Ford Mustang Mach E

Alle anderen Elektroautos

Re: Ford Mustang Mach E

menu
Helfried
folder Fr 27. Dez 2019, 21:36
Worauf basiert eigentlich der Ford Mustang Mach E?
Neuentwicklung oder irgendein umgebautes Auto?
Anzeige

Re: Ford Mustang Mach E

menu
Naheris
    Beiträge: 3053
    Registriert: Fr 14. Aug 2015, 20:42
    Hat sich bedankt: 730 Mal
    Danke erhalten: 625 Mal
folder Fr 27. Dez 2019, 22:14
Laut einem Ford-eigenen Video ist es eine Neuentwicklung.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: Ford Mustang Mach E

menu
Benutzeravatar
    Blue shadow
    Beiträge: 9089
    Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
    Wohnort: Im wald von waldbröl
    Hat sich bedankt: 220 Mal
    Danke erhalten: 336 Mal
folder Sa 28. Dez 2019, 17:38
Hat schon jemand von Euch den Wagen in Real gesehen?

prebooker events? Wo taucht er auf?

Schade, daß er nicht auf der IAA war....

gerade gelesen.....unseren Kippi200 darf er ziehen...zuglast 750 kg...jippie
ExKonsul leaf blau winterpack ca 52000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Ford Mustang Mach E

menu
Skeptizist
    Beiträge: 672
    Registriert: So 20. Okt 2019, 08:31
    Hat sich bedankt: 36 Mal
    Danke erhalten: 137 Mal
folder Sa 28. Dez 2019, 17:47
Bensemer hat geschrieben:
Sa 7. Dez 2019, 16:33
Skeptizist hat geschrieben:
Sa 7. Dez 2019, 08:35
Bensemer hat geschrieben:
Fr 6. Dez 2019, 17:10
Hallo Gemeinde,
was haltet ihr von dem E-Mustang, eine Alternative zum Tesla Y? Die Werte und Preise zielen wohl auf Tesla ab. Ich habe gehört, dass es auch ein Ford eigenes Ladenetz geben soll!? Bin gespannt auf eure Meinungen zum Mach E.
Gruss
Ich finde den Mach-E im Großen und Ganzen gelungen, mich stören das Interieur und die fehlenden Türgriffe und ich hatte designmäßig "mehr Mustang" erwartet, erinnert micht stark an den Mazda CX 30. Ich denke der Mach-E wird sich besser verkaufen als der Tesla Y, alleine wegen dem Händler- und Servicenetz.

Ford bringt auch einen elektrischen Pickup und in Europa ein Fahrzeug auf Volkswagen MEB Basis.

Übrigens will auch GM im größeren Umfang E-Autos bauen, da dürfte Tesla im Heimatmarkt unter Druck geraten.
Hallo Skeptizist,
ich finde die "Türgriffe" auch grenzwertig, aber ob das für den deutschen(europäischen Markt) so bleibt? Habe mal im Ford AH mit einem Verkäufer gesprochen, der war sich nicht sicher. Für die ist das verkaufen von BEV noch ziemlich Neuland. Da kommt es m.E. darauf an wie gut die sich da einarbeiten und wie gut und schnell sie von Ford geschult werden um eine kompetente Beratung zu bieten. Ich bin jedenfalls von den Daten her positiv gestimmt, dass das was wird. Mal sehen wie Informationen in der Zukunft aussehen. Den RW mit Ext. Range und 600Km ist schon eine Hausnummer!
Keine Ahnung was die Türgriffe angeht, aber der Mach-E wäre nicht das erste Auto mit sehr fragwürdigen Türkonzepten, 3-Türer allgemein sind auch nicht grade ideal wenn es darum ginge, verunglückte Insassen zu bergen, bei Ford arbeiten aber keine Amateure die nicht zulassungsfähige Autos bauen (bei Tesla darf man gespannt bleiben ;) ). Das Gros der Mach-E soll tatsächlich in Europa verkauft werden:

https://t3n.de/news/insider-fords-elekt ... g-1227962/
Hybride aller Art sind die Zukunft, reine Batterie-Autos für die Masse sind für mich eine ökonomische und ökologische Sackgasse.

Re: Ford Mustang Mach E

menu
Benutzeravatar
    Blue shadow
    Beiträge: 9089
    Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
    Wohnort: Im wald von waldbröl
    Hat sich bedankt: 220 Mal
    Danke erhalten: 336 Mal
folder Sa 28. Dez 2019, 18:07
Wenn ich sehe was VW für 46000€ bietet, dann ist der MachE eine Kampfansage.

Hat Ford Europa auch mitentwickelt?

Nur der Ladeport sollte optional beiseitig angeboten werden.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 52000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Ford Mustang Mach E

menu
Benutzeravatar
folder Sa 28. Dez 2019, 19:26
Für einen viertürigen und übergewichtigen E-SUV den Namen Mustang und Mach gleich mit zu verbrennen kann eigentlich nur dem Gehirn eines maximal 24jährigen Hipsters mit youtube-Syndrom entsprungen sein. So macht man die Preziosen seiner Marke zunichte.....

Das ist ein Mustang Mach 1:

Bild


Guten Rutsch SRAM
________________________________________________
Schwarzwald gegen Wind: https://www.youtube.com/watch?v=7jEQii_9yWw
Bild

Re: Ford Mustang Mach E

menu
Helfried
folder Sa 28. Dez 2019, 19:36
SRAM hat geschrieben:
Sa 28. Dez 2019, 19:26
Das ist ein Mustang Mach 1
Ist der so viel leichter? Schaut ein wenig dickknochig aus im Verhältnis zum Platzangebot und zur Leistung.

Re: Ford Mustang Mach E

menu
Skeptizist
    Beiträge: 672
    Registriert: So 20. Okt 2019, 08:31
    Hat sich bedankt: 36 Mal
    Danke erhalten: 137 Mal
folder Sa 28. Dez 2019, 20:27
SRAM hat geschrieben:
Sa 28. Dez 2019, 19:26
Für einen viertürigen und übergewichtigen E-SUV den Namen Mustang und Mach gleich mit zu verbrennen kann eigentlich nur dem Gehirn eines maximal 24jährigen Hipsters mit youtube-Syndrom entsprungen sein. So macht man die Preziosen seiner Marke zunichte.....

Das ist ein Mustang Mach 1:

Bild


Guten Rutsch SRAM
Man muss ja nicht päpstlicher sein als der Papst, mir ist der Mach-E auch zu viel Mazda und zu wenig Mustang, aber vom Interieur abgesehen ist es auch kein völliger Fehlgriff, bin gespannt das Teil mal in der Praxis zu sehen, echte Mustangs sieht man inzwischen recht häufig, wenn das Teil sich nur halb so gut verkauft hat Ford alles richtig gemacht.
Hybride aller Art sind die Zukunft, reine Batterie-Autos für die Masse sind für mich eine ökonomische und ökologische Sackgasse.

Re: Ford Mustang Mach E

menu
Benutzeravatar
folder Sa 28. Dez 2019, 20:28
1,6 t Leergewicht bei der stärksten Version 246 kW / 334 PS.

der Neue: 342kW 465PS bei 2,2 t Leergewicht (Performance Version)

.......bei 45 Jahren Unterschied wüßte ich auf welchen ich setzen würde.

Vom Aussehen mal ganz zu schweigen:

Bild

Genau so einer in weis stand zu meiner Studentenzeit in Karlsruhe beim Händler (gebraucht). Ein Traum in weiß.......


Guten Rutsch SRAM
________________________________________________
Schwarzwald gegen Wind: https://www.youtube.com/watch?v=7jEQii_9yWw
Bild

Re: Ford Mustang Mach E

menu
Benutzeravatar
folder So 29. Dez 2019, 01:59
... für jemanden, der in den 70ern pubertiert und sich seine feuchten Träume erhalten hat ... ;-)

g,d&r
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Serienfahrzeuge“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag