I3(s) der letzte Wartesaal

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: I3(s) der letzte Wartesaal

fu333
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Mi 4. Mai 2022, 23:22
read
dr_big hat geschrieben: Hast du nachgefragt, was der Krieg in der Ukraine mit einem Display aus China zu tun hat?
Nö, mein Händler (BMW Niederlassung) hat maximales Geschwurbel und "vorgefertigte" Aussagen auf Lager. Die muss ich mir ja nicht alle anhören. Und das würde an der bescheidenen Umgangsweise mit Kunden seitens BMW leider auch nichts ändern. Die härteste Waffe die man als Kunde hat ist den Vertrag nicht anzunehmen... aber auch das interessiert BMW nicht. Hohes Ross!
Anzeige

Re: I3(s) der letzte Wartesaal

sven28whv
  • Beiträge: 8
  • Registriert: Fr 25. Mär 2022, 15:12
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
So, mein I3s soll auch in den nächsten 2 Wochen ausgeliefert werden, Fahrgestellnummer ist schon da, soll nicht vom Lochverbau betroffen sein. Ob es das große o. kleine Navi ist, kann mir mein Händler noch nicht sagen. Warten wir mal ab ;) Bestellt habe ich zwischen den Jahren...

Re: I3(s) der letzte Wartesaal

agoebel
  • Beiträge: 63
  • Registriert: Mi 30. Jun 2021, 19:15
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
sven28whv hat geschrieben: So, mein I3s soll auch in den nächsten 2 Wochen ausgeliefert werden, Fahrgestellnummer ist schon da, soll nicht vom Lochverbau betroffen sein. Ob es das große o. kleine Navi ist, kann mir mein Händler noch nicht sagen. Warten wir mal ab ;) Bestellt habe ich zwischen den Jahren...
Es ist doch wirklich erstaunlich, was die Händler so alles nicht über ihre verkauften Produkte wissen.

Schau mal hier, welches Navi er hat: https://bimmer.work/

Re: I3(s) der letzte Wartesaal

USER_AVATAR
read
Zwischen den Jahren bestellt und jetzt noch nicht ausgeliefert ? Wer stand denn da so auf der Bremse ?
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: I3(s) der letzte Wartesaal

USER_AVATAR
  • Lüsekamp
  • Beiträge: 27
  • Registriert: Mi 16. Mär 2022, 15:27
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
bm3 hat geschrieben: Zwischen den Jahren bestellt und jetzt noch nicht ausgeliefert ? Wer stand denn da so auf der Bremse ?
Ich erkenne Parallelen. Mitte Dezember bestellt. Zwei Wochen vor Fertigstellung (mit Navi Pro) im März zurückgepfiffen und wieder bis Juni oder sonstwann hinten angestellt in die Schlange für's
Navi Buhuhuh......

Re: I3(s) der letzte Wartesaal

Vivant
  • Beiträge: 22
  • Registriert: Sa 2. Jan 2016, 20:13
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Bei mir noch früher am 09.12. bestellt 13.12. adaptive Scheinwerfer dazu genommen.
Soll eventuell bis Ende Mai zum Händler kommen.
Mir ist egal ob BMW dazu nichts kann. Nach der Aktion mit Harmann Kardon für 300,- € dazu um großes Navi zu behalten und danach großes Navi doch raus und Harmann Kardon wieder 800,- € hat sich das mit BMW für mich erledigt. Außer er hat das große Navi drin, womit matürlich nicht zu rechnen ist.
Und ich habe nicht nur i3 bei denen gekauft!

Re: I3(s) der letzte Wartesaal

NeoElectric
  • Beiträge: 105
  • Registriert: Fr 4. Feb 2022, 00:31
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
bm3 hat geschrieben: Zwischen den Jahren bestellt und jetzt noch nicht ausgeliefert ? Wer stand denn da so auf der Bremse ?
Remember: Mein i3 wurde Ende September bestellt und kam erst in der letzten Märzwoche beim Händler an. Letzten Endes bin ich sogar froh um diese Wartezeit, ich hätte sonst kein HK-System.

Re: I3(s) der letzte Wartesaal

USER_AVATAR
read
Diese Unterschiede der Lieferzeit sind schon beachtlich, meinen i3 hatte ich am 30.11.21 bestellt und Ende Februar wurde er ausgeliefert.
Mein Händler sagte damals, ich müsse unbedingt noch im November bestellen, sonst würde es mit der Konfiguration schwierig und zudem sich die Lieferzeit deutlich verlängern. Ich empfand das damals als "sportlichen Druck", um mich zum Unterschreiben zu bewegen, heute bin ich ihm dafür dankbar!
I 3 - Bj. Febr. 2022

Re: I3(s) der letzte Wartesaal

renoir
  • Beiträge: 53
  • Registriert: Di 4. Dez 2018, 11:53
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Bei mir war's so: durch den Frust bei der Lieferung eines Ioniq5, welchen ich schon im Juli 21 bestellt hatte und der Mitte Februar noch nicht einmal ansatzweise in Sicht war, habe ich storniert und bin kurzerhand zum BMW-Händler um die Ecke gefahren. Ich weiß, für Manchen wohl nicht nachvollziehbar, denn ein i3 und ein Ionq5 spielen nicht in der gleichen Liga.

Aber ich wollte im Grunde meines Herzens immer schon einen i3, ich habe nur auf den finalen Akku in entsprechender Größe gewartet. Wie wir inzwischen wissen ist der aber nie mehr gekommen . . . . . Schei . . . . drauf habe ich mir gedacht und habe dann am 22. Februar einen i3S, noch frei konfigurierbar, volle Hütte bestellt. (Schon wenige Tage später war der Konfigurator von der Website verschwunden!)

Mein i3S wurde dann schon am 22. März gebaut (glücklicherweise noch mit Navi Prof., ALLES so wie bestellt) und ich konnte dann das Auto schon am 14. April im Autohaus in Empfang nehmen.

Inzwischen habe ich reichlich über 1000 km runter und bin begeistert, den Marken/Modellwechsel habe ich absolut nicht bereut, ganz im Gegenteil, ich bin sogar glücklich kein so großes SUV wie den Ioniq 5 mit mir rumschleppen zu müssen. (Bringt fast eine Tonne mehr auf die Waage)

Nebenbei habe ich auch ein ausgereiftes Fahrzeug ohne Probleme und keine Bananenware (ihr wisst schon, das Produkt reift beim Kunden) mit zahlreichen Kinderkrankheiten. Und last but not least jede Menge Kohle gespart.

Puh, jetzt habe ich aber viel geschrieben, eigentlich wollte ich nur zum Ausdruck bringen, wie sehr sich doch die Lieferzeiten beim i3 unterscheiden. Bei mir war es jedenfalls sehr kurz, wohl eher untypisch wenn ich hier div. Aussagen anderer Besteller lese.

Re: I3(s) der letzte Wartesaal

NeoElectric
  • Beiträge: 105
  • Registriert: Fr 4. Feb 2022, 00:31
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
Stromerle I3 hat geschrieben: Diese Unterschiede der Lieferzeit sind schon beachtlich, meinen i3 hatte ich am 30.11.21 bestellt und Ende Februar wurde er ausgeliefert.
Mein Händler sagte damals, ich müsse unbedingt noch im November bestellen, sonst würde es mit der Konfiguration schwierig und zudem sich die Lieferzeit deutlich verlängern. Ich empfand das damals als "sportlichen Druck", um mich zum Unterschreiben zu bewegen, heute bin ich ihm dafür dankbar!
So wie ich es vernommen habe hängt es wohl davon ab ob der Händler bereits Bestellungen in der Pipeline hatten, die dann für die Kundenbestellung noch nachträglich angepasst wurden. In gewissen Grenzen ist das ja lange möglich. Ich hatte 4 Wochen vor Produktion noch die Räderkonfiguration auf 20" verändert.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag