I3(s) der letzte Wartesaal

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: I3(s) der letzte Wartesaal

perchris
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Do 28. Jul 2022, 14:15
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Update in meinem Fall:
- seit heute könnte ich in der App den i3s verknüpfen (wenn ich den Sicherheitscode im Bordcomputer einsehen könnte) -> das ging bis gestern noch nicht
- allerdings bis heute weder Nachricht von BMW oder vom Verkäufer wegen Navi-Downgrade oder Lieferverzögerung

Prodution war 24.05.22
Anzeige

Re: I3(s) der letzte Wartesaal

USER_AVATAR
  • Hacky
  • Beiträge: 1520
  • Registriert: Fr 25. Okt 2019, 21:37
  • Wohnort: Norddeutschland
  • Hat sich bedankt: 155 Mal
  • Danke erhalten: 835 Mal
read
bm3 hat geschrieben: An den zu zahlenden Überführungskosten kann es jedenfalls nicht liegen, die sind schon ordentlich.
Würde davon wenigstens die Hälfte beim Fahrer ankommen, gäbe es sicherlich keinen Mangel an Fahrern ;)
i3s 120 Lodge 10/19 - Knuffel, 11 kW Mennekes Wallbox

Re: I3(s) der letzte Wartesaal

USER_AVATAR
read
Es tut sich was :massa:
Mein i3 steht jetzt beim Händler, gestern habe ich bezahlt. Der Händler schickt mir die Fahrzeugpapiere und der Zulassungstermin ist für kommenden Freitag gebucht. Abholung des Fahrzeugs soll dann nächste Woche Montag sein.

Klingt erstmal positiv, aber ohne Ärger für den Kunden wollen Sie es scheinbar nicht machen.
Der Verkäufer vom Autohaus hat mir im Telefonat erklärt, dass dass Harman/Kardon jetzt plötzlich anstatt 300.- Euro deren 800.- kosten soll. BMW hätte einfach die Rechnung an den Händler geändert. Ich habe dann dem Verkäufer erklärt, dass dies nicht mein Problem sei, sondern sein Vertragsverhältnis mit dem Hersteller betrifft. Ich habe auf die Auftragsbestätigung verwiesen, wonach das HK 300.- Euro kostet. Daraufhin wollte der Verkäufer mit seinem Chef sprechen. Im dann folgenden Telefonat (Stunden später) hat das Autohaus auf seine Forderung von 800.- Euro bestanden. Er hat irgendwas von einem M3 erzählt, bei dem die Rechnung von BMW 8000.- Euro höher ausfällt, als auf der Auftragsbestätigung ausgewiesen und das Autohaus könne ja schließlich nicht für alle Fehlleistungen vom Hersteller geradestehen.
Ich habe mir das kurz angehört und habe dann in aller Freundlichkeit aber auch Bestimmtheit mitgeteilt, dass ich sicher nicht die 800.- Euro für das HK bezahlen werde. Ich erwarte binnen zwei Tagen eine schriftliche Bestätigung, dass das HK mit 300.- Euro auf der Rechnung steht. Im letzten Satz habe ich dann noch erwähnt, dass ich die Sache einem Anwalt übergebe, sollte sich das Autohaus nicht an die schriftlich getroffene Vereinbarung via Auftragsbestätigung halten.
Dann ging alles ganz schnell, der nächste Anruf vom Verkäufer kam innerhalb 3 Minuten und er berichtete, dass das HK 300.- Euro kostet.
Geht doch... :mrgreen:

Re: I3(s) der letzte Wartesaal

perchris
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Do 28. Jul 2022, 14:15
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
unfassbare Story...
Probieren kann man es ja mal :shock:

Re: I3(s) der letzte Wartesaal

USER_AVATAR
read
perchris hat geschrieben: Probieren kann man es ja mal
Das war auch genau mein Gedanke.

Re: I3(s) der letzte Wartesaal

burntime
  • Beiträge: 126
  • Registriert: So 9. Feb 2020, 14:51
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
Probieren kann man es.
Meine Eltern haben 2 Fertiggaragen gekauft (Festpreisvertrag).
Kurz vor der Lieferung kam ein Brief mit einer Preiserhöhung von 300 Eur/Garage -> Freundlich widersprochen, Preis wurde zurückgenommen
Das gleiche bei einem gebuchten Ferienhaus. Obwohl alles vertraglich geregelt, sollten sich die Verbrauchspreise für Storm und Gas erhöhen -> Hat sich auch geklärt.

Was ich kritisch sehe, die erste Aufweichung von Festpreisverträge (siehe Uniper mit der neuen Umlage zwischen 1,5ct - 5 ct) wird gesetzlich möglich.
Damit hat etwas schriftlich im Vertrag festgelegtes keinen Wert mehr....

Re: I3(s) der letzte Wartesaal

perchris
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Do 28. Jul 2022, 14:15
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
TheJürgen hat geschrieben:
perchris hat geschrieben: Probieren kann man es ja mal
Das war auch genau mein Gedanke.
wie war das bei Dir mit Navi Prof. / Navi Business?

Re: I3(s) der letzte Wartesaal

agoebel
  • Beiträge: 106
  • Registriert: Mi 30. Jun 2021, 19:15
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Sowas kann passieren, wenn man mit Ferengis Geschäfte macht.

https://memory-alpha.fandom.com/de/wiki ... er_Ferengi

Re: I3(s) der letzte Wartesaal

USER_AVATAR
read
perchris hat geschrieben: wie war das bei Dir mit Navi Prof. / Navi Business?
Ich hatte, wie so viele hier, mit Navi Prof. bestellt. Das Downgrade auf Business habe ich akzeptiert. Dies ist für mich schon nachvollziehbar, dass BMW hier Lieferprobleme hat und das Problem nicht "Hausmacher-Art" ist.
Ich rüste halt nach. Der große Bildschirm ist schon geliefert und die Headunit ist gerade auf dem Weg zu mir.

Re: I3(s) der letzte Wartesaal

perchris
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Do 28. Jul 2022, 14:15
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
ok. und Du akzeptierst die paar hundert Euro Nachlass, die BMW Dir dann nur gibt?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag