Erste Eindrücke nach zwei Tagen i3s

Re: Erste Eindrücke nach zwei Tagen i3s

USER_AVATAR
  • jogi77
  • Beiträge: 259
  • Registriert: Di 20. Mär 2018, 10:39
  • Wohnort: 79112 Freiburg
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 63 Mal
read
Den Sportmodus kannst dir sparen, auch im Komfort-Modus hast du (wie bei allen anderen BMWs auch) die volle Leistung wenn du voll aufs Gaspedal stehst.
Skoda Enyak iV 80 (Bj. 2022)
BMW i3s 94 Ah (Bj. 2018)
Anzeige

Re: Erste Eindrücke nach zwei Tagen i3s

*rael*
  • Beiträge: 60
  • Registriert: Mi 19. Jan 2022, 08:44
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Dr.Zoidberg hat geschrieben: Die mittlere Leuchte der Sitzheizung hat bei mir nach einer "Neuinitialisierung" des Fahrzeugs auch gesponnen. Nach einigem Ein- und Ausschalten der Sitzheizung war alles normal. Das scheint ein Software-/Schaltungslogik-Problem zu sein. Teste mal, ob es beim Beifahrer auch so ist. War bei mir auch dort so und verschwand ebenso nach Ein- und Auschalterei.
Beifahrerseite ist normal. Danke für den Tipp, teste ich nachher mal.

Re: Erste Eindrücke nach zwei Tagen i3s

USER_AVATAR
read
jogi77 hat geschrieben: Den Sportmodus kannst dir sparen, auch im Komfort-Modus hast du (wie bei allen anderen BMWs auch) die volle Leistung wenn du voll aufs Gaspedal stehst.
Dann ist die Lenkung aber nicht so schön knackig :-P

Re: Erste Eindrücke nach zwei Tagen i3s

USER_AVATAR
  • BigT
  • Beiträge: 210
  • Registriert: Fr 23. Mär 2018, 14:03
  • Wohnort: Zürich
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 77 Mal
read
treehacker hat geschrieben: [quote=jogi77 post_id=<a href="tel:1815019">1815019</a> time=<a href="tel:1645785932">1645785932</a> user_id=17477]
Den Sportmodus kannst dir sparen, auch im Komfort-Modus hast du (wie bei allen anderen BMWs auch) die volle Leistung wenn du voll aufs Gaspedal stehst.
Dann ist die Lenkung aber nicht so schön knackig :-P
[/quote]

Habe meinen i3s seit drei Wochen und finde den Sportmodus echt krass, also wirklich Sport. Auf ner kurvigen Landstrasse macht das schon extrem Spass. Aber in der City finde ich das Ansprechverhalten in diesem Modus definitiv too much.
seit Feb 2022: i3s 120Ah - 01/2019
bis Jan 2022: i3 60Ah REX - 12/2014
von Nov 2018 bis Feb 2022: i8 Coupe - 09/2014

Re: Erste Eindrücke nach zwei Tagen i3s

*rael*
  • Beiträge: 60
  • Registriert: Mi 19. Jan 2022, 08:44
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Kurzes Update: Es wird eine neue Kommunikationseinheit bestellt und eingebaut, hoffe dass dann die Sitzheizungs-LED und auch der Klima- und Ladetimer funktionieren.

Re: Erste Eindrücke nach zwei Tagen i3s

renoir
  • Beiträge: 92
  • Registriert: Di 4. Dez 2018, 11:53
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Passt vielleicht nicht ganz hier rein, wollte aber für diese "Kleinigkeit" keinen neuen Thread aufmachen. Folgendes ist mir aufgefallen:

Auto seht schon einen Tag verschlossen in der Garage, der Fahrzeugschlüssel ist im Haus, also weit weg vom Fzg., aber wenn ich den Taster der Heckklappe betätige, dann wacht der i3 auf, man kann das sowohl hören, irgendein Steuergerät summt los, als auch sehen, das rote Dreieck der Warnblinkanlage und die Beleuchtung des Lichtschalterelements leuchtet und der Start-/Stopknopf blinkt.

Nach einiger Zeit schläft dann Alles wieder ein, die Heckklappe wurde auch nicht entriegelt, bleibt also verschlossen.

Habe interessehalber dann mal getestet, ob das bei den Türgriffen, oder der Ladeklappe auch so ist, aber dem ist nicht so, der i3 schläft hier weiter, nix passiert.

Sicher ist das seitens BMW so gewollt, aber ich bin ein Typ, der immer den Sinn, welcher hinter einer Maßnahme steckt wissen möchte. Vielleicht kann mir ja ein i3-Besitzer, welchem das auch schon aufgefallen ist und der den Grund hierfür kennt, auf die Sprünge helfen.

Re: Erste Eindrücke nach zwei Tagen i3s

USER_AVATAR
  • Frostnase
  • Beiträge: 67
  • Registriert: Mi 22. Mai 2019, 11:21
  • Wohnort: Ludwigsburg
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Das liegt am Komfort-Zugang. Im Moment des Entriegelungsknopfdrückens prüft das System ob sich ein Schlüssel in Reichweite befindet und auch für diesen Wagen berechtigt ist. Wenn nicht, legt sich das System wieder schlafen . . . .
Kaum macht man's richtig, geht's!

Re: Erste Eindrücke nach zwei Tagen i3s

renoir
  • Beiträge: 92
  • Registriert: Di 4. Dez 2018, 11:53
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Das wäre eine Erklärung, aber ist das auch wirklich so bei einem i3, welcher, so wie meiner, gar keinen Komfort-Zugang hat ???

Re: Erste Eindrücke nach zwei Tagen i3s

USER_AVATAR
read
Ich will jetzt auch mal meinen Ersteindruck nach 1 Woche - und meinen ersten 600km rein elektrisch - mit dem I3s loswerden.

Als ich das Ding das erste Mal live beim Händler gesehen habe, war ich noch skeptisch, ob ich als PS Fanatiker und notorischem Autobahnraser mit so einer Ökoschuhschachtel glücklich werde, aber nun gefällt mir der Wagen mit jedem km besser.

Das kleine Navi stört mich kaum, das HK ist klasse für mein Empfinden.

Der einzige kleine Kritikpunkt - mein Nutzungprofil besteht aus einer Pendelstrecke mit sehr schlechten Landstraßen, da ist der Fahrkomfort verglichen mit meinem früherem Wagen, der auch schon sportlich, tief und hart eingestellt war schon ein ziemliches Gehoppel.

Vielleicht würde ich, wenn ich nochmal auswählen müsste, doch den i3 und nicht den i3s nehmen....
I3s (120Ah)

Re: Erste Eindrücke nach zwei Tagen i3s

Xentres
  • Beiträge: 1902
  • Registriert: Di 25. Feb 2020, 13:18
  • Hat sich bedankt: 366 Mal
  • Danke erhalten: 583 Mal
read
Das Fahrwerk des i3s gilt gemeinhin zwar als hart, soll aber nicht so schaukelig sein.

Von daher wird das Gehoppel beim Umstieg auf einen normalen i3 eher schlechter.

Der Fahrkomfort ist auch mein persönlich größter Kritikpunkt an meinem (normalen) i3.
BMW i3 120 Ah - seit 04/2020 - Melbourne Rot
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag