XPENG G3

Alle anderen Elektroautos

XPENG G3

RM8-6
  • Beiträge: 164
  • Registriert: Mi 31. Jan 2018, 18:35
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 103 Mal
read
#Welcome2Europe

2020 Xpeng G3

Bild

In Europa kam der Xpeng G3 zuerst in Norwegen im Dezember 2020 auf den Markt. Weitere Länder sollen 2021 folgen.

Technische Daten:
LxBxH: 4.450 mm x 1.820 mm x 1.600 mm
Leergewicht: 1.637 kg
Zuladung: ~ 400 kg
Wendekreis: 10.7 m
Motor-Leistung: 68 kW, 145 kW (kurz)
Drehmoment: max. 300Nm
Batterie-Kapazität: 66.5 kWh
max. Geschwindigkeit: ~170 km/h
Beschleunigung 0-100km/h: ~8.6 s
WLTP-Reichweite: 451km
Reifengröße: 215/55 R17
Kofferraum: 380 - 760 Liter
DC-Laden: 30% bis 80% ~43 Min.
AC-Laden: 30% bis 80% ~5.5 Std.
Preis – Smart-Version: 358000 NOK (~34000 €)
Preis – Premium-Version: 379000 NOK (~36000 €)

https://ecomento.de/2020/12/21/xpeng-ex ... testmarkt/
https://pushevs.com/2020/12/09/first-de ... -underway/
https://www.xpeng.no/g3/configuration.html
Anzeige

Re: XPENG G3

RM8-6
  • Beiträge: 164
  • Registriert: Mi 31. Jan 2018, 18:35
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 103 Mal
read
Das Premiere-Video des Xpeng G3 zur Markteinführung in Norwegen ----->

Re: XPENG G3

marcometer
  • Beiträge: 912
  • Registriert: Di 9. Okt 2018, 01:03
  • Hat sich bedankt: 229 Mal
  • Danke erhalten: 307 Mal
read
Der größte Nachteil fehlt leider in der Auflistung oben: Chademo. :(

Re: XPENG G3

RM8-6
  • Beiträge: 164
  • Registriert: Mi 31. Jan 2018, 18:35
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 103 Mal
read
Xpeng hat sich beim G3 für Chademo entschieden, weil ...
- die Umrüstung einfach und kostengünstig ist.
- das Chademo-Inlet etwa gleich groß wie GB/T ist und unter die vorhandene Ladeklappe passt.
- die Ladesteuerung zu GB/T sehr ähnlich ist und ebenso CAN verwendet.
- der ganze Weltmarkt damit erschlossen wird, da es überall verbreitet und gleich ist.

CCS 1 & 2 haben ein größeres Inlet und hätten eine Änderung der Ladeklappe / Karosserie erfordert. Dazu hätte man einige Zulassungstests des G3 wiederholen müssen. Das hätte Zeit und Geld gekostet, was man nicht wollte.

So ist es hier Chademo geworden und wir sollten diese Entscheidung respektieren.

Bild

Re: XPENG G3

marcometer
  • Beiträge: 912
  • Registriert: Di 9. Okt 2018, 01:03
  • Hat sich bedankt: 229 Mal
  • Danke erhalten: 307 Mal
read
Mir sind die Gründe auch bekannt, denn ich habe das Video dazu von Björn auch vor einiger Zeit gesehen.
Die Begründungen kann man natürlich nachvollziehen, ein Nachteil für uns europäische Nutzer ist es aber trotzdem - und deshalb ist es auch nötig das zu erwähnen und nicht zu verschweigen.

Re: XPENG G3

Naheris
read
Super, wenn man den gesamten Weltmarkt nun ohne Änderung beliefern kann! Nur kann man das sowieso nicht, denn Homologation muss trotzdem für eine ganze Reihe von Teilen erfolgen. So hat man nun ein Auto mit dem falschen Ladestandard. Ob der Vorteil der frühen Lieferung den nun in die Köpfe potenzieller Käufer eingebrannte Nachteil dann sofort wieder verschwindet, wenn sie umstellen?

Ob sich das finanziell mittelfristig lohnt wird man niemals erfahren. Denn niemand weiß, ob XPeng so viele mehr verkaufen hätte können, wenn CCS verbaut wäre. Falls die Verkäufe aber niedrig bleiben dürfte die Wahl von Chademo aber eine nicht zu kleine Mitschuld daran tragen.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ID.4, danach Taycan oder e-Tron GT.
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: XPENG G3

USER_AVATAR
read
Es ist nur für die erste Auslieferung von Fahrzeugen. Ich denke, es ist ein Schiff mit 200 Autos
Aktualisierte Versionen haben CCS

Re: XPENG G3

Naheris
read
Ich denke nicht, dass der G3 noch vor einem Facelift einen anderen Ladeport erhalten wird. Ich würde mich aber natürlich freuen mich hier zu irren. ;)

Bei der neu angekündigten Limousine ist ja auch noch nicht klar, ob die schon CCS erhalten wird. Hier drücke ich die Daumen, weil das Auto grundsätzlich echt nicht schlecht aussieht. Ich meine technisch. Geschmacklich darf man da sicher streiten. ;)
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ID.4, danach Taycan oder e-Tron GT.
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: XPENG G3

USER_AVATAR
read
Second Batch Of Xpeng G3 Electric Crossovers Reach Norway



https://insideevs.com/news/485973/secon ... es-norway/
Fiat 500e 'California', 11/2017 - 07/2020 ~ Fiat 500e 'La Prima' Cabrio, 12/2020
#ChangeWhatYouCan

Re: XPENG G3

RM8-6
  • Beiträge: 164
  • Registriert: Mi 31. Jan 2018, 18:35
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 103 Mal
read
Auto Parking Xpeng G3

Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Serienfahrzeuge“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag