Mazda MX-30 E-Auto mit Wankel-Range-Extender

Alle anderen Elektroautos
GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Mazda MX-30 E-Auto mit Wankel-Range-Extender

USER_AVATAR
  • E-lmo
  • Beiträge: 2001
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
  • Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
  • Hat sich bedankt: 83 Mal
  • Danke erhalten: 123 Mal
read
Ein 10 Jahre alter Focus-Artikel zum Mazda5 mit Wasserstoff-Wankel ohne aktuell verfügbares Produkt ist für mich eher ein Hinweis dass der Wasserstoff-Wankel-Rex im MX-30 in 2 Jahren so nicht kommen wird.
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs
Anzeige

Re: Mazda MX-30 E-Auto mit Wankel-Range-Extender

Zeeländer
  • Beiträge: 96
  • Registriert: Fr 24. Mai 2019, 13:40
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Ich habe mich schon bei Mazda registriert und es gibt schon eine Seite mit sehr vielen Fragen und Antworten.
Ich versuche heute dort beim Hersteller auch mal anzurufen und die Lieferzeitfrage zu klären und die Frage der Nachrüstung des REX wenn man den jetzt schon kauft. Der E wird aber auch nicht vor Herbst lieferbar sein, so wird sich bis dahin auch noch einiges mehr klären.

Habe aber auch schon per Mail an Mazda diese Frage gestellt, mal sehen wann die antworten:
Guten Tag, der neue Mazda MX-30 E soll mein nächstes Auto werden, aber mit dem Wankel REX, da ich diesen für Langstrecken brauche (noch besser wäre der Mazda 6 Kombi als E-Auto mit REX).
Meine wichtige Frage wäre, wenn man den MX-30 E jetzt ohne REX kauft, kann man REX möglicherweise auch nachrüsten oder muß man das Auto verkaufen und einen neuen mit REX kaufen?
Brammo Enertia Basic seit 2014 (vorher 2 China E-Roller und Ampera) eBike für Stadt und Urlaub - Kleine E-Autos für Kurzstrecken sinnvoll
Mercedes C350e T-Modell PHEV - Später Interesse am Mazda Wankel Hybrid mit H2

Re: Mazda MX-30 E-Auto mit Wankel-Range-Extender

Helfried
read
Wenn es den REX noch nicht gibt, kann es auch keinen reinen E geben, in den man den Wankel später einbauen könnte, da das REX-Auto ja offenbar technisch noch lange nicht durchkonstruiert ist.

Re: Mazda MX-30 E-Auto mit Wankel-Range-Extender

USER_AVATAR
  • E-lmo
  • Beiträge: 2001
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
  • Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
  • Hat sich bedankt: 83 Mal
  • Danke erhalten: 123 Mal
read
Der Mazda5 RE hybrid war wohl schon ein serieller Hybrid:
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Mazda_P ... _RE_Hybrid
Der Antriebsstrang wurde 2005 entwickelt und 2007 verbessert

Wenn man sich die Mazda Seite https://www.mazda.com/en/innovation/technology/env/hre/ durchliest, findet man sogar einen Hinweis auf einen "Mazda Premacy Hydrogen RE Range Extender EV"
Von diesem und auch von Ergebnissen der kleinen Testflotte des Hybridmodells findet man im Netz überhaupt nichts.
Das Projekt ist scheinbar eingeschlafen und wird mit im Gewand des MX30 aktuell wieder aus dem Hut gezaubert.

PS: Der Mazda5 wäre auch mein Favorit.
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs

Re: Mazda MX-30 E-Auto mit Wankel-Range-Extender

USER_AVATAR
read
Ich finde es ziemlich armselig, wie hier einige mit Kritik umgehen und alles, was nicht zu ihrer Meinung passt, einfach wegbügeln wollen, ohne sich mit Argumenten auseinanderzusetzen.
Zeeländer hat geschrieben: Ja genau, Wasserstoff wäre mir in der Anwendung auch lieber.
Hast Du Dir schon mal Gedanken, über den Wirkungsgrad, bzw den Energieaufwand für 100km gemacht?
Abgesehen davon lässt sich H2 auch sehr bescheiden speichern.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Mazda MX-30 E-Auto mit Wankel-Range-Extender

USER_AVATAR
read
Das letzte Auto von Mazda mit Wankelmotor war der RX-8, das Hauptproblem war wohl der hohe Verbrauch:

https://www.autobild.de/artikel/mazda-r ... 63483.html
Hybride aller Art sind die Zukunft, reine Batterie-Autos für die Masse sind für mich eine ökonomische und ökologische Sackgasse.

Re: Mazda MX-30 E-Auto mit Wankel-Range-Extender

Helfried
read
Die Autobild empfiehlt bei Wankelautos deshalb Windschatten hinter Lastautos, siehe obiger Link. Sonst 17 Liter.

Re: Mazda MX-30 E-Auto mit Wankel-Range-Extender

USER_AVATAR
read
Helfried hat geschrieben: Die Autobild empfiehlt bei Wankelautos deshalb Windschatten hinter Lastautos, siehe obiger Link. Sonst 17 Liter.
Das kennen die E-Autofahrer ja schon ;)

Spaß beiseite, wenn der Motor immer im idealen Drehzahlbereich läuft wird er sicher sparsamer sein, die Japaner sind ja nicht blöde.
Hybride aller Art sind die Zukunft, reine Batterie-Autos für die Masse sind für mich eine ökonomische und ökologische Sackgasse.

Re: Mazda MX-30 E-Auto mit Wankel-Range-Extender

USER_AVATAR
read
Schon 1977 waren laut dieser Grafik, die ich bei Wikipedia gefunden habe, Wirkungsgrade über 30% (für einen nicht-aufgeladenen Benziner gar nicht mal so schlecht) bis an 40% (im Wasserstoffbetrieb) drin. Wobei ich davon ausgehe, dass für den Motor die Drehzahl von 3.500 /min. im Optimum gelegen haben dürfte.

Wenn man da jetzt die Steuerschlitze (wie ich es weiter oben schon angedeutet hatte) auf genau diese eine Drehzahl optimiert, lässt sich ganz sicher deutlich mehr rausholen. Weniger Reibungswiderstand durch modernere Materialien und Schmiermittel wird ein Übriges tun.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015

Re: Mazda MX-30 E-Auto mit Wankel-Range-Extender

USER_AVATAR
  • E-lmo
  • Beiträge: 2001
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
  • Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
  • Hat sich bedankt: 83 Mal
  • Danke erhalten: 123 Mal
read
Skeptizist hat geschrieben:
Spaß beiseite, wenn der Motor immer im idealen Drehzahlbereich läuft wird er sicher sparsamer sein, die Japaner sind ja nicht blöde.
Ich wundere mich nur, warum von dem Mazda Premacy Hydrogen hybrid seit 2010 bis jetzt nichts mehr zu lesen ist.
War der Markt damals noch nicht reif dafür? Oder war es die Technik?
Ich finde den Wankelmotor technisch interessant, bin diesen vor 16 Jahren im RX-8 auch schon mal selbst probegefahren.
Es wird aber auch seine Gründe haben, warum sich der Wankelmotor bisher nicht durchgesetzt hat.
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Serienfahrzeuge“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag