Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 kommen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

zuhörer
read
Lindum Thalia hat geschrieben:Also heute vom Freundlichen erfahren , dass der i 3 Neu ( Zeitpunkt nicht bekannt ) als Option einen größeren Akku gegen Aufpreis erhalten kann. Eine Umrüstung der vorhandenen i 3 soll möglich sein . Die Grundausstattung soll aber mit der bekannten Akkugroesse sein.
Das kann man sicher so versuchen, aber für den Absatz wird das sicher nicht gut sein. Und mit dem Absatz ist man wohl noch nicht so zufrieden.
http://ecomento.tv/2015/12/03/bmw-kurz- ... -i-modell/

Meine jetzige gedankliche i3 Konfiguration würde ca. 50000€ kosten. Jetzt noch 5000€ Aufpreis für den größeren Akku drauf und vielliecht noch 1500 für Drehstromladung und was noch ...?
Hey, die sollten den Bogen nicht überspannen, dann wäre man ja preislich fast ;) beim Einstiegs-Tesla angekommen.
Und der i3 bleibt trotzdem ein Kleinwagen (im positiven Sinne!).
Anzeige

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
read
Der Unterschied sind "nur" 25.000,--.

50.000 i3

75.000 Tesla S

Dafür bekommt man eine viel größere Batterie (+48 kWh), mehr Platz, mehr Leistung, Supercharging.

PS: Beide sind um ca. 10.000 Euro zu teuer.
Tesla S 100D M3P BMW i4 M50 soon
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
BMW Electric World News
https://m.facebook.com/BMW-Electric-Wor ... 258429413/

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
read
OT:
Vollausgestatteter i3 (Basis 34.950€) kontra leerer Tesla (Basispreis 78k€). Wenn beide als Grundausstattung sind es schon 43k€ Unterschied.
Bei deinem Mehr bin ich bei Dir, aber der Mehrpreis ist ein zweiter i3 oder nach Deiner Rechnung zumindest eine ZOE. Da muss man eben entscheiden welchen Anwendungsfall man hat.
Hier geht's aber nicht um einen Vergleich; macht auch keinen Sinn hier Äpfel und Birnen zu verlgeichen.
Technikblog & Shop: http://www.elektrifiziert.net
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506)

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
read
Wollte damit indirekt sagen.

9 kWh mehr oder so.

5000 Euro wären gerade noch ok ;)
Tesla S 100D M3P BMW i4 M50 soon
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
BMW Electric World News
https://m.facebook.com/BMW-Electric-Wor ... 258429413/

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
  • TOMbola
  • Beiträge: 1121
  • Registriert: Mi 15. Okt 2014, 08:03
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Es macht unheimlich Sinn einen vollgestopften i3 mit einem Basis Tesla zu vergleichen, herzlichen Glückwunsch!
i3 BEV Weiss 02/2015 - 02/2018 51.000km

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
read
Viele Extras, die Du beim i3 dazubestellen musst sind beim Tesla Serie !

Schnellladung
Navi
etc.

also auf 40.000,-- kommst Du locker.

Mir geht es aber nicht um Extras hin oder her sondern um die alleinige Differenz bezüglich Akku.

;)

PS: Laut Österreichliste bin ich jetzt auf 44.290,- gekommen. Tesla idente Ausstattung. 78.600 wobei hier das Supercharging dabei ist. (3000 Euro)

=> Als großer BMW-Fan hoffe ich, dass endlich ordentlich Batterien verbaut werden. Beim 330e wurde ja auch "gespart" und so nur 40 km Reichweite ermöglicht. 60-80 km wären schöner gewesen...
Tesla S 100D M3P BMW i4 M50 soon
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
BMW Electric World News
https://m.facebook.com/BMW-Electric-Wor ... 258429413/

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

Cavaron
  • Beiträge: 1570
  • Registriert: Mi 4. Jul 2012, 16:45
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
zuhörer hat geschrieben:Das kann man sicher so versuchen, aber für den Absatz wird das sicher nicht gut sein.
Das muss nicht sein. Ein aufrüstbares E-Auto hält die Gebrauchtpreise auf hohem Niveau (also weniger differenz zw. Neu- oder Gebrauchtkauf) und vermittelt so gleichzeitig, dass im Gegensatz zur Konkurrenz eine gewisse Wertstabilität vorhanden ist. Zudem mildert es etwas den "ich warte auf die nächste Akku-Generation"-Gedanken.

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
  • TomZ
  • Beiträge: 397
  • Registriert: Mi 23. Jul 2014, 11:59
  • Wohnort: Graz/Salzburg
read
mehr fürs gleiche Geld ist immer schöner...

beim Tesla gibt's aber auch einige Ausstattungsoptionen die in unseren Breitengraden ein Must-Have sind... also einen komplett nackten Tesla S würde von uns niemand bestellen auch wenn das Budget knapp ist, paar 1000er quetscht man dann noch immer irgendwie raus.

zum Preis vom Akku-Upgrade... als Aufpreis für eine Neubestellung wird es - so wie es jetzt aussieht - ziemlich günstig (viel günstiger als die hier vermuteten Zahlen). Also wird es wohl sicherlich fast jeder mitbestellen.
ex: i3 60 Ah BEV 07/14
neu: i3 94 Ah BEV 10/16

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
read
BMW i3 ich würde mich für alle freuen wenn sich der Aufpreis in Grenzen hält. ;)

Um die volle Förderung und Vorsteuer zu lukrieren ist der Anschaffungspreis mit 80.000,-- deckelt. ;)
Tesla S 100D M3P BMW i4 M50 soon
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
BMW Electric World News
https://m.facebook.com/BMW-Electric-Wor ... 258429413/

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

mkk73
  • Beiträge: 34
  • Registriert: Mi 5. Aug 2015, 09:57
read
redvienna hat geschrieben: Um die volle Förderung und Vorsteuer zu lukrieren ist der Anschaffungspreis mit 80.000,-- deckelt. ;)
Stimmt, ist so bei uns in Österreich. Und um die 80k gibt es bei uns hier nicht viel. Nur das "nackte" Model S mit Heckantrieb.... :(
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag