BMW i3 immernoch unschlagbar! Besonders gegen die Zoe

Re: BMW i3 immernoch unschlagbar! Besonders gegen die Zoe

heidanei
  • Beiträge: 182
  • Registriert: Fr 25. Jun 2021, 19:01
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 97 Mal
read
Hi!

...und auch noch mein Senf dazu:
Seit letztem Jahr gibt es einen Zoe bei uns im Ort als Carsharing-Mobil der Gemeinde. Da hab ich mir den inzwischen auch 2-3x ausgeliehen. Für mich ist der Zoe so etwas wie der VW Polo unter den Elektroautos. Schlicht, nicht unbedingt schlecht. Das Interieur ist einfach, aber nicht zu klapprig gehalten, das Platzangebot ausreichend und die Fahrleistungen - naja, die Wurst zieht der nicht vom Brot - aber ok und macht auch durchaus Spaß. Insgesamt finde ich das Auto als Einstiegsauto in die E-Mobilität durchaus ok. Hätte ich nicht für meine Tochter damals einen supergünstigen VW Polo aufgetrieben wäre ein Zoe für sie durchaus interessant.

Tja, wie genial und durchdacht der i3 wirklich ist konnten die Macher damals leider nie so wirklich transportieren, leider nicht mal innerhalb des Konzerns. Ulrich Kranz war damals mit seinem Projektteam direkt Norbert Reithofer unterstellt, hatte weitgehend freie Hand und Geld spielte keine Rolle. Man kanzelte sich bewusst von der Entwicklung im FIZ ab, bezog eine kleine Halle im hinteren Bereich des Münchener Stammwerks und holte sich nur themenbezogen Beratungsleistungen im Unternehmen wenn man sie brauchte. Bekannt war nur dass man im "Projekt i" das Thema Mobilität ganzheitlich betrachtete und man am Auto der Zukunft arbeitete war bekannt, aber als dann das MCV als Studie vorgestellt wurde war die Überraschung doch recht groß... Die wenigsten hatten das Konzept verstanden und eigentlich versteht man es auch jetzt erst wirklich wenn man den i3 mal einige Tage fährt. Das war damals halt für die allermeisten Mitarbeiter nicht möglich und die Optik, naja, die hatte halt damals auch gar nichts mit dem zu tun wie sich BMW üblicherweise selbst definiert. So hatte der i3 schon von Anfang an intern einen schlechten Stand und wurde gerne belächelt - insofern ist es fast schon ein Wunder, dass er doch so lange gebaut wurde. Aber man hat damals eine Ikone geschaffen, die sicherlich bei BMW einzigartig bleiben und auch ihren Platz im BMW-Museum finden wird...

heidanei
BMW i3s (120Ah) 04/22 in "Blue Ridge Mountain"
Anzeige

Re: BMW i3 immernoch unschlagbar! Besonders gegen die Zoe

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 12219
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 473 Mal
  • Danke erhalten: 3299 Mal
read
Wird sich einreihen hinter Isetta und BMW C1.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 130.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: BMW i3 immernoch unschlagbar! Besonders gegen die Zoe

USER_AVATAR
read
Im Laufe der Zeit könnte sich eine weitere Besonderheit des i3 zeigen. Er altert nicht wie andere Autos. Verschleißteile wie Gummilager und Dichtungen werden irgendwann fällig, das kann man rel. problemlos und günstig ersetzen. Die Frage könnte sein, ob sich die Elektrik langfristig als zuverlässig erweist. Neue Steuergräte wären extrem teuer und in ferner Zukunft ggf. garnicht mehr lieferbar. Ich achte darauf, dass die 12V-Batterie nicht zu alt wird, damit die Steuergeräte immer "sauberen, gleichmäßigen" bekommen. Älter als 5 Jahre lasse ich die Batterie nicht werden.
Aber ansonsten altert er nicht, bzw. rostet nicht. Chassis und Fahrwerkskomponenten sind aus Alu.

Es ist auch beachtlich, wie viel "Entwicklungsschmalz" in den i8 gesteckt wurde, da sehr große Verkaufszahlen nicht zu erwarten waren.
Z.B. ist die Aerodynamik sehr speziell, derartige Lösungen gibt es so bei keinem anderen Auto. Die Rekuperation ist zwar bei weitem nicht so stark wie bei dem i3, aber die manuelle Bremse bringt ebenfalls Strom zurück in den Akku. Das Zusammenspiel von Elektromotor und Verbrenner funktioniert bei dem i8 hervorragend. Das konnte ich kürzlich beim Fahren mit andren aktuellen Hybridautos vergleichen.
i3 (120 Ah), i8, V8-Touring
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag