BMW i3 mit 120Ah ab wann?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

BMWi
read
umali hat geschrieben:
BMWi hat geschrieben:Immer dieses "Urlaubs-Argument". Lass dir doch mal etwas neues einfallen. Du kaufst dir doch auch keinen Geländewagen nur weil du 2x im Jahr in den Wald fährst.
Du bist in deiner confirmation bias blase gefange sonst nichts.
Woher willst Du wissen, welches Auto ich mir aus welchem Grund kaufe?
Ich muss nicht mal in den Wald, um mir 'nen Geländewagen zu holen. Sowas fährt man heutzutage in der Stadt :mrgreen: .
Nein - im Ernst - Du aggierst hier extrem. Wer sowas postet
"Was ein Schwachsinn. Der Kunde kann ganz frei entscheiden und es gibt genug Auswahl die die Kriterien erfüllen. Der REX ist halt einfach nur ein Generator. ..."
hat die Möglichkeiten eines modernen seriellen Rex-Konzeptes so etwas von nicht verstanden, dass es müßig wäre, da weiter Infos hinterher zu kippen.

Ich wünsche Dir und Deinen Mitstreitern viel Erfolg bei Eurer Strategie "BEV only". Allein der Glaube fehlt mir, dass Du/Ihr damit die Leute so schnell wie möglich überzeugt, von Auto 1.0 umzusatteln. In dem Moment musst Du/Ihr den Schuh anziehen, dass der Prozess langsamer verläuft als nötig.

VG U x I

Umali schau dir doch endlich mal die Zulassungsstatistik an. 2/3 sind bereits BEV beim I3. Das war bis 2016 noch etwas anders.

Gerade bei einem Seriellen-Hybriden ist das Konzept sehr einfach. Es ist nichts anderes als ein Generator, wie ich schon sagte.
Anzeige

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

umali
read
saugbaer hat geschrieben:@umali...die deutsche Autoindustrie (auch der deutsche Staat) hat ganz andere Probleme...und das wird auch kein SRex beheben :D
aber lass uns 2025 nochmals drüber reden ;)
Logisch haben die Probleme.
Und gerade deshalb würde das sRex-Konzept sehr helfen, einen für Hersteller und Nutzer erträglichen Übergang zu sichern. Extreme Umstellszenarien wie Verbrenner => BEV (mit aktueller LiIon-Akkutechnik, die auch noch aus dem Ausland zugekauft werden muss) stellen keinen der beiden zufrieden.
VG U x I

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

umali
read
BMWi hat geschrieben:Umali schau dir doch endlich mal die Zulassungsstatistik an. 2/3 sind bereits BEV beim I3. Das war bis 2016 noch etwas anders.
Gerade bei einem Seriellen-Hybriden ist das Konzept sehr einfach. Es ist nichts anderes als ein Generator, wie ich schon sagte.
Im i3 braucht man das sRex-Konzept, welches "echte" Langstrecke sichern würde, eher NICHT. Dazu ist unsere Knubbelkiste für >40k für die meisten user zu unkomfortabel. Freaks dürfen natürlich gern trotzdem km schrubben.

Das sRex-Konzept ist etwas für Erstautos und Alleinautos, die JEDE Fahrsituation meistern müssen.

VG U x I

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
  • ^tom^
  • Beiträge: 3027
  • Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
  • Wohnort: Nordwest-Schweiz
  • Hat sich bedankt: 114 Mal
  • Danke erhalten: 160 Mal
read
kauft ihr mal fleissig 120Ah und reserviert gleich den 150Ah....sicher ist sicher, schliesslich ist ja REx scheisse, nur reine Batterie ist was. Wenn das so weiter geht kauf ich noch den i8 und lass es richtig stinken. Das Beste aus zwei Welten!
demnächst ID3/EQA ... R4 Alpine?

Juli 2018-, BMW i3 94Ah-REx LCI, >60'000km
REx Anteil: ~ 5%

38m2 FlachK. > 230'000kWh
1.5kWp PV > 7'500kWh

Juli 15 - August 18 KIA Soul EV, 42000km
Sept. 14 - Juli 15 i-MiEV 13500km

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

ngier
read
midimal hat geschrieben: Weil dann der Rex nicht mehr reinpassen würde. (der Motor wandert in die Mitte, wegen dem Reifenindex?)
Motor in die Mitte? Du meinst bestimmt die Mitte hinten :shock:[/quote]


Ja, die Mitte hinten!

Damit ist dann die Gewichtsverteilung gleichmäßig, wenn der schwerere Akku kommt.

Und somit hoffentlich die Reifenwahl einfacher.

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
  • Man-i3
  • Beiträge: 978
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 09:22
  • Wohnort: Da wos schee is
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
140 Seiten :roll: Ob der Rex im 120Ah sinnvoll ist oder nicht... dafür wurde eigens ein neuer Thread angelegt... aber das scheint hier nicht zu interessieren...
Schade... und so werde ich weiter googlen müssen... denn hier wird es mir langsam zu blöd. Leute... respektiert doch einfach mal dass andere User eine andere Sichtweise zu gewissen Dingen haben oder einfach nur ein anderes Anwendungsprofil fürs Wägelchen. Dem Einen mag der 94er REx das beste Auto der Welt sein... der andere empfindet es halt nicht so...

Grundsätzlich sollte sich jeder VOR dem Abschicken seiner Zeilen nochmals fragen: Wie lautet der Thread?

In der Schule gabs für ne Themaverfehlung die Note 6
Model 3 LR RWD
i3 REx 60Ah von 04/16 - 04/19
Kona Premium von 01/19 - 04/19
Cube Reaction Hybrid Race 500

Canceled: Model3, IPace, Polestar 2

https://ts.la/manfred16247

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

umali
read
Man-i3 hat geschrieben:...
Grundsätzlich sollte sich jeder VOR dem Abschicken seiner Zeilen nochmals fragen: Wie lautet der Thread?..
Da gebe ich Dir natürlich Recht. Leider begann das Elend schon viele Seiten vorher. Letztlich wird er mit der offiziellen BMW-Bestätigung bald ein Ende finden. Also - es ist nicht mehr lange hin.
VG U x I

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
read
^tom^ hat geschrieben:kauft ihr mal fleissig 120Ah und reserviert gleich den 150Ah....sicher ist sicher, schliesslich ist ja REx scheisse, nur reine Batterie ist was. Wenn das so weiter geht kauf ich noch den i8 und lass es richtig stinken. Das Beste aus zwei Welten!
Du lehnst dich mit deiner Kritik aber weit aus dem Fenster.
Deine Rex-Nutzung liegt bei 1% deiner Fahrleistung, schleppst also einen Haufen Equipment mit dir rum für Noppes(1%).

Ich glaube, dass die Mehr-Ah eines 120er i3 deutlich öfter genutzt werden als bei einem % der Fahrleistung.


Der Eine schwört auf REX, der Andere auf mehr Ah, die Sonne scheint durch's Kellerloch, lass sie doch!

Groetjes
Dieter
i3 BEV 60Ah, 9/2015, 110tkm, Leasingrückgabe 10.9.20 20
ID3.1st Line 3, Max seit 11.9.2020, SW 2.3.0, türkis >20000km

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
  • Micky65
  • Beiträge: 830
  • Registriert: Do 3. Sep 2015, 12:03
  • Wohnort: bei Bonn
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
XL23 hat geschrieben:und Fahrzeuge mit REX werden nur bis dahin bestellbar sein und nicht mehr angeboten.
Und so eine wichtige Information geben Sie nicht ausreichend vorher per Pressemitteilung bekannt?
Finde ich ein Unding!
Micky65. Born Electric 8/2016. i3 REx 94Ah Protonic BlueBee, Schnellader, Loft-Ausstattung.
Bestellt: Model ☰ Deep Blue / LR / AWD / AP / FSD / Aero Rims / Black Interior / AHK

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

umali
read
campomato hat geschrieben:...Deine Rex-Nutzung liegt bei 1% deiner Fahrleistung, schleppst also einen Haufen Equipment mit dir rum für Noppes(1%)...
:lol: Das ist 'ne alte Leier - Hast Du schon mal daran gedacht, was die für den Extremfall nötigen kWh für Massen darstellen (Thema Energiedichte...)? Vermutlich nicht.
Auch nur 0.01% Rex-Nutzung können für manche user schon extrem wichtig sein. Termintreue und Ankunftssicherheit sind in manchen Branchen überlebenswichtig. Dass das einem Rentner oder Freizeitfahrer schwer zu vermitteln ist, erscheint logisch.
VG U x I
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag