Wer von euch wechselt wohin - wer bleibt i3-Fahrer?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Wer von euch wechselt wohin - wer bleibt i3-Fahrer?

USER_AVATAR
  • i3Herb
  • Beiträge: 151
  • Registriert: Mo 14. Aug 2017, 12:27
  • Wohnort: Wien
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Würde mich interessieren, was ihr so geplant habt. Wie geht es bei euch weiter? Welches Auto soll es denn nach dem i3 werden? Wer will den i3 "fertig" fahren?
LG aus Wien
BMW i3 120Ah, EZ 02-2019
vorher Kia Soul EV 28kwh
Anzeige

Re: Wer von euch wechselt wohin - wer bleibt i3-Fahrer?

hydrou
  • Beiträge: 332
  • Registriert: Do 18. Jun 2020, 12:51
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
Vom i3 zum i4, wenn er denn mal geliefert wird. Wobei der i3 bleibt und Zweitauto wird. Und selbst?

Re: Wer von euch wechselt wohin - wer bleibt i3-Fahrer?

USER_AVATAR
  • Hacky
  • Beiträge: 1869
  • Registriert: Fr 25. Okt 2019, 21:37
  • Wohnort: Norddeutschland
  • Hat sich bedankt: 206 Mal
  • Danke erhalten: 969 Mal
read
Da ich derzeit weit und breit kein anderes Auto sehe, das Effizenz, Raumökonomie und Fahrspaß derart genial vereint, wie der i3s, sehe ich keinerlei Grund für einen Wechsel. Auch das Platzangebot reicht mir bis auf Weiteres. Ich fürchte, dass zumindest von der hiesigen Automobilindustrie auf längere Zeit kein vergleichbarer Geniestreich zu erwarten ist. Die bevorstehenden Veränderungen in der Welt um uns herum werden uns jedoch zunehmend zu einem Umdenken zwingen. Hamburg Energie kündigte gerade an, den Tarif für die hiesigen öffentlichen Ladesäulen ab Mai von 29,5 ct auf 49,9 ct/kWh erhöhen zu "müssen". In die Zukunft wird ein i3 wohl noch viel besser passen, als man bislang dachte. Er war leider einfach zu früh da...

Ich hoffe jedenfalls, den i3s noch lange am Laufen halten zu können!
i3s 120 Lodge 10/19 - Knuffel, 11 kW Mennekes Wallbox

Re: Wer von euch wechselt wohin - wer bleibt i3-Fahrer?

USER_AVATAR
read
Kann mich den Ausführungen von Hacky nur anschliessen.

Fahre den i3, solange er läuft und läuft und läuft....
BMW i3 120Ah seit 07/2019

Re: Wer von euch wechselt wohin - wer bleibt i3-Fahrer?

USER_AVATAR
  • linus20
  • Beiträge: 13
  • Registriert: Sa 17. Dez 2016, 21:14
  • Wohnort: Veitshöchheim
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Mir geht es ähnlich. Bin über den Audi A2 auf den i3 gekommen. Meine Hoffnung war immer ein elektrischer A2, aber bei den aktuellen Plänen von Audi schaut es aus, als ob sie sich zunächst nur auf große Fahrzeuge konzentrieren! :( Ich werde daher auch meinen i3 so lange wie möglich weiterfahren :thumb:
BMW i3 94Ah 10/2017 Atelier in Mineralgrau; 19" Turbinenstyle 428

Re: Wer von euch wechselt wohin - wer bleibt i3-Fahrer?

USER_AVATAR
read
Also wenn man sich die Pläne der Autohersteller anschaut, wird es in 3-4 Jahren eine Menge auch kleinerer Fahrzeuge von einem halben Dutzend Hersteller geben. Würde mich schwer wundern, wenn da nicht das ein oder andere brauchbare Gefährt dabei ist. Auch Audi plant wieder was kleineres. Toyota, Renault und Hyundai auch. Ein neuer elektrischer Smart kommt auch noch dieses Jahr. VW will auch was unterhalb des ID3 machen.

Klar, es wird kein dem I3 vergleichbares Auto dabei sein, aber sicher wird sich was finden, was auch Spaß macht.
I3s (120Ah)

Re: Wer von euch wechselt wohin - wer bleibt i3-Fahrer?

USER_AVATAR
  • Hacky
  • Beiträge: 1869
  • Registriert: Fr 25. Okt 2019, 21:37
  • Wohnort: Norddeutschland
  • Hat sich bedankt: 206 Mal
  • Danke erhalten: 969 Mal
read
Ja, mag sein. Die sind dann aber wohl primär auf "klein und billig" gebaut, um den Chinesen, die auch in diese Nische stoßen wollen, Paroli zu bieten. Ich lasse mich aber gerne überraschen und davon überzeugen, dass ich mit meiner Prognose falsch lag.
i3s 120 Lodge 10/19 - Knuffel, 11 kW Mennekes Wallbox

Re: Wer von euch wechselt wohin - wer bleibt i3-Fahrer?

nervtoeter
  • Beiträge: 329
  • Registriert: Do 24. Mai 2018, 10:24
  • Wohnort: Zürcher Unterland
  • Hat sich bedankt: 125 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
Der i3 ist bei uns Zweitwagen und bleibt solange er technisch funktioniert, wo es ja keine echten Problemfelder gibt, also gerne auch länger wie 10 Jahre.
Für mich das perfekte Pendlerfahrzeug.
Als Erstwagen haben wir einen Volvo C40 bestellt der im Juni kommen soll und geladen wird vom Dach.
i3s 120AH 04/2021
Volvo C40 P8 09/2022
NRG Kick

Re: Wer von euch wechselt wohin - wer bleibt i3-Fahrer?

Berlini3
read
habe schon gewechselt , ( 2 Jahre i3 mit Sportpaket und 7Monate i3 )
1) mini se (seit März 2022)
2) vw e-up (seit Dez 2021)

Re: Wer von euch wechselt wohin - wer bleibt i3-Fahrer?

Xentres
  • Beiträge: 2582
  • Registriert: Di 25. Feb 2020, 13:18
  • Hat sich bedankt: 550 Mal
  • Danke erhalten: 807 Mal
read
Meinen 2020er i3 fahre ich noch einige Jahre.

Primär weil der Wagen gut passt und weil die Kinder noch so klein sind.

Wenn die Rückbank irgendwann nicht mehr als erweiterter Sandkasten und Gummibärchen-Grab fungiert, werde ich mir gegebenfalls was schickeres anlachen.

Außerdem nähere ich mich dann der Midlife-Crisis, was das Geldausgeben erleichtert.

Aktuell wäre das nächste dann ein BMW i4 oder Tesla Model 3/Model S.

Wirklich vorteilhaft ist aber am i3 natürlich der kleine Wendekreis und die kompakten Maße. Das macht ihn in München schon gut einsetzbar, wenn ich ins Office muss.
BMW i3 120 Ah - seit 04/2020 - Melbourne Rot
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag