BMW i3 mit 120Ah ab wann?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
read
benji47 hat geschrieben:Find es einfach dreist die Angabe von NUR Ah...fehlt nur noch das die 400 km im WLTP sind lol
Kapatzitäten bei Akkus werden immer in Ah angegeben. Leider macht das nur BMW so. Nur deshalb wissen wir im Vorfeld immer schon Exakt welche Kapazität zukünftige i3s haben werden und was noch möglich ist. Man benötigt natürlich weitere Infos (Spannung, Formfaktor BEV2, etc) aber für die Laien ist (für die verfügbaren Modelle) auch die kWh Angabe verfügbar. Es ist allerdings korrekt, dass das leider viele Leute verwechseln.

WLTP ist ein genau definierter Prozess und deutlich näher an der Realität als NEFZ. BMW hat sich auch hier schon immer positiv hervorgetan, dass sie schon von Anfang an zu den NEFZ werten freiwillig "realistische Werte" angegeben haben.
05/2021 VW ID.3 Pro Business: Hauptfahrzeug
08/2019 Outlander PHEV PLUS: für Restmobilität, sowie Zweitwagen für Kurzstrecken, Anhängerfahrten, oder wenn Allrad vorteilhaft ist
Anzeige

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6795
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Ab wann wird es den Preis für 120Ah I3/I3s geben?
Bin noch unentschlossen - I3s 94Ah+REX oder doch I3s 120Ah.....
Zuletzt geändert von Knobi am Fr 3. Aug 2018, 19:08, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Bild
Skoda Enyaq 80x <-- der macht sowas von Spaß - WOW!

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

R3dL4x
  • Beiträge: 124
  • Registriert: Sa 2. Dez 2017, 21:47
  • Wohnort: München
read
emir-t hat geschrieben:Erwartet jemand eine Erhöhung der Ladekapazität für AC und DC mit 120Ah Upgrade? Ich würde gerne >11kW dreiphasige Ladung oder 100kW DC CCS Unterstützung haben.
Bin ich ganz deiner Meinung. Ich hoffe, dass mit dem 120Ah akku 22kw Ladung möglich wird. Vom 60 auf den 96ah Akku wurde ja auch die Leistung gesteigert. Und da eh schon 3x16A oder 1x32A möglich ist, kann 3x32A eigentlich nicht mehr sooo viel Mehrkosten sein, da nur zwei Phasen von 16 auf 32A ertüchtigt werden müssen. [Laienwissen off]
Renault ZOE Q210 + Renault ZOE R90 von E-Flat, wird gerade ersetzt durch M3 Sr+
Letzten Verbrenner (1er) verkauft in 5/2018.
Nach 2 Jahren E-Emobilität nun endlich Lademöglichkeit Zuhause, davor nur öffentlich.

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6795
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Oh doch - das ist schon kostenmässig ein grosser Unterschied ob der Lader pro Phase 7,4kW oder 3,6kW kann
Zuletzt geändert von Knobi am Fr 3. Aug 2018, 07:45, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Bild
Skoda Enyaq 80x <-- der macht sowas von Spaß - WOW!

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
read
midimal hat geschrieben: Ab wann wird es den Preis für 120Ah I3/I3s geben?
Bin noch unentschlossen - I3s 94Ah+REX oder doch I3s 120Ah.....
Ich würde die technischen Daten abwarten. Könnte mir vorstelle das da noch was bei den ccs lade Leistungen geht.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6795
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
a) glaube ich es nicht - Leaf 40kWh lädt auch nicht schneller an Chademo als der Leaf 30kWh
b) und selbst wenn, es gibt kaum CCS Lader >50kW.
Zuletzt geändert von Knobi am Fr 3. Aug 2018, 07:45, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Bild
Skoda Enyaq 80x <-- der macht sowas von Spaß - WOW!

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
read
Es geht um den i3 bei meinem post
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6795
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Bei mir auch :) Leaf 40kwh hat keine grössere Ladeleistung via Chadem bekommen warum sollte der I3 40KWh mehr Leistung via CCS erhalten :)
Zuletzt geändert von Knobi am Fr 3. Aug 2018, 19:09, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Bild
Skoda Enyaq 80x <-- der macht sowas von Spaß - WOW!

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

1234567890
  • Beiträge: 497
  • Registriert: Mi 20. Aug 2014, 22:18
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
midimal hat geschrieben:es gibt kaum CCS Lader >50kW.
naja, mit der Logik wird das dann nie etwas mit CCS > 50 kW, weil wieso sollten die Betreiber die aufstellen, weil es gibt ja kaum BEV mit CCS > 50 kW. :lol:

Wobei ich auch der Meinung bin, dass BMW da nichts ändern wird, wegen der Kosten und wegen der Zielgruppe, die ist nun mal nicht der regelmäßige Langstreckenfahrer.
Aktuell: Mercedes EQA 250 (Ex: Tesla Model S, BMW i3 Rex, Tesla Model X)

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
  • ^tom^
  • Beiträge: 3027
  • Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
  • Wohnort: Nordwest-Schweiz
  • Hat sich bedankt: 114 Mal
  • Danke erhalten: 160 Mal
read
Und ich dachte es geht darum: Ab wann und nix anderes.....
Das ist doch schon geklärt.
Ich würde gerne einen grösseren Kofferraum (vor allem breiteren damit mein Elektroscooter rein passt) und mehr Ablagemöglichkeiten im Innenraum wünschen....
demnächst ID3/EQA ... R4 Alpine?

Juli 2018-, BMW i3 94Ah-REx LCI, >60'000km
REx Anteil: ~ 5%

38m2 FlachK. > 230'000kWh
1.5kWp PV > 7'500kWh

Juli 15 - August 18 KIA Soul EV, 42000km
Sept. 14 - Juli 15 i-MiEV 13500km
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag