Kostenüberblick / Ladekosten i3

Re: Kostenüberblick / Ladekosten i3

Necrö
  • Beiträge: 134
  • Registriert: Sa 16. Sep 2017, 11:03
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Spritmonitor ist wirklich super. Es lassen sich alle Kosten inkl. Abschreibung usw. eintragen und am Ende kann man die Kosten pro km berechnen. Außerdem ist so auch ein Vergleich mit anderen Nutzern möglich bzw. nutzen das Portal auch viele für realistische Verbrauchseinschätzungen vor Neuanschaffungen.
ë-Spacetourer
Bild
Anzeige

Re: Kostenüberblick / Ladekosten i3

Elektroautofahrer
  • Beiträge: 12
  • Registriert: Mi 30. Aug 2017, 15:41
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
SamEye_again hat geschrieben: @Elektroautofahrer: neidisch? dann verwende doch einfach den Link ohne Empfehlung oder mach Dich auf der Seite schlau, was eine Empfehlung Dir bringen würde ;)
Ich fand es nur dreist, dass kommentarlos ein Empfehlungslink gepostet wurde.
Ich bin seid >10 Jahren zufriedener Spritmonitor Nutzer.
BMW i3 EZ 01/2022

Re: Kostenüberblick / Ladekosten i3

USER_AVATAR
  • Juun
  • Beiträge: 63
  • Registriert: Fr 27. Jul 2018, 10:05
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Wäre es nicht dreist gewesen den Link ohne Hinweis zu posten? Hmm, wie auch immer... Ich bin zufrieden mit Tronity. Ich nutze es vorallem um die gefahren km im Überblick zu haben, da ich mein i3 im Abo fahre mit begrenzter km-Leistung.
OHNE von Hand irgendwas pflegen zu müssen.

Ein gratis Monat pro referral.

Re: Kostenüberblick / Ladekosten i3

dr_big
  • Beiträge: 521
  • Registriert: Sa 15. Jan 2022, 09:14
  • Hat sich bedankt: 59 Mal
  • Danke erhalten: 150 Mal
read
Ich frage mich ja immer wieder, warum Menschen ihre privaten Dinge so gerne öffentlich im Internet dokumentieren wo doch ein einfacher Zettel oder eine lokal gespeicherte Datei den gleichen Zweck erfüllen. Ich habe für soetwas eine EXCEL Datei.

Re: Kostenüberblick / Ladekosten i3

USER_AVATAR
  • Juun
  • Beiträge: 63
  • Registriert: Fr 27. Jul 2018, 10:05
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Hmm, wieso öffentlich? Die Daten sind nur für mich zugänglich, mit 2FA. Ich habe ein Smartphone, da macht es mir kein Unterschied mehr, ob ich zusätzliche noch meine Daten vom Fahrzeug bei einer Deutschen Firma hinterlege.

Wie gesagt, automation über händisches Tabellen pflegen. Für mich ist das so, kann ja jeder wie er will.

Aber der Export aus MyBMW ist ein super Tipp! Danke, kannte ich noch nicht.

Re: Kostenüberblick / Ladekosten i3

HD_i3
  • Beiträge: 13
  • Registriert: Mi 19. Jan 2022, 22:21
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Vielen Dank für euren Feedback, werde mal Spritmonitor mal testen.
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag