Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 kommen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

geko
  • Beiträge: 2575
  • Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
  • Wohnort: München
  • Danke erhalten: 59 Mal
read
AndiH hat geschrieben:Es wäre schön wenn einer der großen den Preiskampf eröffnen würde, um über Stückzahlen die Rendite zu erhöhen, aber dazu fehlt zur Zeit wohl die Notwendigkeit bzw. der Zwang.
Eine Preissenkung führt zwangsläufig zu einer niedrigeren Marge. Über Stückzahlen könnte der Return on Invest sowie Invoiced Sales (Absatz) beeinflusst werden. Aber wieso sollte man dies tun? Ziel muss es sein, E-Autos margenhoch zu halten und zeitgleich den Absatz zu erhöhen. Von einer Rabattschlacht hat BMW nichts. Für den Kapitalmarkt wäre es auch ein fatales Signal: Marge sinkt, Skalierbarkeit der Umsätze im Bereich E-Autos gefährdet.
emobly. Das Magazin für Elektroautos. Unabhängig. Authentisch. Elektrisch.
Anzeige

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
read
Wenn der Akkuwechsel 8000 EUR kostet und der Wert des alten Akkus als Hausspeicher abgezogen wird, ist der Akkuwechsel richtig günstig. Der Teslaspeicher kostet 350 Dollar pro kWh, das wären ca. 6000 EUR für den alten i3-Speicher. Und der Teslaspeicher soll im Vergleich zu den anderen richtig günstig sein.

Ich bin gespannt was aus der Sache wird; und was BMW für ein Angebot macht, wenn sie den alten Akku behalten.
i3 (120 Ah), i8, V8-Touring

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
read
Der Akku allein macht aber keinen Speicher. Da brauchst erstmal noch einen kompatiblen Wechselrichter (Batterieladegerät) und Steuerung. Mit dem Akku allein kann man als Speicher wenig anfangen...
MS75D, Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
read
Es gibt Hausakkus, die nach den Wechselrichtern geschaltet sind. Das ist wegen Stromumwandlung zwar nicht ideal, aber es benötigt keine neuen Wechselrichter.

Soweit ich weiß, muss der Akku 3-Phasenstrom der WR aufnehmen und speichern können, den gleichen Strom wieder abgeben. Dafür brauchts Elektronik für den Akku, das ist aber sicher kein Hexenwerk.
i3 (120 Ah), i8, V8-Touring

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
read
Außerdem muss der Stromfluss am Hausanschluss überwacht und je nach Überschuss geladen oder entladen werden.
Naja, diese simple Elektronik kostet für einen 48V Akku am Markt schon ca. 3.000€.
Sie muss aber wiederrum auch mit dem BMS des Akkus kompatibel sein. Sprich BMW muss da erstmal etwas entwickeln (lassen) oder auf Partner hoffen. Ganz so einfach ist das alles nicht...
MS75D, Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
read
Man muss ja nicht zwingend das BMS des Fahrzeugs nutzen. Man kann den Akku auch entkernen und nutzt nur die Zellen mit dem BMS System des Hausspeicherherstellers. Interessant wäre es natürlich trotzdem, wenn es irgendwann Systeme gibt, die man einfach per Auswahlliste bestätigen kann. Wählen sie ihren Akku: Tesla Powerwall, BMW i3, Nissan Leaf. Bestätigen, Kommunikation wird hergestellt, läuft. ;) Den Fahrzeugakku direkt 1:1 in den Keller zu stecken wird wohl eh nicht gehen, schon allein aus Brandschutzgründen.

Meine Vermutung ist, dass man den neuen Akku nur dann für 8.000 Euro bekommt, wenn man dafür den alten an BMW übergibt. Wer plant den alten Akku privat zu verkaufen, sollte nicht mehr als 150 Euro / kWh einplanen. Aber die wichtigste Information ist doch, dass es zumindest die Möglichkeit geben soll.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
read
Da gibt es doch einen Thread dazu, dass BMW gebrauchte i3-Akkus als Hausspeicher verkaufen will. Also ist die dafür benötigte Elektrik schon lange fertig.

Ich bin auf die Angebote von BMW gespannt. Den alten Akku behalten und obendrein für den neuen 8000 EUR abkassieren, das glaube ich dann auch wieder nicht, das wäre zuviel. Dafür würden ihn auch sicher nicht viele umbauen lassen.
i3 (120 Ah), i8, V8-Touring

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
read
Ich würde das mit Vorsicht genießen, bei Tesla war der Speicher auch lange vor den passenden Systemen angekündigt. ;)
MS75D, Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

NotReallyMe
  • Beiträge: 1812
  • Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46
  • Hat sich bedankt: 53 Mal
  • Danke erhalten: 63 Mal
read
Es wird wohl nicht auf 8000,- Euro ohne Rückgabe des alten Akkus hinauslaufen, denn dann wäre das ja ein "no brainer". Wenn diese Zahl überhaupt stimmt, dann liegt die Unsicherheit seitens BMW nur darin, wieviel sie dann wirklich für den alten Akku verrechnen können. Das heisst die 8000,- Euro sind mit einem unsicheren Verrechnungspreis für den alten Akku berechnet. Wenn man für den aktuellen Akku mal 12000,- Euro als Ersatzteilpreis annimmt, dann würde BMW mit 4000,- Euro für den alten Akku rechnen um auf 8000,- Euro zu kommen. Mit ein bisschen Glück sind die 8000,- Euro schon incl. der sicher nicht geringen Wechselkosten gerechnet. Ich gehe zusätzlich davon aus, dass BMW eine Obergrenze der Zyklen oder einen Mindest-SOH vorgibt, bei der sie die Aktion überhaupt machen. Eine einfache Grenze könnten die 100000 km sein, ab der der Akku nicht mehr in der Gewährleistung ist und dann auch nicht mehr im Rahmen dieses Programms getauscht werden kann.

Worauf ich natürlich hoffe ist, dass BMW für seine Early Adopters richtig in die Tasche greift oder den Akku zumindest zum eignen Einkaufspreis im Rahmen des Tausches abgibt.
Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 27.9 kWh

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
read
Ich schrieb doch deutlich 8000 EUR ohne Inzahlungnahme, die Rücknahme des alten Akkus wird mit einem bisher noch nicht bekannten Preis vergütet, sodass ein "Netto"-Preis von hoffentlich deutlich unter 8000 EUR bei raus kommt
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3
steuerliche Fragen rund um das Elektroauto
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag