I3(s) der letzte Wartesaal

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: I3(s) der letzte Wartesaal

cptspaceship
  • Beiträge: 58
  • Registriert: Do 23. Jul 2020, 21:17
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
tjk169 hat geschrieben: Hallo
Bestellt Ende Oktober, Liefertermin KW11 , auch der 2te - mein Verkäufer kannte bei Bestellung schon den Zeitplan wann der I3 eingestellt wird.
Hoffe für euch das es zu keinen großen Verzögerungen kommt, und das die Ausstattungen so geliefert werden wie bestellt
Hallo! Kannst Du mir kurz sagen was dieser Zeitplan ist? Ist das offiziell?
Anzeige

Re: I3(s) der letzte Wartesaal

dr_big
  • Beiträge: 371
  • Registriert: Sa 15. Jan 2022, 09:14
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
Der Konfigurator ist schon weg und es können keine Fahrzeuge mehr bestellt werden.

Re: I3(s) der letzte Wartesaal

USER_AVATAR
read
Der Zeitplan endet wohl spätestens mit der Auslieferung der letzten i3 im Juni / Juli. Vielleicht kennt ja jemand hier schon den offiziell letzten Produktionstag, Irgendwann werden die ja dann auch die Produktion ganz abschalten.

Editiert: Aktuell gibt es Ausfälle bei Zulieferern aus der Ukraine. Besonders BMW und VW sollen davon betroffen sein.Hoffentlich nicht auch die i3-Produktion.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: I3(s) der letzte Wartesaal

USER_AVATAR
read
Ich habe am 25. Februar einen i3s bestellt und heute schon das Auslieferungsdatum erhalten. Es geht am 27. Juni in die BMW-Welt zur Abholung.
Der Verkäufer hat mir berichtet, dass es sich um ein bereits eingetaktetes Fahrzeug handelt, welches aber noch frei konfigurierbar ist. Ich habe dann überall ein Kreuz bei der Bestellung gemacht, außer Schiebedach und Alarmanlage. Freue mich schon! 😊

Re: I3(s) der letzte Wartesaal

USER_AVATAR
read
Hier https://www.youtube.com/watch?v=QdHnCiIWZI0 gibts schon Nachrichten, daß ein bereits bestellter doch nicht mehr gebaut werden kann aus "Rohstoffmangel" .... Geht aber nicht aus dem Video hervor wann das war. Es bleibt spannend.
I3s (120Ah)

Re: I3(s) der letzte Wartesaal

USER_AVATAR
read
Heute kam per Brief die Zusage des mündlich vereinbarten Auslieferungstermin am 27. Juni.
Ich bleibe entspannt und vertraue da nicht so sehr auf Selbstdarsteller in den sozialen Medien…..

Re: I3(s) der letzte Wartesaal

USER_AVATAR
read
Meine Vermutung, der mit dem Video war schon zu spät dran mit seiner Bestellung und es war kein Händler-Kontingent mehr vorhanden. Zeitlich passt das ja aktuell. Besonders beim i3s ist nichts mehr an Kontigenten an Kunden zu vergeben. Aber wegen der Ukraine-Krise muss man jetzt auch mit Allem rechnen. Wäre mal interessant ob jetzt auch Zulieferteile für den i3 da betroffen sind, die Rede war hauptsächlich von Kabelbäumen die jetzt bald breit fehlen werden. Unruhige Zeiten eben, eine Krise jagd die nächste. Wenn die dann wirklich nicht mehr liefern könnten was schon zugesagt war, wird das sich auch schon auf die Preise der Gebrauchten i3 wieder anhebend auswirken.Bei den wenigen Neufahrzeugen die jetzt noch vereinzelt bei Händlern stehen sieht man das schon, das sind Exemplare die noch versilbert werden sollen.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: I3(s) der letzte Wartesaal

heidanei
  • Beiträge: 178
  • Registriert: Fr 25. Jun 2021, 19:01
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 96 Mal
read
Hallo!

@toshi: Das Video von dem Youtuber ist von heuteund der Wortlaut der Händlernachricht klingt plausibel. Wobei der Händler schon extrem schnell sein müsste... Offiziell gibt es von BMW jedenfalls noch keine Info dazu.
Aber wenn man die Situation bei den einschlägigen Zulieferern verfolgt kann einem schon etwas Angst werden... Nichts natürlich im Vergleich mit den Leuten in der Ukraine, die Angst um ihr Leben haben müssen!
Vor allem Kabelbäume werden in der Ukraine für mehrere europ. OEM's hergestellt. Grund dafür ist der hohe manuelle Anteil an der Wertschöpfung und die im europ. Vergleich niedrigen Lohnkosten in den Ländern bei (wenn nicht gerade Krieg herrscht) guter logistischer Anbindung. Kabelbäume werden sehr individuell gefertigt, teilw. individuell für jedes einzelne Fzg., die Lieferung erfolgt "just in sequence" an die Produktionslinien. Damit sind keine großen Lagermengen möglich und die Vorlaufzeiten zur Produktion sehr kurz. Aus diesem Grund müssen die betroffenen Werke auch schon nach wenigen Tagen schließen. Der Hauptkabelbaum kommt in der Montage ganz am Anfang rein, den kann man nicht später auf dem Hof nachrüsten.
Die kurzfristige Verlagrung der gesamten Produktion aus der Ukraine in andere Werke ist eine riesige Herausforderung, könnte schlimmer sein als die Corona-Krise. Tja, und wenn man bei BMW jetzt entscheiden muss für welche Modelle man die knappen Kabelbäume produziert... kann man sich wohl ausrechnen wie weit oben auf der Liste der i3 stehen dürfte, das nächste Modell das bei BMW offizell EOP hat...
(Meiner würde in KW11 gebaut werden, Status heute immer noch 112, also gerade noch nicht in einem Tagespaket eingeplant :wand: )
BMW i3s (120Ah) 04/22 in "Blue Ridge Mountain"

Re: I3(s) der letzte Wartesaal

USER_AVATAR
  • Hacky
  • Beiträge: 1518
  • Registriert: Fr 25. Okt 2019, 21:37
  • Wohnort: Norddeutschland
  • Hat sich bedankt: 153 Mal
  • Danke erhalten: 835 Mal
read
heidanei hat geschrieben: Tja, und wenn man bei BMW jetzt entscheiden muss für welche Modelle man die knappen Kabelbäume produziert... kann man sich wohl ausrechnen wie weit oben auf der Liste der i3 stehen dürfte, das nächste Modell das bei BMW offizell EOP hat...
Gerade das bevorstehende EOP könnte aber die Höher-Priorisierung auch fördern. Schließlich will man die Hallen und Produktionslinien ja für anderes freibekommen.
i3s 120 Lodge 10/19 - Knuffel, 11 kW Mennekes Wallbox

Re: I3(s) der letzte Wartesaal

heidanei
  • Beiträge: 178
  • Registriert: Fr 25. Jun 2021, 19:01
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 96 Mal
read
Hi!
Hacky hat geschrieben:
heidanei hat geschrieben: Tja, und wenn man bei BMW jetzt entscheiden muss für welche Modelle man die knappen Kabelbäume produziert... kann man sich wohl ausrechnen wie weit oben auf der Liste der i3 stehen dürfte, das nächste Modell das bei BMW offizell EOP hat...
Gerade das bevorstehende EOP könnte aber die Höher-Priorisierung auch fördern. Schließlich will man die Hallen und Produktionslinien ja für anderes freibekommen.
Ohne den Teufel an die Wand malen zu wollen: Wenn ich die Hallen nach dem letzten Fahrzeug, für das alle Teile verfügbar sind, ausräume habe ich sie noch viel früher frei und kann meine Ressourcen zur Teilebeschaffung auf die Fahrzeuge konzentrieren die derzeit im Fokus stehen und mit denen ich richtig Geld verdiene anstatt für eines das sich gerade so trägt und der EOP eh schon sehr nah ist. (Anders gesagt: Wenn man - hypothetisch - die Wahl hätte, Kabelbäume für den i3 oder den i4 zu bekommen - wen würde BMW wohl nehmen?) Ärgerlich natürlich für die betroffenen Kunden, deren Aufträge storniert werden (wie von den o.g. Youtuber), aber mit der Ukrainekrise hat man eine stichhaltige Begründung, auch für die MA die man darum vielleicht für eine gewisse Zeit in Kurzarbeit schicken müsste...
BMW i3s (120Ah) 04/22 in "Blue Ridge Mountain"
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag