Mi 15. Okt 2014, 08:03
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
kabe hat geschrieben:Also ich finde den i3 mit seinem jetzigen Akku und als MegaCityVehicle gut. Mir hat er locker für 28.000km Jahresfahrleistung gereicht, wobei darin ca. 10% "Fernreisen" drinstecken, die unterwegs mit CCS bewältigt wurden.
Mit dem 60Ah hatte ich seit 2014 schon 20.000km p.a. geschafft, wobei das vor 3 Jahren vereinzelt ziemlich ätzend war (wg. mangelnden Ladesäulen und Zwischenladen mit Ziegel) und daher auch immer mal der Audi A2 herhalten musste.

Derzeit krankt der Aktionsradius der eAutos doch hauptsächlich an der Infrastruktur und an den im Auto verbauten Ladegeräten. Was hilft z.B. dem Ampera-e nach der ersten Etappe der große Akku, wenn der IONIQ an CCS schneller laden kann, sofern die CCS-Ladesäulen mehr als 50kW "können".
Also mir reicht es nach fast 60.000km im reinen BEV insbesondere im Winter eben nicht mehr aus. Heizung auf 20° und 120kmh um den Gefrierpunkt auf der BAB reichen gerade mal für Realistische 80km. Das Doppelte und alles wäre gut.

Mich ärgert daran nur das die Blödspaten bei BMW nicht wollen. Das Auto ist total genial und ich werde den sicher vermissen. Hab aber keinen Bock mehr auf deren halbgaare Strategie!
i3 BEV Weiss 02/2015 - 02/2018 51.000km

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

TMEV
  • Beiträge: 1651
  • Registriert: Do 21. Jul 2016, 12:32
  • Hat sich bedankt: 145 Mal
  • Danke erhalten: 364 Mal
read
Wenn es was anderes, besser passendes für Dich gibt, ist das doch prima. Nur weil es für Dein Fahrprofil nicht passt, heisst das aber noch lange nicht, dass es nicht für viele andere passt.

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
  • TOMbola
  • Beiträge: 1121
  • Registriert: Mi 15. Okt 2014, 08:03
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
TMi3 hat geschrieben:Wenn es was anderes, besser passendes für Dich gibt, ist das doch prima. Nur weil es für Dein Fahrprofil nicht passt, heisst das aber noch lange nicht, dass es nicht für viele andere passt.
Ok dann nenn mir doch mal bitte eine Fahrzeugklasse BMW´s, bei denen bspw. der Motor eines Verbrenners im Vergleich zum Wettbewerb 30% weniger Leistung hat. Oder der Inhalt des Tanks, die Traktion des Fahrwerks oder oder oder. Weshalb hecheln die dann im Vergleich zum Wettbewerb derart in der Akkukapazität hinterher, egal ob ZOE, Golf, der kommende Leaf, etc. etc.?!?

Meines Erachtens geht denen der weitere Weg des i3 komplett am Arsch vorbei.
i3 BEV Weiss 02/2015 - 02/2018 51.000km

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

Necrö
  • Beiträge: 129
  • Registriert: Sa 16. Sep 2017, 11:03
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Von dem Kreisel 55kWh i3 hört man ja leider auch nichts mehr. Dieser wäre aktuell ja fast konkurrenzlos.
ë-Spacetourer
Bild

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

didi007
  • Beiträge: 385
  • Registriert: Mo 20. Feb 2017, 19:48
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 42 Mal
read
Necrö hat geschrieben:Von dem Kreisel 55kWh i3 hört man ja leider auch nichts mehr. Dieser wäre aktuell ja fast konkurrenzlos.
Was ist das? Will ich haben!
i3 94A Range Extender 04/2017-06/2020
Tesla Model 3 SR+ seit 06/2020

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
  • powmax
  • Beiträge: 354
  • Registriert: So 13. Nov 2016, 13:49
  • Wohnort: Hangover
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
Bitte sehr... :)
IMG_1508.JPG

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
read
das war doch die demo für kabelloses bms oder so etwas richtig? PoC und Serie sind dann halt doch noch andere paar Schuhe - preislich wie auch Abnahme, Gewährleistung....
Technikblog & Shop: http://www.elektrifiziert.net
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506)
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag