Elektroautos "Made in China"

Alle anderen Elektroautos
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Elektroautos "Made in China"

PV7KWp
  • Beiträge: 1370
  • Registriert: Di 14. Aug 2018, 20:06
  • Hat sich bedankt: 84 Mal
  • Danke erhalten: 120 Mal
read
Auch beim Verbrauch macht der P7 keine schlechte Figur:
Dateianhänge
vlcsnap-2020-08-03-17h47m38s124.png
Anzeige

Re: Elektroautos "Made in China"

FloB
  • Beiträge: 159
  • Registriert: Mi 30. Jan 2019, 12:47
  • Wohnort: Benztown
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 39 Mal
read
@PV7KWp: Könntest Du dir bitte mal angewöhnen, die Quellen zu Deinen "hingerotzten" Bildern und Screenshots anzugeben? (in diesem Fall vermutlich Björn Nyland)
Seit 3/2020: KIA E-Soul über https://sonnen.de/sonnen-drive/

Re: Elektroautos "Made in China"

PV7KWp
  • Beiträge: 1370
  • Registriert: Di 14. Aug 2018, 20:06
  • Hat sich bedankt: 84 Mal
  • Danke erhalten: 120 Mal
read
Stimmt, ist screenshot aus Björns range test video.

Re: Elektroautos "Made in China"

RM8-6
  • Beiträge: 145
  • Registriert: Mi 31. Jan 2018, 18:35
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 72 Mal
read
Hier ist ein Video vom BYD HAN EV auf "Deutsch". Er wurde in Stuttgart den Leuten vorgestellt und sie sollten ihre Meinung dazu sagen.



Natürlich ist der BYD HAN EV auch am Daimler und Porsche vorbeigefahren. :o

Re: Elektroautos "Made in China"

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9347
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 189 Mal
  • Danke erhalten: 184 Mal
read
chademo? die haben doch alle vom blatt abgelesen. ich habe auch ein foto von meinem i-miev vor dem daimlermuseum. aber das ist schon 8 jahre alt!!! schönes auto, aber wer verkauft die ersatzteile? alibaba?
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: Elektroautos "Made in China"

PV7KWp
  • Beiträge: 1370
  • Registriert: Di 14. Aug 2018, 20:06
  • Hat sich bedankt: 84 Mal
  • Danke erhalten: 120 Mal
read
BYD hat doch eine Europa Niederlassung. Afair NL oder ES?.

Re: Elektroautos "Made in China"

PV7KWp
  • Beiträge: 1370
  • Registriert: Di 14. Aug 2018, 20:06
  • Hat sich bedankt: 84 Mal
  • Danke erhalten: 120 Mal
read
Hier der P7 beim Autopark: https://www.youtube.com/watch?v=2TTt6jnM4KQ

Dagegen Björn beim Fluchen mit dem Model 3: https://youtu.be/9MWFsCLpLao

Re: Elektroautos "Made in China"

LeakMunde
  • Beiträge: 372
  • Registriert: Do 6. Feb 2020, 19:02
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 114 Mal
read
Auch wenn Telsa eine Fabrik in China hat, zählt das Model 3 wohl kaum als Elektroauto "Made in China". Hinweise oder Diskussionen zu diesem Auto sind in diesem Thread also fehl am Platz.
Persönlicher Bereich → Einstellungen → Anzeigeoptionen ändern → Signaturen anzeigen → Nein
Bitteschön ;)

Re: Elektroautos "Made in China"

Naheris
read
Warum? "Made in" bezieht sich vor allem auf den vornehmlichen Herstellungsort. "Designed in" wäre etwas anderes. Oder wir nehmen "von chinesischen Firmen". Aber das Thema ist da ziemlich eindeutig. So gehören Teslas hier genauso rein wie der iX3. Das China-Tesla Model 3 hat übrigens in min. einer Version auch andere Zellen als der US- Model 3.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: Elektroautos "Made in China"

USER_AVATAR
read
Da es für Tesla einen eigenen Forenbereich gibt, ist er hier fehl am Platz.
BTT.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Serienfahrzeuge“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag