Gebrochenes Motorlager (Motoraufhängung)

Re: Gebrochenes Motorlager (Motoraufhängung)

USER_AVATAR
  • DeJay58
  • Beiträge: 4697
  • Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
  • Wohnort: Voitsberg/Steiermark
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 61 Mal
read
Von dem Problem mit dem Lager hab ich schon einiges gelesen. Soll dadurch zustande kommen, wenn man öfters voll über Unebenheiten drüberbeschleunigt (Schlaglöcher etc.) und somit ein kurzer Schlupf entsteht, was die geringe Schwungmasse des Elektromotors sofort auf Höchstdrehzahl ansteigen lässt um Sekundenbruchteile wieder eingebremst zu werden durch den wieder vorhandenen Bodenkontakt. Da wirken riesige Kräfte und das scheint irgendwann das Lager nicht mehr auszuhalten.
Die ASR regelt da zu langsam für so einen Fall.
Für 40km Strom geschenkt hier ohne Verpflichtung, einfach nur kostenlos registrieren! (&Charge): https://and-charge.com/#/invite-friends?code=BEUKQH
Anzeige

Re: Gebrochenes Motorlager (Motoraufhängung)

USER_AVATAR
  • lgross
  • Beiträge: 94
  • Registriert: Fr 13. Jun 2014, 16:29
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
DeJay58 hat geschrieben:...... wenn man öfters voll über Unebenheiten drüberbeschleunigt (Schlaglöcher etc.) und somit ein kurzer Schlupf entsteht.......
kann ich ausschliessen. Der Fehler ist in einer 30er Zone aufgetreten, bei stop&go, bis ich realisiert hatte was da passiert stand ich schon mitten auf der Kreuzung.
2021 Tesla M3, 2016 i3 BEV

Re: Gebrochenes Motorlager (Motoraufhängung)

USER_AVATAR
  • DeJay58
  • Beiträge: 4697
  • Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
  • Wohnort: Voitsberg/Steiermark
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 61 Mal
read
Ich hab ja auch nie gesagt das es bei dem Verhalten auftritt, ich sagte ja nur dass das immer als Ursache genannt wird. Und du hast sicher schon ein paarmal voll beschleunigt und vielleicht war ja auch das eine oder andere Markt ein Schlagloch dabei. Dürfte ein Serienleiden sein
Für 40km Strom geschenkt hier ohne Verpflichtung, einfach nur kostenlos registrieren! (&Charge): https://and-charge.com/#/invite-friends?code=BEUKQH

Re: Gebrochenes Motorlager (Motoraufhängung)

USER_AVATAR
read
Ich kann hier DeJay recht geben. Wie ich aus gut informierter Quelle ;-) hörte, scheint dies kein Einzelfall zu sein, sondern ist bei BMW durchaus bekannt, genau aus dem von Dir genannten Grund.
i3 BEV seit 2/14 + Mercedes EQC seit 07/20. PV Anlage mit 6kWp.

Re: Gebrochenes Motorlager (Motoraufhängung)

fdl1409
  • Beiträge: 344
  • Registriert: Fr 13. Dez 2013, 21:35
read
Habe in 21.000km noch keine Probleme gehabt - anders als manche in den USA, die in 10.000 Meilen schon 3x eine gebrochene Motoraufhängung hatten.
Mir ist aber auch sehr unangenehm aufgefallen, dass es bei Beschleunigungen aus Kurven heraus das Auto regelrecht verreißt, wenn man dabei über ein Schlagloch oder Unebenheiten fährt. Denke das kann sogar zu Unfällen führen, das Fahrverhalten wird für einen Moment sehr instabil. Hab mich ein paarmal erschrocken.

Eine Lösung ist hier notwendig, das ist ein Konstruktionsfehler bzw. Mangel.

Grüße
Frank

Re: Gebrochenes Motorlager (Motoraufhängung)

franmedia
  • Beiträge: 707
  • Registriert: Di 15. Okt 2013, 16:14
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
fdl1409 hat geschrieben:Eine Lösung ist hier notwendig, das ist ein Konstruktionsfehler bzw. Mangel.
Mmh. Was sollte der Mangel sein? Nicht das Fahrwerk eines 964 911ers zu haben (das beste Fahrwerk, dass ich persönlich kenne). Der i3 hat halt ein Drehmoment, dass in manchen Situationen über das Fahrwerk hinausgeht. Find ich auch nicht immer schön. Aber einstweilen behelfe ich mir damit nicht in jeder Kurve Vollgas zu geben, in der ich es eigentlich möchte, sondern mir den Straßenverlauf vorher noch mal genauer anschaue ;-)

Wenn man da zu laut Mangel ruft, behebt den BMW. Und zwar durch Drosselung der Motorleistung. So was Ähnliches hab ich in Zusammenhang mit BMW Motorrad schon erlebt. Kein Scherz.

Re: Gebrochenes Motorlager (Motoraufhängung)

USER_AVATAR
  • DeJay58
  • Beiträge: 4697
  • Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
  • Wohnort: Voitsberg/Steiermark
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 61 Mal
read
Es ist kein Fahrwerk Problem. Und mit der Leistung hat es auch nichts zu tun.
Für 40km Strom geschenkt hier ohne Verpflichtung, einfach nur kostenlos registrieren! (&Charge): https://and-charge.com/#/invite-friends?code=BEUKQH

Re: Gebrochenes Motorlager (Motoraufhängung)

USER_AVATAR
  • fabbec
  • Beiträge: 1950
  • Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04
  • Danke erhalten: 85 Mal
read
Fotos?
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/

Re: Gebrochenes Motorlager (Motoraufhängung)

USER_AVATAR
  • i3Prinz
  • Beiträge: 723
  • Registriert: Mo 23. Jun 2014, 19:17
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Unschön... Wenn beim heutigen Straßenzustand in Deutschlands Städten die Bodenhaftung kurz wegbleibt, habe ich mir auch schon manches mal gedacht, daß das für das Material nicht gut sein kann. Da bin ich ja mal gespannt... :?
i3 BEV - i-step I001-20-07-510
kein Model 3 reserviert

Re: Gebrochenes Motorlager (Motoraufhängung)

USER_AVATAR
  • Starmanager
  • Beiträge: 1546
  • Registriert: Di 12. Aug 2014, 22:25
  • Wohnort: D- Kuessaberg
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Um welche Schrauben handelt es sich? Wuerde gerne einen Satz an Lager nehmen :mrgreen:

Das mit dem Beinheben in den Kurven merkt man natuerlich mehr als beim Verbrenner... bis da mal was in den Zylindern geht ist der E-Motor schon auf Touren... :D
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Antrieb, Elektromotor“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag