Edition „Unique Forever“

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Edition „Unique Forever“

USER_AVATAR
read
Wenn auf unseren Autobahnen 130 erlaubt ist, fahren die meisten ca. 140 Tacho. Da ist der i3 schon nicht mehr sparsam und leise, im Vergleich zu vielen anderen Autos.
Zudem ist zu sagen, dass es ersmal zu der Geschwindigkeitsbegrenzung kommen muss, das sehe ich noch nicht; auch wenn es immer wieder auf den Tisch kommt.
Aber, -wie erwähnt- ich finde den i3 für Landstraßenfahrten super, immer noch akutell, oder seiner Zeit weit voraus.
i3 (120 Ah), i8, V8-Touring
Anzeige

Re: Edition „Unique Forever“

USER_AVATAR
  • Hacky
  • Beiträge: 1586
  • Registriert: Fr 25. Okt 2019, 21:37
  • Wohnort: Norddeutschland
  • Hat sich bedankt: 160 Mal
  • Danke erhalten: 855 Mal
read
Norbert W hat geschrieben: Zudem ist zu sagen, dass es ersmal zu der Geschwindigkeitsbegrenzung kommen muss, das sehe ich noch nicht; auch wenn es immer wieder auf den Tisch kommt.
Faktisch haben wir ja schon heute auf einem Großteil des Netzes <= 120 km/h - oder Staus. Soviel würde sich also dann am erreichbaren Schnitt auch nicht mehr ändern. Verlässt nun aber zu sehr den Topic einer finalen Sonderedition.
i3s 120 Lodge 10/19 - Knuffel, 11 kW Mennekes Wallbox

Re: Edition „Unique Forever“

Xentres
  • Beiträge: 1911
  • Registriert: Di 25. Feb 2020, 13:18
  • Hat sich bedankt: 370 Mal
  • Danke erhalten: 585 Mal
read
Wie gesagt, ich fahre ja zwei Fahrzeuge aus ähnlichem (unteren) BMW-Preissegment, i3 und X1.

Bei den Geräuschen finde ich den X1 auf der Autobahn kaum besser, dafür souveräner (Thema Windanfälligkeit) und komfortabler (Thema Rumpelfahrwerk).

Mit einem 3er/X3 und höher sind beide Fahrzeuge allerdings sicher nicht zu vergleichen, auch preislich nicht (allein der 3er Touring meines Kollegen kostet neu über 70k Euro Liste).
BMW i3 120 Ah - seit 04/2020 - Melbourne Rot

Re: Edition „Unique Forever“

USER_AVATAR
  • Hacky
  • Beiträge: 1586
  • Registriert: Fr 25. Okt 2019, 21:37
  • Wohnort: Norddeutschland
  • Hat sich bedankt: 160 Mal
  • Danke erhalten: 855 Mal
read
Der Preisvergleich mit Verbrennern passt eh nur schlecht. Vor einigen Jahren musste man den i3 noch preislich mit dem 5er Segment vergleichen und das waren dann wirklich keine vergleichbaren Fahrzeuge mehr.

Jetzt durch Rabatte und Prämien passt es vielleicht so einigermaßen, aber der X1 ist trotzdem immer noch ein deutlich anderes Fahrzeugkonzept.

Da kommt wohl der Mini Cooper S Clubman dem i3 noch näher. Den hatte ich gerade als Ersatzfahrzeug gestellt bekommen, weil bei meinem die Ladeelektronik gewechselt werden musste. Das Fahrverhalten war dem i3s gar nicht so unähnlich, aber man sitzt natürlich viel tiefer und der Wendekreis geht eher in Richtung LKW. Von dem Gedröhne eines Benziners, einem Verbrauch im Mix von real knapp 8 Litern Super und dem Gerüttel und Geschüttel einer Start-/Stop-Automatik bei jedem Halt gar nicht zu reden...
i3s 120 Lodge 10/19 - Knuffel, 11 kW Mennekes Wallbox

Re: Edition „Unique Forever“

The_Pope
  • Beiträge: 346
  • Registriert: Mi 12. Aug 2020, 17:27
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 161 Mal
read
. :?: ....OT, aber keine Ahnung was ihr so für Verbrenner bewegt...ich bin letzte Nacht kurz von Südfrankreich nach Straßbourg gefahren....ca. 1000km, ohne
e-Mobility Stress @freie HPC in the dark.......
Der 3 Liter Reihensechser hat dabei etwas über 6 Liter verbraucht und weder war da ein Dröhnen oder Gerüttel zu hören... :thumb:
:old: immer fair bleiben, Bitte !


:back to topic: Zurück zum Thema i i3 Unique Forever ist BMW doch voll auf unsere ständigen Lob Preißungen abgefahren.....also, das war ein Fehler die Kiste so lange zu loben :wand: evtl. werden wir am Umsatz beteiligt ?

:ironie: Also mal ehrlich, wer will schon ein Auto mit solchen Trennscheiben, einem unmöglichen Türenkonzept und so einer lahmen Ladegeschwindigkeit ?
Dann noch der kleine Akku - da hätte ich letzte Nacht glatt 4 mal anhalten müssen.....im dunkeln.....ne ne ne....
Und dann die ganzen fehlenden Assistenzsystem....wie soll man damit ohne Frontschaden überhaupt durch die Stadt kommen ?

...geht garnicht, der i3.....

Re: Edition „Unique Forever“

USER_AVATAR
  • Hacky
  • Beiträge: 1586
  • Registriert: Fr 25. Okt 2019, 21:37
  • Wohnort: Norddeutschland
  • Hat sich bedankt: 160 Mal
  • Danke erhalten: 855 Mal
read
The_Pope hat geschrieben: Der 3 Liter Reihensechser hat dabei etwas über 6 Liter verbraucht und weder war da ein Dröhnen oder Gerüttel zu hören... :thumb:
:old: immer fair bleiben, Bitte !
Ich war ja selbst überrscht. Der Mini Cooper S All4 Clubman hat zwar nicht sechs Zylinder, dafür aber 6 Türen...
Der 2 Liter Vierzylinder liefert 178 PS und wiegt 1575 kg - also etwa auf dem Level eines gut ausgestatteten i3s - aber eben doch ganz anders in der Entfaltung. Angegeben ist er im Mix nach WLTP mit 6,8 - 7,2 l/100km, tatsächlich verbraucht habe ich trotz recht gemäßigter Fahrweise 7,9 l Super. Ist für heutige Verhältniss schon ein ziemlicher Schlucker... Gekostet haben mich die 380 km dann 45 EUR. Mit dem i3s wäre es bei durchschnittlich 40 ct/kWh ungefähr die Hälfte gewesen.
i3s 120 Lodge 10/19 - Knuffel, 11 kW Mennekes Wallbox

Re: Edition „Unique Forever“

cbns
  • Beiträge: 72
  • Registriert: Do 22. Jul 2021, 11:56
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
"Farbe, Aufkleber und ne Stickerei.

Wenig Aufwand für ein Sondermodell."

seh ich genau so. echt schade. wenigstens digital key mit ID7 wär mal angemessen

Re: Edition „Unique Forever“

dnnsdigital
  • Beiträge: 174
  • Registriert: Mo 7. Jan 2019, 17:26
  • Hat sich bedankt: 94 Mal
  • Danke erhalten: 78 Mal
read
BMW verkennt den Wert des i3. So einfach isses leider… Er hat es der Marke ermöglicht sich in eine völlig neue Richtung zu öffnen. Das wird unterbewertet aus meiner Sicht.
BMW i3 (94Ah), EZ 06/2017
Einziges Fahrzeug der Familie. Langstrecken sind aus unserer Sicht mit Planung gut machbar. Bei zurückhaltender Fahrweise (110 km/h) schaffen wir 180 km (Sommer) auf der Autobahn.

Re: Edition „Unique Forever“

USER_AVATAR
  • mhernach
  • Beiträge: 189
  • Registriert: Mo 31. Aug 2020, 12:44
  • Wohnort: Lannach
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
ich habe gestern mit meiner Lebensgefähtin einen 318ér BMW von 06/20 Gekauft (Ihr Auto) dabei habe ich den Händler gefragt ob er schon eine ahnung hat wann der I3 kommt (Unique Forever)... er weis noch nicht mal das es diese Edition gibt... so ein hinterwelt Land ist Österreich *zzz*
#Audi A2 1.4 Tdi
#BMW i3 60 Ah
#BMW 3 G21

Re: Edition „Unique Forever“

gizmodiekatze
  • Beiträge: 88
  • Registriert: So 30. Jun 2019, 16:50
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Schnubbelmann hat geschrieben: Die Edition umfasst „Suite“ - Preisvorteil letztlich ca. 300 €, aber nur interessant für den der „Suite“, also Leder, wollte.
Die Aufkleberles finde ich leider etwas lächerlich. Da hätte man ein schönes zusätzliches Polster und ein paar schöne Lacke zusätzlich anbieten können, vielleicht ein schöneres Lenkrad etc.
Der Einleger im Stossfänger hinten ist nun immer schwarz, das sieht nicht schön aus bei einem hellen Lack - spart BMW nur Kosten
de gustibus et coloribus non est disputandum
BMW i3S 94Ah REX 11/18
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag