JAC-Volkswagen

Alle anderen Elektroautos

Re: JAC-Volkswagen

menu
Benutzeravatar
    saxoli
    Beiträge: 562
    Registriert: Fr 17. Mär 2017, 19:47
    Hat sich bedankt: 37 Mal
    Danke erhalten: 37 Mal
folder So 6. Okt 2019, 20:50
Informationen zu JAC-Volkswagen

Offizielle Seite: http://volkswagengroupchina.com.cn/en/p ... volkswagen

23.01.2017
VW und JAC vor Produktionsstart
VW und JAC hatten sich im September 2016 zur gemeinsamen Entwicklung, Produktion und zum Vertrieb von Elektroautos in China verbündet.
https://www.electrive.net/2017/01/23/vw ... ionsstart/

22.05.2017
VW und JAC: Grünes Licht der Behörden für Joint Venture
Nach Angaben von JAC Motors haben chinesische Behörden grünes Licht für das Joint Venture mit Volkswagen gegeben. Beide Unternehmen wollen bei der Produktion von Elektroautos zusammenarbeiten.
https://www.electrive.net/2017/05/22/vw ... t-venture/

16.11.2017
Volkswagen bläst zur Elektro-Offensive in China
Zehn Milliarden Euro will der Volkswagen-Konzern bis 2025 zusammen mit seinen Partnern in die Elektro-Offensive in China investieren.
https://www.electrive.net/2017/11/16/vo ... -in-china/

12.01.2018
VW und JAC vor dem Start der ersten China-Stromer
Noch vor März 2018 sollen die ersten drei Modelle des im Juni 2017 angekündigten neuen Joint Ventures von Volkswagen mit JAC in China auf den Markt kommen.
https://www.electrive.net/2018/01/12/er ... dem-start/

08.02.2018
Debütieren VW & JAC mit umgetauftem JAC-Stromer?
Im Netz sind Patenteinreichungen von VW und JAC aufgetaucht, die das Karosseriedesign des ersten Elektro-Modells des Joint Ventures zeigen.
https://www.electrive.net/2018/02/08/de ... c-stromer/

13.03.2018
VW und JAC vertreiben Stromer unter der Marke SOL
Volkswagen und sein Joint-Venture-Partner JAC werden ihre preiswerten Elektroautos in China unter der Marke SOL verkaufen.
https://www.electrive.net/2018/03/13/vw ... marke-sol/

24.04.2018
VW pumpt 15 Mrd Euro nach China / E-Auto-Marke SOL eingeweiht
Volkswagen will deutlich mehr als bisher geplant in Elektroautos, autonomes Fahren Digitalisierung und neue Mobilitätsdienstleistungen in China investieren. Bis 2022 wird der Konzern mit seinen Joint-Venture-Partnern SAIC, FAW und JAC dafür 15 Mrd Euro ausgeben.
https://www.electrive.net/2018/04/24/vw ... ingeweiht/

30.09.2019
VW-JV SOL startet Verkauf des E20X – mit fast einem Jahr Verspätung
Das chinesische Joint Venture JAC Volkswagen hat mit Verspätung den Verkauf des ersten Modells seiner Elektroauto-Marke SOL gestartet. Der E20X sollte eigentlich schon im vergangenen Jahr auf den Markt kommen und startet nun zu Preisen ab umgerechnet rund 16.450 Euro nach Subventionen.
https://www.electrive.net/2019/09/30/vw ... rspaetung/


.... weitere Einträge:

https://www.electrive.net/tag/jac/
https://china-auto.news/tag/volkswagen-sol/


ab 12.02.2018
Sihao (SOL) E20X
https://www.chinacarforums.com/forum/sh ... hp?t=72759

http://newcar.xcar.com.cn/photo/ps4031/


Bild


28.09.2019
Sihao E20X launched for general sale:
The current version (HFC7001E1AEV5) has a range of 402 km (49.5 kWh battery), up from 302 km when first unveiled.

Notable is the fact that JAC-VW has quietly dropped the "SOL" name in English, and communication only carries the Chinese name Sihao. Compared to earlier photos, the SOL badging on the rear of the car has been removed; moreover the website www.sol-auto.com.cn is now defunct.

Since production began (i.e. line-off) in May 2018, a total of 1142 units of E20X have been registered of which 283 were in 2018 and 859 units were in 2019 up to July. However 830 of these 859 registrations occurred in January 2019 alone.
http://info.xcar.com.cn/201909/news_2042923_1.html
https://m.autohome.com.cn/news/201909/9 ... ml?from=pc
DailyDriver: Fiat 500E California, seit 11/2017
#ChangeWhatYouCan
Anzeige

Re: JAC-Volkswagen

menu
Benutzeravatar
    saxoli
    Beiträge: 562
    Registriert: Fr 17. Mär 2017, 19:47
    Hat sich bedankt: 37 Mal
    Danke erhalten: 37 Mal
folder Mi 9. Okt 2019, 20:10
July 9, 2018
VW to bring SEAT brand back to China in 2020/21

FRANKFURT (Reuters) - Volkswagen (VOWG_p.DE) said its Spanish brand SEAT would return to the Chinese market in 2020/21 as part of an agreement with China’s Anhui Jianghuai Automobile Group (JAC) (600418.SS) to develop electric vehicles.

It signed an agreement on the matter with JAC as Chinese Prime Minister Li Keqiang and German Chancellor Angela Merkel met in Berlin on Monday.

https://in.reuters.com/article/us-germa ... NKBN1JZ1ZT
DailyDriver: Fiat 500E California, seit 11/2017
#ChangeWhatYouCan

Re: JAC-Volkswagen

menu
Benutzeravatar
    saxoli
    Beiträge: 562
    Registriert: Fr 17. Mär 2017, 19:47
    Hat sich bedankt: 37 Mal
    Danke erhalten: 37 Mal
folder Mi 9. Okt 2019, 20:27
27-04-2019
JAC-VW - Auto Manufacturing, das Jian'an-Werk von Jianghuai Investment in Höhe von 5,061 Milliarden Yuan (ca. 650 Mio. €) wird voraussichtlich 3 Modelle produzieren .....


Bild
Details of the JAC-VW auto manufacturing project have been publicized. The project is coming up straddling Zhujiang Road in Baohe District of Hefei. The production facilities will be constructed on the south side whereas R&D and testing facilities will be constructed to the north side.

Construction is scheduled to begin next month. Annual production capacity of the plant would be 100,000.

The approximate geo coordinates are 31.702571N, 117.234248E. The project is located about one mile north of the JAC-NIO manufacturing facility.

https://new.qq.com/omn/20190426/20190426A098DB.html
https://translate.google.com/translate? ... &sandbox=1

Das Projekt soll im Mai 2019 mit dem Bau beginnen und im Juni 2020 abgeschlossen sein. Nachdem das Projekt abgeschlossen und in Produktion genommen wurde, kann die jährliche Produktionskapazität des Werks 100.000 erreichen.

https://www.chinacarforums.com/forum/sh ... hp?t=29641
DailyDriver: Fiat 500E California, seit 11/2017
#ChangeWhatYouCan

Re: JAC-Volkswagen

menu
Benutzeravatar
    saxoli
    Beiträge: 562
    Registriert: Fr 17. Mär 2017, 19:47
    Hat sich bedankt: 37 Mal
    Danke erhalten: 37 Mal
folder Sa 12. Okt 2019, 10:11
JAC iEV7s - detailed review of a Chinese EV



Battery electric vehicle JAC iEV7s with 40 kWh battery made by a Chinese car manufacturer JAC MOTORS came to the European market in mid 2019 and this video brings a full review of this well designed EV with decent build quality, dynamics, range and value for money, among EVs offered in2019.
DailyDriver: Fiat 500E California, seit 11/2017
#ChangeWhatYouCan

Re: JAC-Volkswagen

menu
Benutzeravatar
    saxoli
    Beiträge: 562
    Registriert: Fr 17. Mär 2017, 19:47
    Hat sich bedankt: 37 Mal
    Danke erhalten: 37 Mal
folder So 20. Okt 2019, 10:31
SOL E20X, Details zum ID.3 aus China ....

Bild

Bild

Bild

Im Jahr 2017 gründete Jianghuai Volkswagen ein Joint-Venture-Unternehmen, das sich auf neue Energiefahrzeuge konzentriert: Der Markenname lautet „Si Si“, und der E20X ist das erste Produkt der Marke. ....
... die Batteriekapazität beträgt 49,5 kWh und der Kilometerstand des Ministeriums für Industrie und Informationstechnologie beträgt 402 km. Das neue Auto wird für weniger als oder gleich 50 Minuten von 15% bis 80% aufgeladen. Die drei elektrischen Garantien betragen 8 Jahre oder 150.000 Kilometer.

https://www.xchuxing.com/article-50667-1.html
https://translate.google.com/translate? ... &sandbox=1
DailyDriver: Fiat 500E California, seit 11/2017
#ChangeWhatYouCan

Re: JAC-Volkswagen

menu
Benutzeravatar
    saxoli
    Beiträge: 562
    Registriert: Fr 17. Mär 2017, 19:47
    Hat sich bedankt: 37 Mal
    Danke erhalten: 37 Mal
folder Di 29. Okt 2019, 10:02
Verkaufszahlen SOL E20X, September 2019

Currently China is the fastest evolving plugin market in the planet, with several new models outselling the YTD best sellers, like the just landed BYD e2 (2,078 units), the badge engineered JAC crossover E20X (2,236 units) from SOL, the new EV-only brand from Volkswagen, or the NIO ES6 (2,190).

http://ev-sales.blogspot.com/2019/10/ch ... -2019.html
DailyDriver: Fiat 500E California, seit 11/2017
#ChangeWhatYouCan

Re: JAC-Volkswagen

menu
Benutzeravatar
    saxoli
    Beiträge: 562
    Registriert: Fr 17. Mär 2017, 19:47
    Hat sich bedankt: 37 Mal
    Danke erhalten: 37 Mal
folder Do 31. Okt 2019, 10:01
VW bereitet im nächsten Jahr zwei chinesische Fabriken für den Bau von Elektroautos vor ....

Bild

.... The Chinese plants will have a production capacity of 600,000 vehicles, according to Volkswagen's plans, which have not been previously reported -- revealing VW’s ability to industrialize production faster than other pioneers in the electric vehicle market.
Volkswagen is converting two German plants, Hanover and Zwickau, to build electric vehicles and will retool other factories including plants in China: Foshan which VW runs together with its joint-venture partner FAW-Volkswagen, and another in Anting, which VW runs together with SAIC.
In the short term, Volkswagen and its Chinese joint venture partners will invest 15 billion euros ($16.6 billion) to produce 15 different electric cars for China alone by 2025.
"The first MEB-based vehicle is an SUV model," Volkswagen said about its China push.

https://www.autonews.com/china/vws-elec ... sions-race
https://translate.google.com/translate? ... sions-race
DailyDriver: Fiat 500E California, seit 11/2017
#ChangeWhatYouCan

Re: JAC-Volkswagen

menu
Schaumermal
    Beiträge: 1476
    Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
    Hat sich bedankt: 141 Mal
    Danke erhalten: 322 Mal
folder Do 31. Okt 2019, 10:25
saxoli hat geschrieben:
Di 29. Okt 2019, 10:02
Verkaufszahlen SOL E20X, September 2019
Currently China is the fastest evolving plugin market in the planet, with several new models outselling the YTD best sellers, like the just landed BYD e2 (2,078 units), the badge engineered JAC crossover E20X (2,236 units) from SOL, the new EV-only brand from Volkswagen, or the NIO ES6 (2,190).
http://ev-sales.blogspot.com/2019/10/ch ... -2019.html
mal auf Deutsch:
Es scheint kein Ende des Kater am Ende der Anreize zu geben, wobei der chinesische Plugin-Markt um steile 27% YoY fällt und die PHEVs letzten Monat um 45% YoY abstürzen, während die BEVs schließlich in die rote Tinte gezogen werden und im September um harte 20% fallen, während das gesamte Marktverhalten etwas weniger katastrophal ist und nur um 6% YoY sinkt.

In diesem widrigen Umfeld betrug der PEV-Anteil im September nur 4% und sank der PEV-Marktanteil 2019 auf 5,7% (allein 4,4% für BEVs), was immer noch über dem Ergebnis von 2018 (4,2%) liegt, aber sollte der Markt bis zum Jahresende in den roten Zahlen bleiben, dürfte die Wachstumsrate 2019 im Vergleich zu den Exponentialraten der Vorjahre minimal sein.

Der Grund für diese Reihe von Rückgängen liegt in den Subventionsänderungen, die am 26. Juni stattfanden, als die NEV-Subventionen für Fahrzeuge mit einer elektrischen Reichweite von weniger als 250 km vollständig eingestellt wurden, während die mit einer höheren Reichweite ihre Subventionen halbiert wurden.

Von da an erleben wir einen weniger subventionsabhängigen Markt mit kleineren, billigeren Modellen, die den Subventionsverlust nicht ausgleichen können, während das teuerste Ende des Marktes weiterhin floriert und ausländischen OEMs hilft, ihren Marktanteil auf nunmehr 13% zu erhöhen.

Derzeit ist China der sich am schnellsten entwickelnde Plugin-Markt der Welt, mit mehreren neuen Modellen, die die Bestseller von YTD übertreffen, wie z.B. die gerade gelandeten BYD e2 (2.078 Einheiten), die Badge Engineered JAC Crossover E20X (2.236 Einheiten) von SOL, die neue EV-only Marke von Volkswagen oder der NIO ES6 (2.190).


Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator
Um es mal einfach zu sagen: die billig-China-Kisten haben unter massivem Absatzeinbruch zu leiden, die ausländischen Hersteller weiten ihren Marktanteil aus und VW verkauft mit seiner BEV-Tochter spitzenmäßig. Ich bin sehr gespannt auf die Verkaufserfolge des
Und wir (zumindest einige Foristen hier .. ) warten in Europa sehnsüchtig auf die innovativen und billigen Chinesen .... :roll: :roll: :roll:

Wie schlägt sich eigentlich Renault mit seinem city-K-ZE dort?
https://www.electrive.net/2019/10/28/re ... ch-europa/
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo unter Beobachtung
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: JAC-Volkswagen

menu
Benutzeravatar
    saxoli
    Beiträge: 562
    Registriert: Fr 17. Mär 2017, 19:47
    Hat sich bedankt: 37 Mal
    Danke erhalten: 37 Mal
folder Do 31. Okt 2019, 21:30
@Schaumermal
Und wir (zumindest einige Foristen hier .. ) warten in Europa sehnsüchtig auf die innovativen und billigen Chinesen .... :roll: :roll: :roll:

Die sind schon da .... viewtopic.php?f=7&t=51467

... über die Qualitiät der Fahrzeuge kann ich persönlich leider nichts berichten, aber die Begeisterung nach den Probefahrten sowie in den Testberichten und die Meinungen der neuen Besitzer reicht für mich, das der Wagen für mich auch auf die "will-haben-Liste" kommt.
Zumindest möchte ich, sobald es in Deutschland möglich ist, eine Probefahrt buchen.

Auch über das Volks-Rekord-EV-SUV 'U5' von AIWAYS wurde hier ....



... verarbeitungstechnisch nur positives berichtet, Zitat: "Das gibt's ja nicht !!! .... Warum kriegen das die Deutschen nicht hin?"

Wie schlägt sich eigentlich Renault mit seinem city-K-ZE dort?
https://www.electrive.net/2019/10/28/re ... ch-europa/

Über die Verkäufe des Dongfeng Renault City K-ZE, auf chinesisch ist der Name is e-nuo (e诺), ....
https://www.chinacarforums.com/forum/sh ... hp?t=73263
https://www.xchuxing.com/portal.php?mod=view&aid=50775
https://news.sogou.com/news?mode=1&sort ... A&shid=tc1

....habe ich spontan nichts gefunden. Der Verkauf startete erst Ende September, https://www.autotimesnews.com/sales-of- ... -ze-began/
Vielleicht läuft der unter der Marke 'Dongfeng'? Die Zahlen für Oktober sind noch nicht veröffentlicht.

Bild
https://twitter.com/DKurac
DailyDriver: Fiat 500E California, seit 11/2017
#ChangeWhatYouCan

Re: JAC-Volkswagen

menu
Benutzeravatar
    saxoli
    Beiträge: 562
    Registriert: Fr 17. Mär 2017, 19:47
    Hat sich bedankt: 37 Mal
    Danke erhalten: 37 Mal
folder Fr 1. Nov 2019, 11:12
Volkswagen-ID-Elektroauto-Offensive, der wahre "Wolf kommt"

Bild

FAW-Volkswagen hat ein neues SUV-Modell der A0-Klasse herausgebracht. Dies ist auch das erste Modell in China, das das neue LOGO von Volkswagen einführt.

Bild


Volkswagen ID.3 gab bekannt, dass es von SAIC Volkswagen hergestellt wird; die erste inländische ID Modell ID. Ursprünglich offiziell freigegeben, wird in 12 Monaten hergestellt.
In der Medienkommunikation nach der Pressekonferenz teilte der Beamte jedoch mit, dass ID.3 vorerst keine inländische Produktion einführen werde und das erste inländische ID-Modell in China ein SUV sein werde. Zu der Zeit verursachten diese Informationen viele Missverständnisse in den Medien, da sie dachten, dass die öffentliche ID.3 nicht im Inland eingeführt werden würde. ....

Bild
Volkswagen hat gestern Abend auf der Pressekonferenz ausdrücklich betont, dass es sich um ein Modell handelt, das speziell für den chinesischen Markt entwickelt wurde.
Volkswagen gab offiziell bekannt, dass ID. Zunächst das erste inländische ID-Modell in China sein und innerhalb von 12 Monaten in Produktion gehen wird, sagte jedoch nicht, dass es in Zukunft von SAIC Volkswagen oder FAW-Volkswagen produziert wird. Normalerweise wurde angekündigt, dass ID.3 von SAIC Volkswagen produziert wird, daher sollte ID zunächst von FAW-Volkswagen in Produktion gehen. Ein Blick in den Produktionsplan eines FAW-Volkswagen-MEB-Werks, den ich zuvor ausgestellt hatte, zeigt, dass diese Spekulation begründet werden kann.

http://www.xchuxing.com/article-50795-1.html
https://translate.google.com/translate? ... 795-1.html

https://www.xchuxing.com/article-50803-1.html
https://translate.google.com/translate? ... &sandbox=1
DailyDriver: Fiat 500E California, seit 11/2017
#ChangeWhatYouCan
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Serienfahrzeuge“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag