Winterräder

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Winterräder

USER_AVATAR
read
Weanarin hat geschrieben:ich bekomme demnächst meinen i3 mit Winterrädern ab Werk, weiß jemand, welches Fabrikat auf die 19" aufgezogen wird?
Waren bei mir auch dabei . . .
i3 (94Ah) (10/17 - 10/20)
i3 (120Ah) seit 07/2020) -
EQV 300 seit 05/2022
PV mit 8,4 KwP, Keba Wallbox
Region München Süd / Oberland / e-Ruda 2018 Teilnehmer
Anzeige

Re: Winterräder

USER_AVATAR
  • Kim
  • Beiträge: 1891
  • Registriert: Sa 20. Jul 2013, 03:29
  • Wohnort: Kanton Zürich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Bitte verzeiht mir, evtl. stehe ich noch immer gewaltig auf dem Schlauch.
Lasst nochmal zusammenfassen:
60Ah/Rex
Im Sommer Mischbereifung 155 vo / 175 hi
Im Winter ringsum 155er
155er passen aber NICHT auf die Sommerfelge hinten
Rein rechnerisch ergibt sich daraus für mich, man benötigt (min) 6 Felgen; 2 vorne und 4 hinten...??
seit 26.03.2021: DS7 Crossback E-Tense 4x4
BMW i3 (60Ah) Rex 11.2017 bis 03.2021
Outlander PHEV bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben

Re: Winterräder

TMEV
  • Beiträge: 1673
  • Registriert: Do 21. Jul 2016, 12:32
  • Hat sich bedankt: 150 Mal
  • Danke erhalten: 375 Mal
read
Wenn der Hersteller des 155er Pneus eine Freigabe für die breitere Felge erteilt, darf man den auch auf der HA-Orginalfelge des Rex montieren. Geht bei Bridgestone z.B. hier http://freigaben.bridgestone.de/PKWSuch ... 3/K0003428
Am Ende der Freigabe die Option 0.5" breitere Felge anwählen. Bei anderen Herstellern wird das analog sein.

Re: Winterräder

USER_AVATAR
  • schaggo
  • Beiträge: 75
  • Registriert: Mi 30. Aug 2017, 09:55
  • Wohnort: Grossraum Zürich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Wegen abweichenden Bestimmungen im Ausland: darf man nicht oder kann man nicht die Winterpneu auf die etwas breitere Sommerfelge montieren?

Da z.B. die Schweiz keine "Freigaben" o.ä. kennt, ist's ein sehr relevanter Unterschied, ob's nicht passt oder ob man nicht darf
Bild
5.2020: 2017 Audi A3 e-tron | mythosschwarz | 225/40R18 | Assistenz-/Infotainment-/S line-Paket Alcantara/Stoff/Leder Virtual Cockpit
8.2019-3.2020: 2015 VW Golf GTE
1.2018-9.2019: 2015 BMW i3 Rex

Re: Winterräder

USER_AVATAR
  • pousa13
  • Beiträge: 712
  • Registriert: Mo 26. Jun 2017, 07:07
  • Wohnort: Erding
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 94 Mal
read
also nach meinem verständnis gibt es ab werk KEINE 155er auf der breiteren 5,5" felge...daher müsste man, wenn man es ganz genau nimmt, die 155er auf der breiteren felge eintragen lassen. ich weiß, macht keiner und wird keinem auffallen....aber ich war persönlich noch nie fan davon, eine reifenbreite auf zwei felgenbreiten zu fahren, daher käme das für mich so und so nicht in frage.
05/19 i3S 120Ah, Lila+Suite
04/91 520iA E34, Islandgrün Metallic
09/22 i4 40e, Brooklyn Grey

Re: Winterräder

USER_AVATAR
  • Kim
  • Beiträge: 1891
  • Registriert: Sa 20. Jul 2013, 03:29
  • Wohnort: Kanton Zürich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Hab gerade die Sommerrreifen meines neuen gebrauchten i3 abgeholt (i3 mit montierter Winterbereifung hole ich am Freitag).
Es sind die 155 und 175er der Rex-üblichen Mischbereifung.
Also scheinen sich die Felgen diese beiden Grössen zu teilen.
Wobei ich jetzt natürlich noch nicht beurteilen kann, ob dieser i3 vorne und hinten unterschiedliche Felgenbreiten hat.
seit 26.03.2021: DS7 Crossback E-Tense 4x4
BMW i3 (60Ah) Rex 11.2017 bis 03.2021
Outlander PHEV bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben

Re: Winterräder

SirTwist
  • Beiträge: 78
  • Registriert: So 27. Aug 2017, 11:37
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
read
Hallo,

hat sonst noch jemand mit dem Bridgestone-Freigabedokument die 155er Reifen auf eine 5,5-Felge gezogen? Wie genau geht ihr da vor? Aufziehen lassen, TÜV und dann Straßenverkehrsamt? Oder trägt das StVA die auch direkt mit dem Freigabedokument ein?

Schöne Grüße,
Sir Twist

Re: Winterräder I3s + REX

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6795
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Moin

Frage an die I3s incl REX Besitzer.
Welche WR-Reifen größen werden für den I3s angeboten? nur 155er vorne und hinten?
Bild
Skoda Enyaq 80x <-- der macht sowas von Spaß - WOW!

Re: Winterräder

USER_AVATAR
  • Kim
  • Beiträge: 1891
  • Registriert: Sa 20. Jul 2013, 03:29
  • Wohnort: Kanton Zürich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Sieht so aus.
Ich konnte nirgendwo eine abweichende Info finden.
seit 26.03.2021: DS7 Crossback E-Tense 4x4
BMW i3 (60Ah) Rex 11.2017 bis 03.2021
Outlander PHEV bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben

Re: Winterräder

USER_AVATAR
  • Dirki3
  • Beiträge: 348
  • Registriert: Fr 8. Sep 2017, 11:42
  • Wohnort: Saarland
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Ich warte zwar noch auf meine s, aber die Winterräder hab ich schon. Es gibt nur einen Satz für den i3s, egal ob Rex oder nicht. 155/70/19 rundum. Felgen immer schwarz. ET 28.
Gruß, Dirk

BMW i3s (94 Ah) seit 10.01.2018... über 63000 zufriedene km :-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag