JAC-Volkswagen

Alle anderen Elektroautos

Re: JAC-Volkswagen

USER_AVATAR
read
FAW baut ab sofort E-Golf in China

Bild

Das Joint Venture um FAW und Volkswagen bringt ab sofort eine in China gebaute Version des E-Golf auf den Markt. Das nun von FAW gebaute Fahrzeug basiert dabei weitestgehend auf dem bisher importierten Modell des E-Golf. Zusätzlich wird FAW auch die Limousinen Version des Golf in China in einer E-Variante anbieten. Der E-Bora wird aber die gleiche technische Basis besitzen wie der E-Golf.
https://china-auto.news/post/faw-baut-a ... -in-china/


Volkswagen e-Lavida, e-Bora, e-Golf

Bild

https://www.evspecifications.com/en/news/919771
viewtopic.php?f=7&t=36321&start=420#p1105843
DailyDriver: Fiat 500E California, seit 11/2017
#ChangeWhatYouCan
Anzeige

Re: JAC-Volkswagen

USER_AVATAR
read
Volkswagen’s Shanghai EV plant with SAIC has started trial production

Bild

SHANGHAI (Reuters) – Trial production has started at Volkswagen AG’s (VW) and SAIC Motor Corp Ltd’s $2.5 billion electric vehicle (EV) factory in Shanghai, VW’s chief executive said on Friday, the latest development in the race to sell EVs in China.

http://breakingnews.ws/volkswagens-shan ... w-ceo.html
DailyDriver: Fiat 500E California, seit 11/2017
#ChangeWhatYouCan

Re: JAC-Volkswagen

USER_AVATAR
read
VW & JAC major announcements

The big news today is that Volkswagen AG has announced it will acquire 50% of Hefei-based Anhui Jianghuai Automobile Group Holdings Ltd. This company is currently wholly owned by Anhui Provincial SASAC.

Jianghuai Automobile Group Holdings is the parent of Anhui Jianghuai Automobile Group Corp., Ltd. (i.e. JAC Motors, the manufacturer). JAC Motors, listed on the Shanghai Stock Exchange, is widely held, in which Jianghuai Automobile Group Holdings owns a 25.23% stake. VW AG is not directly buying into JAC Motors though.

Additionally, VW will increase its stake in JAC Volkswagen Automotive Co., Ltd., its 50:50 EV joint venture with JAC Motors, to 75% by purchasing 25% from its partner. VW will be investing around €1 billion on these acquisitions.

_________________________

JAC Volkswagen (site) markets the Sihao E20X but -- what perhaps most do not realize -- does not yet manufacture the car. It is made by JAC Motors as JAC-VW's factory is currently under construction; the R&D Center is nearing completion. Recall that JAC Volkswagen was the 15th company to acquire EV production qualification from NDRC in 2017 before the rules were changed. [Contrast with JAC-Nio which has a dedicated factory and produces its vehicles there but does not have a separate license]. JAC-VW delivered 3875 vehicles (wholesale) in 2019; none in 2020. Retail data show 109 units of E20X were registered in the first four months of this year.

_________________________

VW AG will invest another €1.1 billion in battery manufacturer Guoxuan High-tech Co., Ltd. ("Gotion") for which it will receive a 26.47% stake, becoming its largest shareholder. This is not related to the JAC deals.


https://www.chinacarforums.com/forum/sh ... hp?t=29641

Am 29. Mai gab Volkswagen offiziell bekannt, dass es 1 Milliarde Euro (7,92 Milliarden Yuan) investieren wird, um eine 50-prozentige Beteiligung an der Muttergesellschaft Anhui Jianghuai Automobile Group Co., Ltd., Anhui Jianghuai Automobile Group Holdings Co., Ltd., zu erwerben und das Joint Venture für Elektrofahrzeuge zu erhöhen.
https://www.xchuxing.com/article-53041-1.html


VW pumps another $2.3B into EV bet
https://www.autonews.com/china/vw-pumps ... 23b-ev-bet
The production of EVs based on the MEB platform will start at the JAC-VW venture in 2023, Wollenstein told a media briefing on Friday.

Rumors become reality! Volkswagen’s formal strategic stake in GOTION Hi-Tech

Bild

https://www.chinapev.com/volkswagen/rum ... n-hi-tech/
DailyDriver: Fiat 500E California, seit 11/2017
#ChangeWhatYouCan

Re: JAC-Volkswagen

USER_AVATAR
read
Danke für die Infos. Ich hatte ja gehofft, daß der egolf weiterlebt. Damit sind auch Ersatzteile weiterhin unbegrenzt erhältlich.
Wird die Fertigung in Dresden abgebaut und in China wiederbelebt?
ExKonsul leaf blau winterpack ca 55000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: JAC-Volkswagen

Schaumermal
  • Beiträge: 2640
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 472 Mal
  • Danke erhalten: 731 Mal
read
VW macht es eben richtig
- Zweitverwertung von ausentwickelten und abgeschriebenen Techniken in Ländern mit geringerem technischen Anspruch
- neue Spitzentechnik da wo es honoriert wird
- am besten beides parallel (in diesem Fall in China)

Wenn man dagegen andere Spitzenkonzerne sieht, die in China absolut nix auf die Kette kriegen und in Europa mit 5 Mrd-Krediten gepampert werden müssen ...
Mich würde es nicht wundern wenn VW dieses Jahr wieder mit einem nennenswerten Gewinn abschließt.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo Vision iV bzw Enyaq unter Beobachtung
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: JAC-Volkswagen

USER_AVATAR
read
VW investiert in China und verlagert Arbeitsplätze dorthin, während Tesla gerade weit über 10'000 Arbeitsplätze in Deutschland aufbaut und viel Geld in Made in Germany investiert.
"If a trend becomes obvious, you are too late" - Elon Musk - Model X 75D Bj. 2016 / BMW i3 22 kWh REX Bj. 2015
Audi-Ingenieur: "Ohne Bescheissen werden wir es nicht schaffen." | Die Geheimakte VW

Re: JAC-Volkswagen

Stromtier230
  • Beiträge: 20
  • Registriert: Fr 12. Jun 2020, 08:23
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Tesla ist bereits in China! Brot und Butter Autos werden zudem in der Regel regional produziert.

Re: JAC-Volkswagen

Nozuka
  • Beiträge: 1093
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 190 Mal
read
tescroft hat geschrieben: VW investiert in China und verlagert Arbeitsplätze dorthin, während Tesla gerade weit über 10'000 Arbeitsplätze in Deutschland aufbaut und viel Geld in Made in Germany investiert.

Die Fahrzeuge werden halt da produziert, wo sie verkauft werden. Das machen Tesla und VW ja genau gleich.
Natürlich muss man dann dort wo man noch kein Werk hat eins aufbauen.

Dafür hat VW den grössten Teil der Entwicklung und das nun rasant wachsende Software Team in Deutschland.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Serienfahrzeuge“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag