Sieht nicht gut aus für den e-tron.

Sieht nicht gut aus für den e-tron.

PapaCarlo
    Beiträge: 904
    Registriert: Di 25. Dez 2018, 23:31
    Hat sich bedankt: 28 Mal
    Danke erhalten: 50 Mal
folder Di 12. Feb 2019, 19:10
https://www.mobiflip.de/shortnews/audi- ... l-3-etron/
Das erste Modell von Audi könnte hingegen ein Flop werden, denn intern werden die gesteckten Ziele wohl als illusorisch bezeichnet. Der e-tron müsste sich gut 600.000 Mal verkaufen, damit die Entwicklungskosten gedeckt werden. Er kommt zu spät und ist zu teuer, schon jetzt liegt er hinter Erwartungen zurück.
Anzeige

Re: Sieht nicht gut aus für den e-tron.

elektrotiroler
    Beiträge: 19
    Registriert: Fr 14. Sep 2018, 14:03
    Danke erhalten: 5 Mal
folder Di 12. Feb 2019, 19:24
Na ja, wenig überraschend, oder nicht? Es kommt so heraus wie erwartet. Die Baukasten Nachfolgemodelle sind verzögert auf Anfang 2022 - Waaaaahnsinn!

Re: Sieht nicht gut aus für den e-tron.

PapaCarlo
    Beiträge: 904
    Registriert: Di 25. Dez 2018, 23:31
    Hat sich bedankt: 28 Mal
    Danke erhalten: 50 Mal
folder Di 12. Feb 2019, 19:27
Neulich dieses Video gesehen
https://www.youtube.com/watch?v=5NgR8cnMMTM

Bis 2022 sollen laut Manager bei Mercedes zehn rein elektrische Modelle auf dem Markt zum Verkauf gebracht werden :) :) :)

Und 2019 ist nicht mal der EQC bestellbar, vielleicht 2020 auch nicht. Viel Glück dann! Das sieht nicht gut aus für die deutsche Autoindustrie.

Re: Sieht nicht gut aus für den e-tron.

i3fahrer
folder Di 12. Feb 2019, 20:42
In Genf will Audi einen kleineren e-tron zeigen https://ecomento.de/2019/02/12/audi-bri ... nach-genf/
BMW i3 Fluid Black / 60 Ah / ECO Pro+

Bild

Re: Sieht nicht gut aus für den e-tron.

Jake1865
    Beiträge: 584
    Registriert: Fr 9. Nov 2018, 16:49
    Hat sich bedankt: 341 Mal
    Danke erhalten: 70 Mal
folder Di 12. Feb 2019, 20:46
Wer ist OLIVER SCHWUCHOW ?

Gruß Jake
Die Amis haben die bessere Show. Die Deutschen bauen die besseren Autos.

Re: Sieht nicht gut aus für den e-tron.

PapaCarlo
    Beiträge: 904
    Registriert: Di 25. Dez 2018, 23:31
    Hat sich bedankt: 28 Mal
    Danke erhalten: 50 Mal
folder Di 12. Feb 2019, 21:04
i3fahrer hat geschrieben:
Di 12. Feb 2019, 20:42
In Genf will Audi einen kleineren e-tron zeigen https://ecomento.de/2019/02/12/audi-bri ... nach-genf/
Studien im Jahre 2019 zu zeigen und keine Bestell oder Liefetermine zu nennen oder gar zu halten, wo andere Hersteller (auch außerhalb von China) hunderttausende von Fahrzeugen umgesetzt haben? Sehr mutig, Audi!:)

Re: Sieht nicht gut aus für den e-tron.

jhg
    Beiträge: 158
    Registriert: So 14. Jul 2013, 18:59
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 7 Mal
folder Do 14. Feb 2019, 06:32
Mal abgesehen davon, dass diese Nachricht hier nicht rein passt. Betrifft nämlich das BEV und nicht den Hybrid, wird es definitiv einen Audi als Derivat des Neo geben. Das ist doch längst angekündigt. Warum sollten sie das auch nicht machen, funktioniert doch heute hervorragend. Und die Entwicklungskosten des MEB holt sich VW über viele Fahrzeuge die damit ausgestattet werden.
Das mit den 600.000 angepeilten Fahrzeugen kann ich nicht glauben.
Niemand ist so blauäugig, dass er an solche Zahlen glaubt. Wie soll das gehen?

Und solange viel zu viele Autofahrer SUV's kaufen, werden diese von den Herstellern auch gebaut werden.
A3 e-tron seit März 2017

Re: Sieht nicht gut aus für den e-tron.

Benutzeravatar
    joschka
    Beiträge: 677
    Registriert: Mo 7. Nov 2016, 06:19
    Wohnort: Göppingen
    Hat sich bedankt: 6 Mal
    Danke erhalten: 21 Mal
folder Do 14. Feb 2019, 06:37
gruesse aus dem sueden 8-)
joschka

nissan leaf ze1 seit 12.2018
tesla model x 90 bei drivetesla.eu
tesla model☰ seit 03.2019 :mrgreen:


need a tesla ... click https://ts.la/martin37532

Re: Sieht nicht gut aus für den e-tron.

Benutzeravatar
folder Do 14. Feb 2019, 06:55
jhg hat geschrieben:
Do 14. Feb 2019, 06:32
"....Das mit den 600.000 angepeilten Fahrzeugen kann ich nicht glauben.
Niemand ist so blauäugig, dass er an solche Zahlen glaubt. ......."
Du willst nicht wissen, an was die Manager von diesem Konzern alles glauben. An ein Horoskop ist noch das harmloseste.

LG!
07 15 ZOE Q210 Intens
+06 17 ZOE LIFE ZE 40
+09.15 Tesla MS 70D
+02.2016 Outlander PHEV TOP, Model 2015
+04 2016 Opel Ampera (gebr.), <--- den hat ein Mitarbeiter übernommen
+13.12.18 Hyundai Kona Premium 64 kWh

Re: Sieht nicht gut aus für den e-tron.

midget77
    Beiträge: 1046
    Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:20
    Wohnort: DC Ladewüste
    Hat sich bedankt: 10 Mal
    Danke erhalten: 7 Mal
folder Do 14. Feb 2019, 07:06
Keine Panik !
- um 2020 das CO2- Flottenziel erfüllen zu können wird die, dafür erforderliche, Stückzahl gebaut werden
2020 werden wir also ein paar e-tron auf der Straße sehen ;-)
In der DC-Ladewüste :roll: gilt: 3 phasiger AC-Lader = P f l i c h t in jedem E-Auto!
1phasiges "Schnarchladen" = bei Serienfahrzeugen (hoffentlich) bald Schnee von gestern...
Anzeige
Gesperrtlock build arrow_drop_down

Zurück zu „Audi e-tron“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag