Smart #1? Trotz aller Vorab-Begeisterung - bei mir überwiegt inzwischen eher Ernüchterung

Re: Smart #1? Trotz aller Vorab-Begeisterung - bei mir überwiegt inzwischen eher Ernüchterung

stabmixer
  • Beiträge: 75
  • Registriert: Di 13. Sep 2022, 16:39
  • Hat sich bedankt: 125 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Dann kann man vom Preis noch mindestens 6750€ abziehen. Sehr schön.
Anzeige

Re: Smart #1? Trotz aller Vorab-Begeisterung - bei mir überwiegt inzwischen eher Ernüchterung

USER_AVATAR
read
stabmixer hat geschrieben: Vielleicht wäre der Jeep Avenger eine Alternative zum Smart #1 Pro+. Die First Edition samt Level 2 autonomes Fahren und 11kw Lader kostet 39.900€.
Bei dem Preis gibt's auch ne höhere Förderung und gebaut wird das Auto in Polen. Allerdings hat die Batterie nur 54KWh.
Huch, von dem hab ich ja noch nie gehört/gelesen, ausgerechnet von der Marke?
Oder ist das jetzt mit Stellantis alles Corsa E/E208 Technik da drin? Preis finde ich fair fürs Gebotene/er hat recht viel. Ist aber wohl von Maßen und Antrieb eine halbe bis ganze Klasse unter dem #1 bzw. eben Kleinwagenklasse. Unterm Strich bieten beide in ihrer jeweiligen Klasse viel fürs Geld.
i3s 120Ah seit 9/19

Re: Smart #1? Trotz aller Vorab-Begeisterung - bei mir überwiegt inzwischen eher Ernüchterung

Singing-Bard
read
xyxy hat geschrieben: In der Bafa Liste taucht der Smart ja inzwischen auf. Zumindest die Versionen ausserhalb Brabus werden demnach ja die Förderung auch in der vollen Höhe erhalten.

Hier ist der Link zur Bafa Liste und die Nettolistenpreise:

https://www.bafa.de/SharedDocs/Download ... zeuge.html

Nr. | Hersteller | Modell | BAFA-Nettolistenpreis(EUR)
1230 smart smart #1 Premium 37806,72
1231 smart smart #1 BRABUS 41168,07
1232 smart smart #1 Pro+ 34865,55
1233 smart smart #1 Launch Edition 38899,16
1234 smart smart #1 Premium Atom Grey-Matte 38546,22
1235 smart smart #1 BRABUS Atom Grey-Matte 41907,56

Re: Smart #1? Trotz aller Vorab-Begeisterung - bei mir überwiegt inzwischen eher Ernüchterung

USER_AVATAR
read
somit sind dann auch die Aufpreise für atom grey-matte bestätigt
Cupra Born 77er Software 3.0

Re: Smart #1? Trotz aller Vorab-Begeisterung - bei mir überwiegt inzwischen eher Ernüchterung

Scarface02
  • Beiträge: 26
  • Registriert: Sa 1. Okt 2022, 13:34
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Ich finde es seltsam, dass dort nach Farben unterschieden wird?!
Sonst ist doch nicht jedes Extra bei z.b. einem ID3 in der Liste aufgelistet. Komisch

Re: Smart #1? Trotz aller Vorab-Begeisterung - bei mir überwiegt inzwischen eher Ernüchterung

MrBaffle
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Mi 19. Okt 2022, 17:02
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Wie kommt es dass der #1 auf dem chinesischen Markt für ca. 11.000€ weniger verkauft werden kann?

Pure+:194.200 Yuan (28.055 Euro)
Pro+: 209.200 Yuan (30.220 Euro)


Mich würde mal interessieren wofür der „Europäer“ hier mehr bezahlt.

Re: Smart #1? Trotz aller Vorab-Begeisterung - bei mir überwiegt inzwischen eher Ernüchterung

xyxy
  • Beiträge: 11
  • Registriert: Sa 8. Okt 2022, 09:51
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Da sind erstmal Transport und Ausstattung auf europäischen Standard. Das ist nicht die Welt, aber es werden auch keine grossen Stückzahlen zusammenkommen. Und schliesslich soll so ein Auto ja auch nicht "billig" wirken, zumindest nicht über den Preis. Was noch auffällt, wenn man die Adresse https://de.smart.com/de/pre-order/ dahingehend abändert und statt de für Deutschland ein anderes Land eingibt, also fr für Frankreich, ch für schweiz oder nl für Niederlande , dann ist die Schaltfläche zum Bestellen der Launch Edition noch frei, also nicht ausverkauft. Demnach ist die Nachfrage eventuell eher bescheiden als euphorisch?

Re: Smart #1? Trotz aller Vorab-Begeisterung - bei mir überwiegt inzwischen eher Ernüchterung

MannyD
  • Beiträge: 75
  • Registriert: Do 9. Sep 2021, 11:04
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
  • Danke erhalten: 59 Mal
read
Mich würde mal interessieren wofür der „Europäer“ hier mehr bezahlt.
Villeicht ganz einfach, weil er es bezahlt?
Immer noch nicht kapiert, dass sich die Preise daran orientieren, was der abzugreifende Markt akzeptiert und nicht nur am Herstellungspreis? Und wenn man die Diskussionen, auch hier, verfolgt, akzeptiert der hiesige Markt im Moment alles, auch "Expressgebühren", Voucher, Registierungslisten usw. Warum sollte man diese Zahlungsbereitschaft nicht nutzen?
Einfaches Kapitalismus-Prinzip.


Manny

Re: Smart #1? Trotz aller Vorab-Begeisterung - bei mir überwiegt inzwischen eher Ernüchterung

smart82
  • Beiträge: 77
  • Registriert: Mo 4. Jul 2022, 09:28
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
10% Zoll auf Pkw aus nicht EU Ländern plus Transportkosten und darauf dann 19% Einfuhrumsatzsteuer.

Re: Smart #1? Trotz aller Vorab-Begeisterung - bei mir überwiegt inzwischen eher Ernüchterung

USER_AVATAR
read
Der #1 ist aber auch das allerallererste chinesische Produkt, von dem ich höre, dass es bei uns teurer verkauft wird als dort, unerhört!!!!

Viel dreister finde ich da deutsche und europäische Hersteller mit ihren US Preisen. Als der ID.4 rauskam, kostete er in einer fast kompletten Ausstattung nahe Vollausstattung inkl. Steuern und Förderung (die dort ähnlich ausfällt/ausfiel) weniger als die Basis bei uns bzw. bei uns vergleichbar ausgestattet rund 1//ich glaube 13-15k mehr. Für ein Auto aus Zwickau das übern Teich geschippert werden musste!
Hatte mich da früher nie mit beschäftigt, ist aber wohl normal für VAG (und vermutlich andere Europäer) im US Markt.
i3s 120Ah seit 9/19
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „smart #1 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag