Elektroautos "Made in China"

Alle anderen Elektroautos
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Elektroautos "Made in China"

USER_AVATAR
read
2021 ROEWE MARVEL R Walkaround-Electric Car—China Auto Show—2021款荣威MARVEL R全方位展示

Fiat 500e 'California', 11/2017 - 07/2020 ~ Fiat 500e 'la Prima' Cabrio, 12/2020
#ChangeWhatYouCan
Anzeige

Re: Elektroautos "Made in China"

hofkulus
  • Beiträge: 111
  • Registriert: Do 23. Jul 2020, 20:34
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Gibt es eigentlich zusätzliche Infos über die Einführung vom XPeng P7 und dem BYD Han in Europa?

Re: Elektroautos "Made in China"

USER_AVATAR
  • VR46
  • Beiträge: 645
  • Registriert: Mi 28. Aug 2019, 14:59
  • Hat sich bedankt: 143 Mal
  • Danke erhalten: 249 Mal
read
Soviel kopierte Designs habe ich noch nie gesehen.
Ioniq Premium Vfl mit allem und Scharf

Re: Elektroautos "Made in China"

Naheris
read
XPeng und BYD erscheinen mir aber eigenständiger. Sie sind auch erfolgreicher... ob das am Ende zusammenhängt? :mrgreen:

Der XPeng P7 ist schon interessant, aber nur mit CCS. Der BYD Han kommt hoffentlich auch mit CCS. Weiß jemand eigentlich, was der für eine Ladekurve hat?
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: Elektroautos "Made in China"

Auric
  • Beiträge: 277
  • Registriert: Sa 15. Feb 2020, 15:44
  • Hat sich bedankt: 115 Mal
  • Danke erhalten: 36 Mal
read
Baojun E300 Plus: How cheap is this EV from General Motors? | 100% Independent, 100% Electric
ich verdiene meine Kröten nicht mit elektrischen Dingen, ich lese und schreibe hier nur als privater User um mich zu informieren und evtl. andere informieren zu können.

Re: Elektroautos "Made in China"

USER_AVATAR
read
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: Elektroautos "Made in China"

USER_AVATAR
read
Dann sind die Akkus aber bestimmt eine Dienstleistung oder Mietobjekt.
ExKonsul leaf blau 57500 km Spannung mit Netto 15 kWh Akku ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS / V2X in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Elektroautos "Made in China"

RM8-6
  • Beiträge: 147
  • Registriert: Mi 31. Jan 2018, 18:35
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 75 Mal
read
In China kommen gerade die MINI-EVs groß raus.
Im September 2020 hat der „Wuling HongGang Mini EV“ die Spitzenposition bei den Verkäufen erreicht und Tesla Model 3 verdrängt.

Bild

Der linke Wagen ist der Wuling (Platz 1) und der rechte der Baojun (Platz 5):
Bild

Great Wall ORA R1 (Platz 3):
Bild

Chery eQ (Platz 7):
Bild

Re: Elektroautos "Made in China"

USER_AVATAR
read
Ich konnte eine Probefahrt des chinesischen Suda SA01 machen. Nicht wirklich schön, nicht wirklich hochwertig, dafür aber ein Volks-Elektroauto!
Es ist mit Förderung für 10.000€ zu haben, Lieferzeit 3 Tage und bietet mit 220km Reichweite einer Familie genug Platz.

Offizieller Elektroautoguru des T&Emagazin :-P

Re: Elektroautos "Made in China"

Jockelflo
  • Beiträge: 260
  • Registriert: Do 18. Jun 2020, 15:01
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 80 Mal
read
Wo kann man diesen kaufen? Finde keine deutsche Seite
e-up United Atlantic Blau Bestellt:18.06.20 AB:19.06.20 LT: wird ermittelt 26.07.20 LT: Q2/21 05.09.20 neue AB MJ21 LT Q2/21 08.11.20 cars 02.02.21 17.11. LT: 06/21 29.11. cars 09.02.21
Kona Elektro 100kW seit 27.11.2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Serienfahrzeuge“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag