Audi e-tron quattro - facts

Alle anderen Elektroautos

Re: Audi e-tron quattro - facts

menu
stelen
    Beiträge: 354
    Registriert: Mo 17. Sep 2018, 10:29

folder Sa 10. Nov 2018, 20:29

Danke für den Link, ganz interessante Einblicke. Ich hoffe es kommen bald welche zu den Händlern damit man sich ein reales Bild machen kann.
___________________
VOLVO XC90 T8 (PHEV)
Anzeige

Re: Audi e-tron quattro - facts

menu
Benutzeravatar
    graefe
    Beiträge: 2548
    Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

folder So 11. Nov 2018, 09:51

Den Bericht habe ich angeguckt.
Es ist ja schon Wahnsinn, was für ein Aufwand allein für die motorische Ladeklappe gemacht wird. Warum nicht einfach eine mechanische Lösung mit Federmechanismus?!?
„Man muss die Dinge so einfach wie möglich machen.“ - Audi scheint diese Weisheit auf den Kopf zu stellen und alles so kompliziert (und somit fehleranfällig) wie möglich machen zu wollen. Das gleiche gilt für die absenkbaren Seitenkissen der Sitze... Dagegen sind die auf Knopfdruck mechanisch umfallenden Rücksitze doch eine prima Idee.

Und das Design eines Autos durch Befragungen zu entwickeln (wie mehrfach in dem Video betont wurde) - ist ja klar, dass da nichts anderes herauskommt als ein überdimensionierter SUV mit großem Kühler und Mittelkonsole. Innovationen schafft man so nicht. Steve Jobs hat mal gesagt: „Meistens wissen die Leute nicht, was sie wollen, bis man es ihnen zeigt.“ Da würde ich mir bei den Automobilherstellern auch mehr Mut und Selbstbewußtsein wünschen.
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
Audi etron reserviert

Re: Audi e-tron quattro - facts

menu
Benutzeravatar
    tomas-b
    Beiträge: 781
    Registriert: Di 25. Okt 2016, 19:41
    Wohnort: Zossen (Dabendorf)
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Website

folder So 11. Nov 2018, 10:19

Na ja, man kann es halt nicht allen recht machen. Hätten sie ihr eigenes Design genommen, hätten wieder andere gemeckert, dass sie ja nie auf die Meinung der Kunden achten.
Dabei ist da dann doch aber genau das raus gekommen, was sich alle gewünscht haben:
- großer Akku mit DC-Ladung > 100 kW
- AC-Ladung dreiphasig 11 kW, 22 kW als Option bestellbar
- Von Anfang an auf AHK ausgelegt
- Großer Kofferraum
- zusätzlicher Stauraum vorn (Frunk)

Das ein SUV nun mal die beste Möglichkeit bietet, alle Komponenten optimal unterzubringen ohne viele Kompromisse bei Komfort, Raum- und Fahrgefühl machen zu müssen, glaube ich auch gern.
Ich bin auch schon gespannt auf den Geländetest, den GRIP ja zum Beispiel auch beim JAG gemacht hat. Mal sehen, ob der Audi ein Geländegänger ist, dann ist zumindest die Bauform berechtigt...
Kia Soul EV mit Komfort-Paket (12/2016)

Re: Audi e-tron quattro - facts

menu
stelen
    Beiträge: 354
    Registriert: Mo 17. Sep 2018, 10:29

folder So 11. Nov 2018, 10:24

graefe hat geschrieben:Das gleiche gilt für die absenkbaren Seitenkissen der Sitze...

Ist heute in der Fahrzeugklasse obligatorischer Standard und macht auch durchaus Sinn. Viel Seitenhalt beim Fahren, wenig Widerstand beim Ein- und Aussteigen.
___________________
VOLVO XC90 T8 (PHEV)

Re: Audi e-tron quattro - facts

menu
fliegerdieter
    Beiträge: 85
    Registriert: Sa 25. Aug 2018, 18:49

folder So 11. Nov 2018, 10:27

.

Mal ne Frage, wer von Euch würde denn mit einem Auto was zwischen 80.000€ und 95.000€ kostet ins Gelände gehen ?

Ich jedenfalls nicht. Dafür habe ich mir das Geld zu hart verdient.

Re: Audi e-tron quattro - facts

menu
BMWFan
    Beiträge: 852
    Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:30
    Danke erhalten: 3 Mal

folder So 11. Nov 2018, 10:30

Kann in der Schweiz leider nicht auf den Bericht zugreifen. Zum Thema Kundenbefragung: Es gibt nunmal immer mehr Kunden, die zu SUV bzw. SUV-Optik greifen, deshalb zieht VW jetzt in allen Fahrzeugsegmenten nach, T-Roc, T-Cross... "normale Autos" verkaufen sich immer schlechter, so dass sogar der Passat in den kommenden Jahren eingestellt werden soll. Limousinen und Kombis laufen nur noch im Premium-Bereich gut. Nach Steve Jobs: Den Leuten wussten früher nicht, dass sie SUV wollen, und zeigt es ihnen jetzt mit zunehmender Auswahl. Und zum Thema Ladeklappe und Seitenkissen: Zahlreiche Kunden in den oberen Fahrzeugklassen erwarten heute solche Komfortfunktionen, weil sie sich etwa nicht die Hände schmutzig machen wollen.
Plusenergiehaus (Wärmepumpe, 28 kW PV, thermische Solaranlage), BMW i3 Rex, e-tron quattro reserviert

Re: Audi e-tron quattro - facts

menu
stelen
    Beiträge: 354
    Registriert: Mo 17. Sep 2018, 10:29

folder So 11. Nov 2018, 10:34

fliegerdieter hat geschrieben:Mal ne Frage, wer von Euch würde denn mit einem Auto was zwischen 80.000€ und 95.000€ kostet ins Gelände gehen ?

Dazu fällt mir gerade wieder eine schöne Geschichte ein. Ich fuhr mit meinem kleinen Energieverschwender zum Porsche-Zentrum um einen Inspektionstermin zu machen. Der Serviceleiter wollte ihn kurz auf die Bühne nehmen um zu schaun, ob was größeres dran ist:

"Ui der wurde aber ein wenig rangenommen"

"Regelmäßig Nordschleife und andere Rennstrecken"

"Geil, endlich mal jemand der Porsche fährt um nicht nur in der Stadt zu posen"


Ein Auto ist ein Gebrauchsgegenstand, der so oder so wahnwitzig an Wert verliert.
___________________
VOLVO XC90 T8 (PHEV)

Re: Audi e-tron quattro - facts

menu
chipwoman
    Beiträge: 380
    Registriert: Di 23. Okt 2018, 12:19
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 9 Mal

folder So 11. Nov 2018, 11:06

stelen hat geschrieben:
fliegerdieter hat geschrieben:Mal ne Frage, wer von Euch würde denn mit einem Auto was zwischen 80.000€ und 95.000€ kostet ins Gelände gehen ?
.. Ich fuhr mit meinem kleinen Energieverschwender zum Porsche-Zentrum um einen Inspektionstermin zu machen. Der Serviceleiter wollte ihn kurz auf die Bühne nehmen um zu schaun, ob was größeres dran ist: "Ui der wurde aber ein wenig rangenommen" -"Regelmäßig Nordschleife und andere Rennstrecken" "Geil, endlich mal jemand der Porsche fährt um nicht nur in der Stadt zu posen" Ein Auto ist ein Gebrauchsgegenstand, der so oder so wahnwitzig an Wert verliert.
Ich bin auch für artgerechte Haltung :D "Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben." (Walter Röhrl)

Wer mal sehen will, was sein 80+K€ Jaguar/Land Rover SUV im Gelände kann, der soll mal als Fahrer/in in Wülfrath an einer Experience Tour teilnehmen. Windeln empfohlen. :D Wenn man mit seinem Luxus SUV vor den Steigungen steht oder auf der Kuppe in den Abgrund schaut, dann bekommt man echt die Hosen voll. ;)

Audi bietet leider so ein "Fortbildungsevent" (noch?) nicht an. Mit der Schwesternmarke Porsche kann man aber auch sehr viel Offroad-Spass in Leipzig haben.

Re: Audi e-tron quattro - facts

menu
Benutzeravatar
    Monkeyhead
    Beiträge: 262
    Registriert: So 15. Jan 2017, 15:35
    Wohnort: Kiel
    Hat sich bedankt: 6 Mal
    Danke erhalten: 2 Mal

folder So 11. Nov 2018, 11:22

fliegerdieter hat geschrieben:.
Mal ne Frage, wer von Euch würde denn mit einem Auto was zwischen 80.000€ und 95.000€ kostet ins Gelände gehen ?
Das ist ja alles immer relativ. Von deiner Aussage würde ich davon ausgehen, dass es einen Preis gibt, für den du ein Auto kaufen würdest, mit dem du ins Gelände gehst. Skalier dein Gehalt entsprechend hoch und du weißt, wer das machen würde.

Aber um vielleicht eine ernsthaftere Antwort zu geben, ein paar potentielle Personengruppen (das entsprechende Kapital und Umweltbewusstsein oder Begeisterung für Neues vorausgesetzt):
- Jäger
- Förster
- Bauunternehmer (Besitzer von Baufirmen, Aufseher -> ggf. Firmenwagen)
- Menschen, die im Wald Holz holen (kenne welche, die sehr umweltbewusst sind und vom Förster direkt kaufen. 80k wären sicherlich eine Herausforderung, aber machbar)
- Menschen wie ich, die gerne jede Möglichkeit offen haben. Wenn ich die Kohle für den Wagen hätte (ich plane derzeit, ihn in 3+ Jahren gebraucht zu kaufen) würde ich damit auch ins Gelände fahren.
- Wintersportler/Alpenanrainer: Ist nicht unbedingt Gelände, aber gerade die Seitenstraßen in den Alpengebieten sind manchmal etwas unzugänglich. Auch wenn geräumt wird, ist da immer mal wieder Schnee auf den Straßen.
Ignorierte Mitglieder: beemercroft, CCS=SuperPlus135, DonDonaldi, drilling, Elwynn, fliegerdieter, Fronty, harlem24, Helfried, Man-i3, NortonF1, punkhead, saxoli, Tesla Model S 135 bzw. PeterMüller, The Stig, thought, Twizyflu

Re: Audi e-tron quattro - facts

menu
The Stig

folder So 11. Nov 2018, 11:27

90 Mille im Gelände? Erzähle deine Bedenken einem Range Rover Fahrer. Der hat da nur ein müdes grinsen
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Serienfahrzeuge“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag