Ersatz für BMW i3s im Jahr 2022

Re: Ersatz für BMW i3s im Jahr 2022

USER_AVATAR
read
Auch der Born ist leider kein Ersatz für den i3, obwohl der wirklich mal ein zumindest etwas besser als Ersatz geeigneter "Kompakter" wäre und sogar ebenfalls in Ostdeutschland vom Band laufen soll. Leasing kann man auch oft verlängern, sich den eigenen oder auch einen vergleichbaren Rückläufer dann kaufen, notfalls auch auf Pump, es gibt also viele Moglichkeiten. Es geht aber meisten dabei darum alle paar Jahre wieder ein neues Auto zu fahren. Es gibt genügend Leute die sich nicht vorstellen können mit einem Auto welches älter als 2 oder 3 Jahre ist herumfahren zu müssen.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !
Anzeige

Re: Ersatz für BMW i3s im Jahr 2022

Emkum
  • Beiträge: 151
  • Registriert: Sa 27. Apr 2019, 16:43
  • Hat sich bedankt: 59 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
simgoeb hat geschrieben: Welche Fahrzeuge habt ihr im Blick, gibt es in den nächsten 6 Monaten noch interessante Neuerscheinungen auf dem Elektroautomarkt im Bereich der Kompaktklasse? Danke für eure Meinungen!
Mein I3 läuft 01/2022 aus und ich habe auch lange hin- und her überlegt. Am Ende ist es ein e-Soul geworden im ADAC-Leasing.
ID.3 stand noch zur Debatte, ist aber mit nennenswerter bzw. Soul-vergleichbarer Ausstattung irre teuer und irgendwie hat der mir, trotz Heckantrieb, zu wenig Spaß gemacht. Der Soul ist kurz, sehr übersichtlich und auch noch einigermaßen wendig. M3 ist mir einfach zu groß, zu unpraktisch und im Leasing zu teuer.

Re: Ersatz für BMW i3s im Jahr 2022

USER_AVATAR
  • exvolvo1
  • Beiträge: 153
  • Registriert: So 12. Nov 2017, 18:53
  • Wohnort: Saarland
  • Hat sich bedankt: 228 Mal
  • Danke erhalten: 48 Mal
read
Hallo,

mein I3 wurde gerade 2 Jahre alt und ich habe ihn damals gekauft.
Mein Verkäufer hatte mir eher zum Leasing geraten - wollte das aber nicht wirklich - bin mit dem i3 sehr zufrieden..

Habe mich zuletzt auch gefragt ob ich die doch sehr hohe Förderung des Umweltbonus usw. noch einmal nutzen will ( meiner hatte damals noch die Förderung von gesamt 6.000 € );
und genau daher hatte ich mir auch die Frage gestellt welches Auto ich mir aktuell neu kaufen - oder auch leasen würde.........
Naja was soll ich sagen..... mich regt der Abstandstempomat mit der Kamera auf.....aber was solls man kann nicht alles haben....
aber ansonsten musste ich feststellen das es wirklich nur wenig alternativen aktuell, zu einem wohl demnächst nicht mehr gebaut werdenden BMW I3, gibt.

Also bin ich aktuell am überlegen mir jetzt kurzfristig nochmal ein BMW I 3 zu bestellen ... oder meinen einfach weiter zufahren...

Viele Grüße

Stefan
11.17 Kia Niro PHEV Vision
verkauft 06.2019

BMW i3 120 bestellt 25.04.2019
BMW i3 120 verkauft 10.09.2021
Tesla M3 SR+ seit 09.2021
Tesla M3 bestellt 01.2022

Bonnet Referral Code RR4ZVX 17,55€ für Dich und für mich

Re: Ersatz für BMW i3s im Jahr 2022

USER_AVATAR
read
Hallo.
Normalerweise stände nach 4 Jahren die Auswahl des nächsten Autos an. Aber leider gibt es nichts vergleichbares.
Glücklicherweise habe ich unseren gekauft und kann ihn fahren bis es wirklich etwas passendes gibt…
Viele Grüße aus Bayern
.dedetto

BMW i3 REX ab 2018
VW e-UP! 50000km 2014 - 2018

Re: Ersatz für BMW i3s im Jahr 2022

USER_AVATAR
read
Wenn der i3 nicht übernommen werden soll, sehe ich tatsächlich im ID.3 einen gewissen "intellektuellen Nachkommen" in vielen Details. Klar, deutlich weniger hochwertig und "overengineered" in den Details, aber dafür halt erheblich günstiger und mit aktuellen Assistenzsystemen. Es gäbe da ja noch andere Autos, die sich im Konzept sehr nahe am i3 befinden, das wären der Mazda MX30 und der Honda-e. In einer ähnlichen Größe gäbe es noch den Kona.

Es ist schon schade dass es den i3 in naher Zukunft nicht mehr geben wird und auch kein Nachfolger die Stärken des Konzepts aufgreift und die Schwächen beseitigt.
BMW i3s 120Ah (seit 1/2019) || Tesla Model 3 LR AWD (12/19-8/21) || AUDI e-Tron 55 (02/22-08/22) || VW ID.4 (ab irgendwann)

Re: Ersatz für BMW i3s im Jahr 2022

R400
  • Beiträge: 228
  • Registriert: Sa 15. Okt 2016, 18:28
  • Wohnort: Chiemgau, Oberbayern
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
Mini Urbanaut könnte ... unser i3 hält ja noch etliche Jahre!

Johannes
06/2017 - 08/2022: i3 94 Ah, weiß; 09/2022 - : i3 120 Ah, mineralgrau, m. Sportpaket

Re: Ersatz für BMW i3s im Jahr 2022

USER_AVATAR
  • Hacky
  • Beiträge: 1587
  • Registriert: Fr 25. Okt 2019, 21:37
  • Wohnort: Norddeutschland
  • Hat sich bedankt: 160 Mal
  • Danke erhalten: 855 Mal
read
JuergenII hat geschrieben: Und ein großer Unterschied bis aufs Licht zu dem aktuellen i3 ist auch nicht vorhanden. Eher eine Verschlechterung wenn man den i3s dazu nimmt.
Geht zwar etwas in Richtung OT:

Was die Reichweite angeht, mag das sein - aber ansonsten?
Der Reichweiten-Nachteil beruht ja primär auf den breiteren Reifen und wer im Winter auf die Asphalt-Trennscheiben wechselt, wird da kaum noch einen Nachteil feststellen. Dafür eiert er nicht so auf der Autobahn bei Seitenwind...

Zur eigentlichen Fragestellung:

Ich würde auch nach einem Weg suchen, mich aus dem Termindruck des auslaufenden Leasings zu befreien. Eine Möglichkeit könnte sicherlich die Übernahme nach dem Leasing sein, aber viele haben ja schon angemerkt, dass die Konditionen hierfür oftmals wenig attraktiv sind.

Was potentielle Alternativen zum i3 angeht, ist hier ja schon so ziemlich alles genannt worden. Ist schon ein Trauerspiel, dass es auch 8 Jahre nach Erscheinen des i3 immer noch so wenige Alternativen - und insbesondere keinen würdigen Nachfolger - gibt.
i3s 120 Lodge 10/19 - Knuffel, 11 kW Mennekes Wallbox

Re: Ersatz für BMW i3s im Jahr 2022

USER_AVATAR
read
Na - den iX gibt's doch. "Größeres Auto" ist für BMW doch gleich "besseres Auto"...
BMW i3s 120Ah (seit 1/2019) || Tesla Model 3 LR AWD (12/19-8/21) || AUDI e-Tron 55 (02/22-08/22) || VW ID.4 (ab irgendwann)

Re: Ersatz für BMW i3s im Jahr 2022

Emkum
  • Beiträge: 151
  • Registriert: Sa 27. Apr 2019, 16:43
  • Hat sich bedankt: 59 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
B.XP hat geschrieben: Wenn der i3 nicht übernommen werden soll, sehe ich tatsächlich im ID.3 einen gewissen "intellektuellen Nachkommen" in vielen Details. Klar, deutlich weniger hochwertig und "overengineered" in den Details, aber dafür halt erheblich günstiger und mit aktuellen Assistenzsystemen.
Na ja, "erheblich günstiger" gilt aus meiner Sicht aber nur für den BLP. Den zahlt bei BMW niemand (bei VW hingegen schon) und im Leasing ist der ID.3 auch sehr teuer. Wenn man sich nicht von den Einstiegspreisen der Kassenmodelle blenden lässt.
Ich bin mir sicher, bei der Planung der ID.3 Ausstattungsdetails und deren Pakete hat VW mehr KI angewandt als bei den Fahrassistenzsystemen ;)
Dagegen war die Konfiguration eines e-Soul eine Aktion zwischen Mittagessen und Nachtisch.

Re: Ersatz für BMW i3s im Jahr 2022

USER_AVATAR
read
Würde auch noch einmal zum I3 mich entscheiden. Den kriegst Du nicht kaputt. Und wenn BMW kein passenden Nachfolger stellt dann wird es Tesla tun. Denn Ihre M3 auf Dauer dafür ist kein Markt in Europa. Hier wird privat kleiner gefahren!!! Und um grosse Mengen was Grünheide kann, auf Dauer das Werk auszulasten muss solch ein Konzept wie der I3 her!!!

Wird passieren Ihr werdet sehn😇
I3 120Ah fluid-black
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag