JAC-Volkswagen

Alle anderen Elektroautos

JAC-Volkswagen

USER_AVATAR
read
Diskussion ausgelagert aus ID.3 First Edition

@Schaumermal .... vielleicht meckern manche z.B. deshalb?

JAC-Volkswagen Finally Launch SOL E20X, The 1st EV from the Joint Venture

Bild

The E20X is the first A0 SUV of the SOL brand and the first joint venture electric SUV in China designed and tested by the Volkswagen Group. In terms of design, the new car adopts the X-shaped design language, which presents a more fashionable visual experience. The closed air intake grille design can also make people see the properties of its pure electric vehicle at a glance.

Almost no difference between SOL E20X and JAC iEV7S ....
https://www.chinapev.com/uncategorized/ ... t-venture/


.... warum nicht in Europa? Warum das Rad neu erfinden? Warum so teuer? Warum alles auf eine Karte mit MEB? Warum nicht einfach ein normales, vernüftiges, bezahlbares eAuto bauen, ohne viel SchnickSchnack und Chichi?

Schade VW, so kommen wir nicht ins Geschäft !!!
DailyDriver: Fiat 500E California, seit 11/2017
#ChangeWhatYouCan
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

Schaumermal
  • Beiträge: 2615
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 464 Mal
  • Danke erhalten: 713 Mal
read
saxoli hat geschrieben: @Schaumermal .... vielleicht meckern manche z.B. deshalb?
Das ist nicht mehr als eine Ankündigung und ein Foto .. würde er hier stehen würde wahrscheinlich das ganze Forum über die Klapperkiste meckern ..
Schade VW, so kommen wir nicht ins Geschäft !!!
Kein Problem .. kauf dir einen anderen Wagen ..
aber .. einen Vorschlag. . mecker bitte bei GM, Ford, FCA, Suzuki, Honda, Toyota, Kia, Renault, Nissan ..
da gibt es zumeist erheblich mehr Anlass ..
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo Vision iV bzw Enyaq unter Beobachtung
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • Nathan
  • Beiträge: 99
  • Registriert: Sa 8. Apr 2017, 09:35
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Ich konnte den JAC iEV7S auf der IAA (als Import aus den Niederlande auf dem kleinen Stand von Ludego/Taunus e-mobil) sehen und drin sitzen. Ist schon sehr abgespeckt, allerdings war von einem Preis von etwa 26-27.000 Eur gemunkelt worden. Wenn da noch irgendwelche Rabatte und Förderungen gibt, könnte es für den einen oder anderen eventuell interessant werden...
Dateianhänge
IMG_20190912_153125.jpg
IMG_20190912_153355.jpg
IMG_20190912_153149.jpg
Ein Leben ohne Stromer ist möglich, aber sinnlos!

e-Golf Atlantic Blue
Bestellt am 01.08.2017
Abholung DD 01.11.2017 :D

Re: ID.3 First Edition

DerMüller
  • Beiträge: 78
  • Registriert: Do 4. Apr 2019, 14:05
  • Hat sich bedankt: 89 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
saxoli hat geschrieben: @Schaumermal .... vielleicht meckern manche z.B. deshalb?

Schade VW, so kommen wir nicht ins Geschäft !!!
Ich kann Schaumermal nur zustimmen.
Bis auf VW ist keiner der Konzerne bisher ins BEV-Geschäft richtig eingestiegen.
Deine Klagen solltest du an andere richten.

Mir fällt das uralte Sprichwort ein:
"Wer nichts tut macht keine Fehler"

VW tut was und muss sich dein Meckern anhören.

Dann bitte .. kauf doch einen Tesla, Renault, Kia, Hyundai, Sion, Opel, Fiat, Honda .. Chrysler, Suzuki, Toyota, ....
Die Auswahl ist riesig ..alle sind schöner und besser ..

Ach? Zu teuer, zu klein, zu wenig Reichweite, keine Lieferung .. kein BEV verfügbar ? Schade. Du tust mir leid.

Re: ID.3 First Edition

Rob.
  • Beiträge: 658
  • Registriert: Do 22. Mai 2014, 18:10
  • Wohnort: Germany
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
DerMüller hat geschrieben: keine Lieferung ..
Aktuell trifft das allerdings auch auf die gesamte ID.-Linie zu! Und es wird mindestens noch einige lange Monate so sein (ID.3), oder Jahre, wenn ich an weitere Modelle denke...
Test drives: Leaf, e-Golf, C-Zero, Model S, Outlander PHEV, Zoe, i3, Fortwo ed, Focus Electric, e-NV200, B-Klasse ED, A3 e-tron, Soul EV, Sion (Prototype), Leaf MY2018, GLC 350 e 4MATIC, EQ fortwo, I-Pace, Model X, e-Niro, Corsa-e, e-up!, e-208

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Rob. hat geschrieben:
DerMüller hat geschrieben: keine Lieferung ..
Aktuell trifft das allerdings auch auf die gesamte ID.-Linie zu! Und es wird mindestens noch einige lange Monate so sein (ID.3), oder Jahre, wenn ich an weitere Modelle denke...

Mahlzeit...

... Stimmt. Allerdings hat VW auch keinen Liefertermin verzögert, sonden von vorne herein Mitte 2020 angegeben.
Eigentlich fair, was hier aber permanent zu Lasten VW angeführt wird.
Nicht falsch verstehen. Ich freue mich auch auf den Wagen, aber avisierter Liefertermin ist noch nicht.
Beklagen kann ich mich wenn es August oder September 2020 wird.

Wer jetzt dringend ein E-Auto haben möchte soll wo anders kaufen.

Ich für meinen Teil werde warten. Heißt nicht, dass ich den ID3 nehme. Es können immer nich Gründe kommen.
Im Moment ist aber alle im Lot. Ist wie Weihnachten :-)

Gruß Lumpf
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. VW ID3 1st Plus bestellt. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku. Vorrübergehend mit E-Bike oder Verbrenner unterwegs. Performance ist nicht alles.

Re: ID.3 First Edition

Schaumermal
  • Beiträge: 2615
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 464 Mal
  • Danke erhalten: 713 Mal
read
Rob. hat geschrieben:
DerMüller hat geschrieben: keine Lieferung ..
Aktuell trifft das allerdings auch auf die gesamte ID.-Linie zu! Und es wird mindestens noch einige lange Monate so sein (ID.3), oder Jahre, wenn ich an weitere Modelle denke...
Wer von VW hat für den ID:3 noch keine Lieferung versprochen und wenn du einen e-golf haben willst kannst du ihn zu guten Preisen kurzfristig haben.
Für die UpMiGos gibt es momentan Termine ab Februar 2020.

Noch mehr Klagen?
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo Vision iV bzw Enyaq unter Beobachtung
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Wenn schon über die Invasion aus Asien nachgedacht wird....

Der Test hat mich nicht vom Hocker gerissen und preislich auch kein Selbstläufer.
JAC iEV7S
https://futurezone.at/produkte/jac-e-s2 ... /400542995

Ludego hatte den MG auf dem Stand
https://www.waz.de/auto/mg-bringt-elekt ... 30663.html
Lustig...einige Elemente kenne ich vom Nissan Leaf
ExKonsul leaf blau winterpack ca 55000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
.... ich bitte vorweg um Entschuldigung, (Klugscheiss und Offtopic).

Der o.g. Artikel beschreibt den JAC Refine S2 / JAC iEV6, ein Fahrzeug von 2016. Der SOL (von VW) basiert auf den JAC iEV7S von 2018.

Unter der neuen Markenbezeichnung SOL wird der bereits letztes Jahr im Mai angekündigte E20X nun tatsächlich kurzfristig zur Auslieferung kommen.
Explizit nachgearbeitet hat das Joint Venture um Volkswagen im Innenraum. Ist der Sibling iEV7S von JAC noch eher spartanisch ausgestattet, so wurde dem SOL E20X doch eine Reihe von zusätzlichen Ausstattungsmerkmalen mitgegeben. So besitzt der E20X neben einem Keyless-Entry-System ein 8-Zoll-Touchscreen in der Mittelkonsole und ein 7-Zoll-High-Definition-LCD-Display für die Fahrzeug-Instrumentierung. Zusätzlich gibt es einen 360-Grad-Parkassistenten, einen Toter-Winkel-Assistenten und eine 4G-Verbindung, die die Steuerung der Fahrzeugfunktionen auch via App ermöglicht.
https://china-auto.news/post/jac-volksw ... ektroauto/

..... und es gab erst kürzlich erst ein "Update" für den JAC iE7S
The new car is built on the existing model, and the appearance of the interior has not changed much. It is still designed by the Jianghuai family, and the overall style is quite young and fashionable. The main configuration of the new car has improved. In terms of power, the new car is still equipped with a front-end motor with a maximum power of 92 kW. The battery capacity is 50 kWh, and the NEDC’s comprehensive cruising range reaches 402 km.
https://www.chinapev.com/jac/jac-new-en ... -249miles/


... wenn Ihr weitere Informationen über denn 'MG ZS EV' sucht?, bitteschön .... viewtopic.php?f=7&t=51467

Bild

Falls Dir einiges im MG bekannt vorkam, dann vielleicht auch deshalb, weil SAIC / MG auch mit VW zusammenarbeitet und die Schalter und Knöpfe, Türöffner uvm. von Audi & Tiguan und Co. verbaut sind.

Übrigens, ab Q1/2020 auch in Deutschland (nach Großbritannien, Malaysia, Thailand, Indien) zu kaufen .... uuuuund Tschüss VW !!!

Danke für Eure Zeit.

:back to topic:
DailyDriver: Fiat 500E California, seit 11/2017
#ChangeWhatYouCan

Re: ID.3 First Edition

Musikhattu
  • Beiträge: 85
  • Registriert: Di 20. Nov 2018, 17:59
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
Der MG ist nur ein umgebauter Verbrenner mit schlechten technischen Daten. So ein China Kram wird hier nicht ankommen. Vielleicht wird der in Indien angenommen aber nicht in Europa.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Serienfahrzeuge“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag