Alten i3 behalten oder neuen bestellen? Ich brauche Eure Hilfe

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Alten i3 behalten oder neuen bestellen? Ich brauche Eure Hilfe

USER_AVATAR
read
noXan hat geschrieben:
BigT hat geschrieben: Same here. Wollte eigentlich meinen 60Ah REX mit 60tkm nächsten Monat bei Leasing-Ende übernehmen. Weil der für mein Alltagsfahrprofil selbst ohne REX völlig ausreichte. Hat dann leider wegen eines groben Antriebs-Schadens (quasi in letzter Minute) nicht geklappt.
Darf ich Fragen welcher Schaden am Antrieb im Detail entstanden ist? Halter/Straube gebrochen?
BigT hat geschrieben: Ein echtes Plus bei den LCI-Modellen ist sicher der modernere Mobilfunkstandard des Systems. Ansonsten ist es das gleiche Auto wie 2014, einfach mit mehr Reichweite, etwas schnittigerem Frontdesign und deutlich lauterem Fussgängerschutz. Freue mich natürlich trotzdem.
Das ist eine sehr wichtige Betrachtung die hier zumeist untergeht. Die Pre LCI Modelle sind gut behandelt ebenso gute Fahrzeuge wie die neueren. Die Änderungen über die Jahre dienten nicht ausschließlich der Verbesserung, sondern auch der Reduzierung der Herstellungskosten. Natürlich haben die neueren Fahrzeuge so manches Feature das ganz brauchbar ist, wie von dir angesprochen. Erwähnen würde ich noch die feinere Schlupfregelung, neben den dynamischeren i3s Modellen im Fahrbetrieb wohl die wichtigsten Neuerungen sind.

Um auf den Thread aus meiner Sicht zu Antworten, der sich ja gewissermaßen mittlerweile von selbst erledigt hat:
Dem I3 wird nachgesagt ein äußerst nachhaltiges Fahrzeug zu sein weil Materialien verwendet wurden die ein vorzeitiges technisches Ableben unwahrscheinlich machen. Gleichzeitig wird aufgrund der hohen Prämien und Rabatte ökonomisch verständlich ein völlig tadelloses Fahrzeug gegen ein jüngeres getauscht. Ökologischer wird das Fahrzeug dadurch eher nicht.

Auch ich stand vor der Entscheidung meinen 2014er 60ah REX mit 150tkm durch einen jüngeren (gebrauchten) LCI 94ah REX zu tauschen, habe mich aber aus mehreren Gründen dagegen entschieden. Zum einen weil ich so einen 120ah REX in Europa ohne Import ermöglichen konnte, zum anderen weil gewisse Ausstattungsmerkmale fehlten (zb. abblendender rechter Rückspiegel, gespiegelte Felgen oder ganz einfach nicht georderte Sonderausstattung) und auch das Teilcarbondach des I3 mit Schiebedach einem aus Aluminium gewichen ist. Wenn man so wie ich in einer Region lebt, in der recht oft Hagel zu erwarten ist, ist das ein durchaus wichtiges Detail (wenn man nicht auf das Schiebedach verzichten möchte) - I3 Carbondach = Hagelfest bis 4cm Korngröße.



Nachdem das Fahrzeug nun bald ausschließlich als Gebrauchtfahrzeug zu erwerben sein wird, möchte ich Interessierte auf die technisch sehr versierte Community aufmerksam machen, die sich um den I3 gebildet hat. Diese kann dem I3 im Gegensatz zu BMW selbst so machen Altersmangel bezahlbar nehmen, oder eine fehlende Wunschausstattung bzw. Ausstattung nachrüsten die es so nie gab.

Für mich war die Community und der faszinierende modulare/technischer Aufbau neben dem REX der Hauptgrund für den Kauf. Habe ich bis heute nicht bereut
Finde den Gedanken eines Langzeitautos attraktiv. Und die Community hier ist einfach super. Was ich alles schon hier gefunden habe ... z. B. die Frunk-Abdeckung - die bereits bestellt ist -, die Infos zu Reifengrößen, Akku-Upgrade, Zubehör, etc. ist wirklich toll. So etwas habe ich sonst noch nirgendwo gesehen.

Nachdem ich in den letzten 30 Jahren immer wieder Autos neu geleast habe, will ich nun aus dieser Art des Konsums raus. Dafür ist der 60 Ah mit Rex aus 04.2014, den ich am 15.02. abholen werde, eine gute Gelegenheit. Wenn ich im Laufe der nächsten Wochen/Monate feststellen sollte, dass ich zu häufig mit Benzin fahre, lasse ich ihn auf 94 Ah upgraden. Havrla hatte mir heute mitgeteilt, dass man dafür ab Bestellung ca. 2 Monate warten müsste. Und ab April/Mai soll es dann auch ein TÜV-Gutachten geben - eine wunderbare Lösung, die ich nutzen kann, wenn ich es haben möchte ...

Wir haben z. B. auch eine 30 Jahr alte Miele Waschmaschine, die man noch reparieren kann und die auch schon mehrfach repariert wurde. Natürlich wird die auch irgendwann "sterben", das ist der Lauf der Dinge ... aber bis dahin soll sie schön das tun, wozu sie geschaffen worden ist.

Vielleicht hilft es ja, den Ressourcenverbrauch zu verringern, wenn wir Menschen weniger "wegwerfen" und neu kaufen und stattdessen mehr reparieren ...
Ab 04.08.2016 Zoe R 240 Life. Ab 28.07.2020 E-Golf. Ab 16.02.2022 BMW i3 mit Rex aus 2014, um es ein Langzeitauto werden zu lassen. Versicherungsmakler, zum Kfz-Versicherungsvergleich: https://versicherungen-emobil.de/kfz-ve ... svergleich
Anzeige

Re: Alten i3 behalten oder neuen bestellen? Ich brauche Eure Hilfe

USER_AVATAR
  • BigT
  • Beiträge: 210
  • Registriert: Fr 23. Mär 2018, 14:03
  • Wohnort: Zürich
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 77 Mal
read
noXan hat geschrieben:
BigT hat geschrieben: Same here. Wollte eigentlich meinen 60Ah REX mit 60tkm nächsten Monat bei Leasing-Ende übernehmen. Weil der für mein Alltagsfahrprofil selbst ohne REX völlig ausreichte. Hat dann leider wegen eines groben Antriebs-Schadens (quasi in letzter Minute) nicht geklappt.
Darf ich Fragen welcher Schaden am Antrieb im Detail entstanden ist? Halter/Straube gebrochen?
Die Symptome waren ein ungewöhnliches „Singen“, so wie bei einer HD die sich zu verabschieden beginnt, bzw. deren Roationslager. Bei Langsamfahrt war es dann ein Schleifen. Seitens der Werkstatt wurde von einem Schaden im Antriebsstrang gesprochen, der den Ersatz der ganzen Einheit notwendig macht (ca. 10‘000€ inkl. Arbeit). Nun nehmen sie ihn zurück und erledigen das intern. Weil es ein REX ist, lohnt sich das offenbar hinsichtlich eines weiteren Verkaufs. Ich zahle „nur“ noch 3‘400€ Schadensbeteiligung unter Bedingung eines Anschlussleasings. Damit kann ich leben.

noXan hat geschrieben:
BigT hat geschrieben: Ein echtes Plus bei den LCI-Modellen ist sicher der modernere Mobilfunkstandard des Systems. Ansonsten ist es das gleiche Auto wie 2014, einfach mit mehr Reichweite, etwas schnittigerem Frontdesign und deutlich lauterem Fussgängerschutz. Freue mich natürlich trotzdem.
Das ist eine sehr wichtige Betrachtung die hier zumeist untergeht. Die Pre LCI Modelle sind gut behandelt ebenso gute Fahrzeuge wie die neueren. Die Änderungen über die Jahre dienten nicht ausschließlich der Verbesserung, sondern auch der Reduzierung der Herstellungskosten. Natürlich haben die neueren Fahrzeuge so manches Feature das ganz brauchbar ist, wie von dir angesprochen. Erwähnen würde ich noch die feinere Schlupfregelung, neben den dynamischeren i3s Modellen im Fahrbetrieb wohl die wichtigsten Neuerungen sind.
Interessant. Habe gerade noch Berichte betreffend der verbesserten Schlupfregelung gelesen. Bin gespannt, wie sich das iS Setup insgesamt anfühlen wird.
seit Feb 2022: i3s 120Ah - 01/2019
bis Jan 2022: i3 60Ah REX - 12/2014
von Nov 2018 bis Feb 2022: i8 Coupe - 09/2014

Re: Alten i3 behalten oder neuen bestellen? Ich brauche Eure Hilfe

noXan
  • Beiträge: 1276
  • Registriert: Mo 12. Apr 2021, 11:59
  • Wohnort: Graz
  • Hat sich bedankt: 856 Mal
  • Danke erhalten: 563 Mal
read
Das klingt nach Lagerschaden des E Motors. Da wird gerne mit unfassbar hohen Summen jongliert.

Nachfolgend zwei sehr aufschlussreiche Videos von den I3 Freunden aus Moskau:

https://youtu.be/mb9UHlOheyo
https://youtu.be/X3cpr8njfAk

Wie man hier sehen kann ist eine Reparatur kein Ding der Unmöglichkeit, wenn auch etwas aufwendiger. Aber das wäre ein Lagerschaden an einer Kurbelwelle auch, mit dem Unterschied, dass beim Lagerschaden des I3 kaum andere Komponenten getauscht werden müssen. Ein entsprechend erfahrener Mechaniker sollte das in einem Tag hinbekommen.
BMW I3(s) 120ah REX, BJ2014, 169400km, REX Anteil 9,9% - Akkutausch 1.2022 von 15,5kWh auf 39,2kWh, auf 19" Michelin ePrimacy

Re: Alten i3 behalten oder neuen bestellen? Ich brauche Eure Hilfe

firefox58
read
Das aufwendigste dran ist der Ein- und Ausbau des Motors. Der Tausch der Lager hingegen trivial für einen einigermaßen ausgebildeten Mechaniker. Und die Lager kosten zusammen etwa 30,- € im Einkauf.
Das traue sogar ICH mir zu, wir pressen/schrumpfen oft Lager in 2-T Motoren. Und die drehen noch deutlich höher.....

Dankenswerter Weise hat der Schrauber im Film die Lagerbezeichnungen abgefilmt ;-)

Für die ganz Vorsichtigen würde ich auch die Motoren nach Moskau zum Schrauber aus dem Film schaffen lassen können ;-) Wenn er denn Aufträge von hier annimmt.

Re: Alten i3 behalten oder neuen bestellen? Ich brauche Eure Hilfe

USER_AVATAR
  • BigT
  • Beiträge: 210
  • Registriert: Fr 23. Mär 2018, 14:03
  • Wohnort: Zürich
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 77 Mal
read
Interessante Video-Links. Hoffe es wird bald mal automatisch übersetzte Untertitel für alle Sprachen geben.
Wäre natürlich toll für all jene die ihren alten i3 behalten möchten (und die Frage wird sich jetzt für Viele stellen), wenn es auch im Deutschsprachigen Raum solche unabhängigen Dienstleister für diese Arbeiten gäbe. Selbst wenn dieser spezifische Defekt meines Wissens ja kein Massenphänomen ist. Aber die rund 10‘000.- für die „offizielle“ Lösung seitens BMW sind im Fall der Fälle halt schon happig.
seit Feb 2022: i3s 120Ah - 01/2019
bis Jan 2022: i3 60Ah REX - 12/2014
von Nov 2018 bis Feb 2022: i8 Coupe - 09/2014

Re: Alten i3 behalten oder neuen bestellen? Ich brauche Eure Hilfe

USER_AVATAR
read
Eventuell hat BMW da bei den jüngeren Baujahren schon reagiert und noch langlebigere Lager eingesetzt, ich meine da irgendwo mal etwas dazu gelesen zu haben. Da gibt es auch durchaus Unterschiede in der Haltbarkeit von Hersteller zu Hersteller und Serie zu Serie, wobei die dort neu eingesetzten Lager auch wieder nur "Standardqualität" vom Standardhersteller zu sein scheinen. Ist dann auch ein Lotteriespiel wie lange das wieder hält.Aber eigentlich müsste das schon mit Standardlagern so ausgelegt sein, dass das sehr lange hält.
Wer aber schon immer gut und höchst präzise Lager bauen konnte waren die Japaner, wenn man also da einen Ersatz für die alten Lager noch in Japan produziert bekäme wäre das bestimmt kein schlechter Neustart.
Ich habe ja jetzt auch den i3 nochmal verkauft, der war eigentlich für mindestens 10 Jahre Nutzung bei uns vorgesehen und einen der letzten neuen bestellt. Ich habe bis jetzt das Gefühl dass es eine gute Entscheidung war, jedenfalls wenn man den dann noch lange behalten möchte.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: Alten i3 behalten oder neuen bestellen? Ich brauche Eure Hilfe

noXan
  • Beiträge: 1276
  • Registriert: Mo 12. Apr 2021, 11:59
  • Wohnort: Graz
  • Hat sich bedankt: 856 Mal
  • Danke erhalten: 563 Mal
read
BigT hat geschrieben: Interessante Video-Links. Hoffe es wird bald mal automatisch übersetzte Untertitel für alle Sprachen geben.
Wäre natürlich toll für all jene die ihren alten i3 behalten möchten (und die Frage wird sich jetzt für Viele stellen), wenn es auch im Deutschsprachigen Raum solche unabhängigen Dienstleister für diese Arbeiten gäbe. Selbst wenn dieser spezifische Defekt meines Wissens ja kein Massenphänomen ist. Aber die rund 10‘000.- für die „offizielle“ Lösung seitens BMW sind im Fall der Fälle halt schon happig.
wenn du das Video im normalen Browsers öffnest und Untertitel aktivierst, gibt es unter Einstellungen noch "automatisch übersetzen". Dort kannst du dann auch Deutsch auswählen. Nicht optimal, aber dennoch sehr hilfreich
Dateianhänge
Screenshot_20220209-060237.png
BMW I3(s) 120ah REX, BJ2014, 169400km, REX Anteil 9,9% - Akkutausch 1.2022 von 15,5kWh auf 39,2kWh, auf 19" Michelin ePrimacy

Re: Alten i3 behalten oder neuen bestellen? Ich brauche Eure Hilfe

firefox58
read
Diese Lager sind nicht wirklich in soooo verschiedenen Qualitätsabstufungen erhältlich. Auch zwischen den verschiedenen Herstellern sind die Abweichungen der Qualitäten eher marginal. Man kann die natürlich mit verschiedenem Lagerspiel verbauen. Vielleicht baut BMW da jetzt Lager mit erhöhter Lagerluft ein?

Vielleicht ist ja auch (Fahr)Strom über die Lager geflossen?

Re: Alten i3 behalten oder neuen bestellen? Ich brauche Eure Hilfe

dr_big
  • Beiträge: 511
  • Registriert: Sa 15. Jan 2022, 09:14
  • Hat sich bedankt: 56 Mal
  • Danke erhalten: 149 Mal
read
Wenn ich mich recht entsinne,war in dem Video die Lagerbezeichnung zu sehen, ich glaube, da stand C4 dahinter.
firefox58 hat geschrieben: Vielleicht ist ja auch (Fahr)Strom über die Lager geflossen?
Kann ich mir nicht vorstellen, dann würden die Lager reihenweise in kürzerer Zeit ausfallen.

Re: Alten i3 behalten oder neuen bestellen? Ich brauche Eure Hilfe

firefox58
read
C4 ist schon erhöhte Lagerluft gegenüber dem Standard
Durch normale Belastung bekommt man aber so ein Lager kaum kaputt. Da muss was Anderes daneben gegangen sein. Starke Vibrationen, Schläge, mangelhafte Masseverbindungen etc.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag