i3 Kaufen oder nicht ?

i3 Kaufen oder nicht ?

ThomasE.
  • Beiträge: 244
  • Registriert: Do 9. Jul 2020, 12:30
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Hallo, also da ich momentan C-Zero fahre und doch gerne etwas mehr Reichweite benötige aber keinen "Langstreckenbomber", nun Frage ich mich kann man gebrauchte 60 Ah noch empfehlen oder sollte man lieber sofern verfügbar den 94 Ah kaufen ? SchnickSchnack brauche ich nicht sollte halt nur Schnellladefähig sein. Danke für alle Kommentare.

vg
Citroen C-Zero 2012 (Verkauft), Mokka Renault Kangoo Benziner "Standfahrzeug"
Anzeige

Re: i3 Kaufen oder nicht ?

ThomasE.
  • Beiträge: 244
  • Registriert: Do 9. Jul 2020, 12:30
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Bitte Threat verschieben in "E-Auto Kaufen"
Citroen C-Zero 2012 (Verkauft), Mokka Renault Kangoo Benziner "Standfahrzeug"

Re: i3 Kaufen oder nicht ?

backblech
  • Beiträge: 908
  • Registriert: Mo 17. Apr 2017, 17:57
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 78 Mal
read
Ich würde den 94er empfehlen. Lädt schneller AC und DC und ist auch sparsamer. Beim 60er unbedingt ins Geheimmenu schauen wg Batteriedegradation. Ansonsten könnte die Winterreichweite auch unter 100km liegen.
BMW i3 60Ah 03/17-01/19
BMW i3 94Ah seit 02/19

Re: i3 Kaufen oder nicht ?

USER_AVATAR
read
Würde auch den 94er empfehlen,der ist einfach akkumäßig und beim Laden schon deutlich weiter.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: i3 Kaufen oder nicht ?

USER_AVATAR
  • kabe
  • Beiträge: 361
  • Registriert: So 9. Nov 2014, 19:23
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Bitte direkt den 94AH kaufen, da dieser 3-phasig bis 11kW laden kann und die Winterreichweite beim 60AH im Kurzstreckenbetrieb auf 70km sinken kann.
Als Extras würde ich Sitzheizung und LED-Abblendlicht als Must-have ansehen, den Rest kann man den persönlichen Vorlieben und dem Geldbeutel überlassen. 😉
Mein 94AH (EZ 8/16) hat knapp 120tkm und ich wüßte nicht, weshalb ich ihn abgeben sollte (abgesehen von dem Wunsch einen i3s fahren zu wollen 🤪).
BMW i3 (01/14-12/17) arravanigrau Atelier
BMW i3 (08/16) protonicblau Suite
BMW i3s (12/21) aventurinrot "Unique Forever"

Re: i3 Kaufen oder nicht ?

USER_AVATAR
  • Cornu
  • Beiträge: 185
  • Registriert: Di 7. Jul 2020, 11:05
  • Wohnort: München
  • Hat sich bedankt: 188 Mal
  • Danke erhalten: 112 Mal
read
Vorsicht - nicht jeder 94er lädt mit 11kW an AC oder hat CCS...
Der 60er hat zwar kein 3-phasiges Laden an AC, aber er kann auch mit CCS ausgestattet sein.
Angesichts von mindestens 5000€ Preisunterchied kann der 60er auch eine gute Wahl sein, falls die Pendelstrecke kurz genug ist (Winterreichweite und alten Akku beachten). Der 60er kann auf den 94er Akku hochgerüstet werden.

Re: i3 Kaufen oder nicht ?

itsonlyacar
  • Beiträge: 22
  • Registriert: So 28. Nov 2021, 03:51
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Ich bin mir nicht sicher, ob beim Hochrüsten des Akkus auch gleich das BMS befähigt wird, mit 11kW zu laden.

Aber wegen des Preisunterschieds ist der 60Ah schon interessant, man soll ihn ja auch auf 120Ah upgraden können. Das hätte auch für meinen 94er REX Charme. Denn 100km im Winter sind auch bei 94Ah (viel Kurzstrecke, 91% SOH) schon manchmal stresserregend, denn ich versuche den REX so wenig wie möglich zu benutzen (aktuell 2800h bei 31Tkm)
BMW i3s 94Ah REX - leider in schwarz

Re: i3 Kaufen oder nicht ?

USER_AVATAR
  • jogi77
  • Beiträge: 227
  • Registriert: Di 20. Mär 2018, 10:39
  • Wohnort: 79112 Freiburg
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
itsonlyacar hat geschrieben: Ich bin mir nicht sicher, ob beim Hochrüsten des Akkus auch gleich das BMS befähigt wird, mit 11kW zu laden.
Dann müsste auch der Onboard-Lader getauscht werden.
Skoda Enyak iV 80
BMW i3s 94 Ah

Re: i3 Kaufen oder nicht ?

backblech
  • Beiträge: 908
  • Registriert: Mo 17. Apr 2017, 17:57
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 78 Mal
read
Cornu hat geschrieben: Vorsicht - nicht jeder 94er lädt mit 11kW an AC oder hat CCS...
Der 60er hat zwar kein 3-phasiges Laden an AC, aber er kann auch mit CCS ausgestattet sein.
Angesichts von mindestens 5000€ Preisunterchied kann der 60er auch eine gute Wahl sein, falls die Pendelstrecke kurz genug ist (Winterreichweite und alten Akku beachten). Der 60er kann auf den 94er Akku hochgerüstet werden.
Ich bin mir nicht sicher ob Du da richtig liegst, der 94er wurde mit dreiphasigem Laden eingeführt. Und die Ladekurve ist beim Schnellladen definitiv besser als beim 60er. Aber 85% ist beim 60er arg anstrengend gewesen wenn ich mit richtig erinnere und über 90% zu laden hat keinen Spaß gemacht. Da ist der 94er viel besser aufgestellt bis 90% zu laden ist kein Thema und bis 93 oder 94% auch keine Qual. Vollladen an CCS in nicht mal 44 Minuten.
BMW i3 60Ah 03/17-01/19
BMW i3 94Ah seit 02/19

Re: i3 Kaufen oder nicht ?

USER_AVATAR
  • Cornu
  • Beiträge: 185
  • Registriert: Di 7. Jul 2020, 11:05
  • Wohnort: München
  • Hat sich bedankt: 188 Mal
  • Danke erhalten: 112 Mal
read
itsonlyacar hat geschrieben: Ich bin mir nicht sicher, ob beim Hochrüsten des Akkus auch gleich das BMS befähigt wird, mit 11kW zu laden.

Aber wegen des Preisunterschieds ist der 60Ah schon interessant, man soll ihn ja auch auf 120Ah upgraden können. Das hätte auch für meinen 94er REX Charme. Denn 100km im Winter sind auch bei 94Ah (viel Kurzstrecke, 91% SOH) schon manchmal stresserregend, denn ich versuche den REX so wenig wie möglich zu benutzen (aktuell 2800h bei 31Tkm)
Beim 60er ist der REX ein klarer Bonus, da er den 60er langstreckentauglich macht. Wer also nur gelegentlich mal Langstrecke fährt und ansonsten pendelt, kann mit dem 60er REX ganz gut leben. Allerdings kostet der REX extra (Kauf, Wartung, Benzin) und erhöht den elektrischen Verbrauch.
Beim 60er würde ich trotzdem den REX grundsätzlich empfehlen.
Bei meiner Probefahrt mit dem 60er REX hat der REX ca. 9 Liter/100km gesoffen, als der Akku leer war - aber ich bin halt nicht liegengeblieben...

Beim 94er ist die elektrische Reichweite und die Ladegeschwindigkeit an CCS eigentlich schon gut genug für gelegentliche längere Strecken - der REX ist eine ganz nette Ergänzung, aber bringt nicht so viel Zusatznutzen wie beim 60er. Da der REX auch Nachteile hat, ist es beim 94er echt ein Thema, das man genau abwägen sollte...
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag