Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 kommen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

OS Electric Drive
  • Beiträge: 214
  • Registriert: Fr 14. Feb 2014, 21:15
read
gut ich habe mich hier etwas in eine Diskussion "ziehen" lassen...

Mir ginge es nur darum dass BMW eben veraltete Technik hat und das wohl an den typisch langen Entwicklungszeiten liegen könnte zwischen Lastenheft und fertigem Produkt.

Wir haben ja auch ein BMW i3 und zwar seit Dezember 2013 also einen der ersten überhaupt. Ich denke der Vergleich zeigt schon die schwächen deutlich auf und daher ist es ja auch zu begrüßen dass nun ENDLICH aktuellere Technik verbaut werden soll!
Anzeige

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
read
Aus meiner Sicht hat BMW das u.a. aus Kostengründen so gemacht.
Tesla S 100D M3P BMW i4 M50 soon
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
BMW Electric World News
https://m.facebook.com/BMW-Electric-Wor ... 258429413/

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

OS Electric Drive
  • Beiträge: 214
  • Registriert: Fr 14. Feb 2014, 21:15
read
Ich denke auch, dass das Kostengründe waren! Aber für der Nutzwert leidet schon ordentlich darunter wie ich meine. Klar hilft viel nicht immer viel aber gerade die Batterie sollte IMMER >30kWh sein.

Ich hoffe dass die meinen Vorschlag sich zu Herzen genommen haben und die Größe so definieren dass man mit einem kurzen Stopp von Stuttgart nach München kommt bei rund 120km/h.

Das würde bedeuten:

Strecke rund 240km
Verbrauch @120 rund 48kWh
Ladung 20 min @50kW 16kWh
Bedeutet also rund 32kWh Kapazität

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
read
Sehe auch 30 kWh als Untergrenze.

40-50 kWh wären auch für die Kompaktklasse passender.
Tesla S 100D M3P BMW i4 M50 soon
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
BMW Electric World News
https://m.facebook.com/BMW-Electric-Wor ... 258429413/

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

OS Electric Drive
  • Beiträge: 214
  • Registriert: Fr 14. Feb 2014, 21:15
read
Jedes Auto wird auch immer mal wieder auf längeren Strecken eingesetzt. Klar muss ein i3 nicht ohne Tankstopp vom Bodensee nach Flensburg fahren können! Aber ab und zu mal so ein Ausflug.

Und die BMW Ingenieure sollte mal das Auto fahren im Alltag wie das mit dem Laden läuft etc.

Die EnBW hat einfach mal kurzerhand die "fremden" Anbieter für eine Woche nicht akzeptiert. Und dann steht man da, ohne Strom!

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

BMWFan
  • Beiträge: 1035
  • Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:30
  • Danke erhalten: 71 Mal
read
Eine Auto mit grosser Batterie wird bei dem derzeitigen Stand der Batterietechnik automatisch zum Luxusauto. BMW hat deshalb mit dem i3 ein eher erschwingliches Auto für Strecken mit kleinerer Batterie mit ca. 100 km Reichweite erschaffen. Mit Rückständigkeit der Technik hat das nichts zu tun, im Gegenteil. Der i3 liegt beim Verbrauch weit unter Tesla-Werten. Erfreulich, dass demnächst für den i3 eine Erhöhung der Kapazität um 55 % kommt, so dass der Gebrauchswert für i3 ohne Rex erheblich steigt. Und in den nächsten 3 - 5 Jahren kommen wahrscheinlich neue Batterietechnologien wie die Lithiummetall-Festkörper-Batterie von Seeo-Bosch, die dann eine nochmalige Verdoppelung der Reichweite erlauben. Der Audi Q6 e-tron kommt wahrscheinlich mit einer neuen Batterietechnologie, deshalb die Ankündigung für 2018.
Plusenergiehaus (Wärmepumpe, 28 kW PV), BMW i3 Rex, e-tron quattro und ID.3 reserviert

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
  • Algo
  • Beiträge: 442
  • Registriert: Mo 23. Feb 2015, 19:28
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
OS Electric Drive hat geschrieben:Jedes Auto wird auch immer mal wieder auf längeren Strecken eingesetzt. Klar muss ein i3 nicht ohne Tankstopp vom Bodensee nach Flensburg fahren können! Aber ab und zu mal so ein Ausflug.

Und die BMW Ingenieure sollte mal das Auto fahren im Alltag wie das mit dem Laden läuft etc.

Die EnBW hat einfach mal kurzerhand die "fremden" Anbieter für eine Woche nicht akzeptiert. Und dann steht man da, ohne Strom!
Wenn ich eine längere Reise habe mache ich halt alle 2 Stunden 30 min an einem CCS-Lader Pause oder leihe mir einen Verbrenner für die Zeit .... für 35.000€ Preisunterschied zum P70 kann ich seeeeeehr viele Autos mieten ;).
Mein Stormtrooper: BMW i3 BEV Capparisweiß

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

OS Electric Drive
  • Beiträge: 214
  • Registriert: Fr 14. Feb 2014, 21:15
read
Algo hat geschrieben:
OS Electric Drive hat geschrieben:Jedes Auto wird auch immer mal wieder auf längeren Strecken eingesetzt. Klar muss ein i3 nicht ohne Tankstopp vom Bodensee nach Flensburg fahren können! Aber ab und zu mal so ein Ausflug.

Und die BMW Ingenieure sollte mal das Auto fahren im Alltag wie das mit dem Laden läuft etc.

Die EnBW hat einfach mal kurzerhand die "fremden" Anbieter für eine Woche nicht akzeptiert. Und dann steht man da, ohne Strom!
Wenn ich eine längere Reise habe mache ich halt alle 2 Stunden 30 min an einem CCS-Lader Pause oder leihe mir einen Verbrenner für die Zeit .... für 35.000€ Preisunterschied zum P70 kann ich seeeeeehr viele Autos mieten ;).
Prinzipiell richtig aber dann könntest Du ja auch einen ZOE fahren! Unser ZOE ist deutlich günstiger als der i3! Diese Aussage macht also wenig Sinn, zumal ein S70 überhaupt nicht mit einem i3 vergleichbar ist!

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

OS Electric Drive
  • Beiträge: 214
  • Registriert: Fr 14. Feb 2014, 21:15
read
BMWFan hat geschrieben:Eine Auto mit grosser Batterie wird bei dem derzeitigen Stand der Batterietechnik automatisch zum Luxusauto. BMW hat deshalb mit dem i3 ein eher erschwingliches Auto für Strecken mit kleinerer Batterie mit ca. 100 km Reichweite erschaffen. Mit Rückständigkeit der Technik hat das nichts zu tun, im Gegenteil. Der i3 liegt beim Verbrauch weit unter Tesla-Werten. Erfreulich, dass demnächst für den i3 eine Erhöhung der Kapazität um 55 % kommt, so dass der Gebrauchswert für i3 ohne Rex erheblich steigt. Und in den nächsten 3 - 5 Jahren kommen wahrscheinlich neue Batterietechnologien wie die Lithiummetall-Festkörper-Batterie von Seeo-Bosch, die dann eine nochmalige Verdoppelung der Reichweite erlauben. Der Audi Q6 e-tron kommt wahrscheinlich mit einer neuen Batterietechnologie, deshalb die Ankündigung für 2018.
Ein i3 ist ja preislich so teuer nicht wegen dem AKKU sondern wegen dem ganzen Karbon! Schau mal den Renault ZOE an der kostet rund 17.000€ und ca. 800€ im Jahr Miete der Batterie also in 6 Jahren ca. 21.000€ und somit rund die HÄLFTE des i3 und das mit einem deutlich größeren Akku!

Der Q6 wird ebenfalls auf Rundzellen setzen. Zudem ist das Auto noch sehr weit weg von einer Vorserie! Dazu muss man nur mal den Beitrag auf H+ anschauen. Ab 1:30 hört man wie der Motor dreht und das in der Halle von 0 auf vielleicht 10km/h...

Es ist doch schön dass BMW nun endlich beim i3 anfängt auf die Höhe der Zeit zu kommen und das wäre echt Top! Nun müsste nur noch die größte Krücke der i Familie RICHTIG elektrifiziert werden und als vollelektrisch angeboten werden wie der geplante Mission E von Porsche. Wenn das nicht kommt wird der i8 als optisch geile Kiste direkt in der Versenkung untergehen.

https://www.facebook.com/heuteplus/vide ... 051089042/

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
read
Herr Stadler muss sich das Lachen über sich selbst ja echt schon verkneifen. Ein paar Promille vom Gewinn oder R&D budget pro Jahr in die Infrastruktur und die Sache würde fliegen - evtl. gar das Auto selbst oder zumindest die Lader mal ein Jahr billiger als die Herstellung verkaufen, dann kann man die "Industriestandards" setzen - vielen fehlt der Mut und das unternehmerische Denken/Risiko... man kann halt nicht anders in den verkrusteten Strukturen.
Technikblog & Shop: http://www.elektrifiziert.net
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag