Erste Eindrücke nach zwei Tagen i3s

Erste Eindrücke nach zwei Tagen i3s

*rael*
  • Beiträge: 61
  • Registriert: Mi 19. Jan 2022, 08:44
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Andere Leute nutzen den 22.02.2022 um sich das Ja-Wort zu geben. Ich habe an diesem Tag „ja“ zum i3s gesagt und ihn als Leasingfahrzeug in Empfang genommen. Gerne möchte ich meine ersten Eindrücke schildern. Was mich auf Anhieb begeistert hat, ist die enorme Beschleunigung im Sportmodus. Da kommt richtig Freude auf. Ebenso das unkomplizierte Vorheizen empfinde ich als echten Mehrwert. Die erste Fahrt zur Arbeit mit überwiegend Autobahn lieferte einen Durchschnittsverbrauch von 18,2 kWh/100km, ein in meinen Augen absolut akzeptabler Wert. Sehr begeistert bin ich auch von dem Raumkonzept. Die luftige Bauweise lässt mir mit 1,90m genügend Platz bei guter Rundumübersicht. Die Rücksitze sind für den Transport größerer Dinge schnell umgelegt und dadurch, dass man die hinteren Kopfstützen nach vorne abklappen kann, muss man beim Umlegen auch nicht den Vordersitz verschieben, wie das bei anderen Autos der Fall ist. Ein paar Wermutstropfen gibt es auch. Die Sitze sind o.k., kommen vom Komfort allerdings an die von meinem Audi A5 B9 nicht ran (hatte ich auch nicht erwartet). Manch liebgewonnene Dinge gibt es leider auch für Geld nicht zu kaufen, z.B. eine elektrisch öffnende Heckklappe. Des weiteren war ich davon ausgegangen, dass der Notbremsassistent serienmäßig an Bord ist, wie das bei Audi der Fall ist. Ist hier nicht so, klar hätte ich mich besser informieren müssen, dachte aber das wäre mittlerweile Serie. Spracherkennung vom Navi muss ich noch ein bisschen testen, bei „fahr mich nach Hause“ wurde mir immer „Hauser“ vorgeschlagen. Ach ja, und die mittlere Leuchte der Sitzheizung geht nicht (siehe Foto). Soll nächste Woche behoben werden.
48AE57D0-4675-46DD-83F1-ED92B256B74E.jpeg
Sitzheizungsleuchte
Anzeige

Re: Erste Eindrücke nach zwei Tagen i3s

nervtoeter
  • Beiträge: 307
  • Registriert: Do 24. Mai 2018, 10:24
  • Wohnort: Zürcher Unterland
  • Hat sich bedankt: 120 Mal
  • Danke erhalten: 80 Mal
read
Glückwunsch und viel Spass mit dem Stromer. Ich habe mir die Arbeits- und Heimadresse auf Taste 2 gelegt. Ein Knopfdruck und los geht es
i3s 120AH 04/2021
Volvo C40 bestellt. Liefertermin 06/2022
NRG Kick

Re: Erste Eindrücke nach zwei Tagen i3s

Xentres
  • Beiträge: 1911
  • Registriert: Di 25. Feb 2020, 13:18
  • Hat sich bedankt: 369 Mal
  • Danke erhalten: 585 Mal
read
Ja, eine elektrische Heckklappe wäre echt fein.

Das mit der Sitzheizungsled ist unschön, kann aber passieren.

Bei mir ist jetzt nach knapp zwei Jahren dafür die ganze Fahrersitz-Sitzheizung ausgefallen.

Viel Spaß mit dem Fahrzeug!
BMW i3 120 Ah - seit 04/2020 - Melbourne Rot

Re: Erste Eindrücke nach zwei Tagen i3s

hydrou
  • Beiträge: 299
  • Registriert: Do 18. Jun 2020, 12:51
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 77 Mal
read
Ich sage immer "nach Hause navigieren".

Re: Erste Eindrücke nach zwei Tagen i3s

USER_AVATAR
read
Hallo.
Es ist auch zu Prüfen ob die Heimatadresse richtig drin ist.
Denn grade bei der Navigation geht vieles.
Viele Grüße aus Bayern
.dedetto

BMW i3 REX ab 2018
VW e-UP! 50000km 2014 - 2018

Re: Erste Eindrücke nach zwei Tagen i3s

Rockhopper
  • Beiträge: 39
  • Registriert: Di 16. Okt 2018, 11:10
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Und ich find es gerade klasse, dass der elektrische Komfort Firlefanz fehlt, z. B. el. Heckklappe, Sitzverstellung, etc. Ziel bei der Entwicklung war ein leichtes effizientes Fahrzeug, und ich finde das hat BMW super hinbekommen. Wo gibt es sonst ein Elektroauto mit 1,35t Gewicht? Es geht ja auch um Ressourcenverbrauch. Die elektrische Heckklappe hat mich schon beim 3er vor dem i3 immer genervt, war bei dem Serie. Man wartet gefühlt 5sec bis die Klappe endlich auf ist, bei i3 geht das viel schneller. Aber da hat sicher jeder andere Prioritäten.

Re: Erste Eindrücke nach zwei Tagen i3s

USER_AVATAR
read
Die mittlere Leuchte der Sitzheizung hat bei mir nach einer "Neuinitialisierung" des Fahrzeugs auch gesponnen. Nach einigem Ein- und Ausschalten der Sitzheizung war alles normal. Das scheint ein Software-/Schaltungslogik-Problem zu sein. Teste mal, ob es beim Beifahrer auch so ist. War bei mir auch dort so und verschwand ebenso nach Ein- und Auschalterei.

Re: Erste Eindrücke nach zwei Tagen i3s

USER_AVATAR
  • i3sPio
  • Beiträge: 165
  • Registriert: So 8. Dez 2019, 10:47
  • Wohnort: Raum Bodensee/Oberschwaben
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
Dann viel Freude beim Fahren! :-)
Der Notbremsassistent ist in der Tat Sonderausstattung, soweit ich weiss Teil des Driving Assistant Plus.

@Rockhopper: Rechnet man das Gewicht der Batterie raus, kommt man sogar auf 950 kg Fahrzeuggewicht, was erklärt, warum manche das Modell "hoppelig" finden. Ist eben ein absolutes Leichtgewicht.
i3s 120 Ah, Erstwagen seit 06/2019, ABL eMH1 Wallbox 11 kW
Polestar 2 LRDM bestellt

Re: Erste Eindrücke nach zwei Tagen i3s

USER_AVATAR
  • Hacky
  • Beiträge: 1577
  • Registriert: Fr 25. Okt 2019, 21:37
  • Wohnort: Norddeutschland
  • Hat sich bedankt: 160 Mal
  • Danke erhalten: 854 Mal
read
Na ja, für die Abstimmung von Federn/Dämpfern zählt am Ende schon das Gesamtgewicht (also mit Batterie) und das Gewicht bei Maximalzuladung. Die Hoppeligkeit ist z.T. auch dem - bei einem 4m Fahrzeug gezwungenermaßen - kürzeren Radstand geschuldet. Ich glaube aber auch, dass man das noch komfortabler hinbekommen hätte...
i3s 120 Lodge 10/19 - Knuffel, 11 kW Mennekes Wallbox

Re: Erste Eindrücke nach zwei Tagen i3s

Xentres
  • Beiträge: 1911
  • Registriert: Di 25. Feb 2020, 13:18
  • Hat sich bedankt: 369 Mal
  • Danke erhalten: 585 Mal
read
@Rockhopper

Ja, ein wenig mehr Komfort wünscht man sich halt heutzutage.

Worauf du bei der elektrischen Heckklappe warten musstest, weiß ich nicht. Bei unserem anderen BMW mit elektrischer Heckklappe ist diese immer offen, bis ich am Heck ankomme, bringt also auch Zeitersparnis.

Außerdem muss man nicht zwingend etwas aus der Hand legen (kurzes Gefummel am Schlüssel reicht) und kriegt keine schmutzigen Finger.

Einzig beim Stopfen/Überladen des Kofferraums ist eine manuelle Heckklappe praktischer.
BMW i3 120 Ah - seit 04/2020 - Melbourne Rot
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag