Funktioniert bei euch die Wärmepumpe?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Funktioniert bei euch die Wärmepumpe?

Christoph
  • Beiträge: 20
  • Registriert: Di 11. Mär 2014, 11:08
  • Wohnort: Rhein-Main
read
Also ich habe kein Update bisher (Auslieferung 01.2014). Von den Geräuschen her scheint die Wärmepume im Stand nur beim Vorklimatisieren ohne Stromnetzverbindung anzugehen. Zunächst leise Geräusche die nach ca. 10min. in ein sehr lautes Lüfterrauschen gipfeln.
Hängt er dagegen am Kabel, ist außen gar nichts zu hören. Heißt das, er zieht dann nur Strom aus dem Netz und nutzt die Wärmepumpe nicht? Der Akku ist dann anschließend jedenfalls trotzt grünem Leuchten nicht mehr voll geladen.
Hat da jemand ähnliches bemerkt?
BMW i3 ohne REX seit 02.2014
Anzeige

Re: Funktioniert bei euch die Wärmepumpe?

BMW EV
  • Beiträge: 432
  • Registriert: Di 9. Sep 2014, 10:59
  • Wohnort: Triebischtal
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Bei mir ist das laute Lüftergeräusch auch schon am Netz gewesen.
Vorklimatisierung früh am Kabel.

Grüße , Frank.
2014 BMW i3 60
2021 BMW i3 120

Re: Funktioniert bei euch die Wärmepumpe?

marfuh
  • Beiträge: 806
  • Registriert: Mi 22. Jan 2014, 19:37
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Weiß definitiv jemand wo die Wärmepumpe verbaut ist? Laute Lüftergeräuche kommen doch nur aus der Front . Aus dem hinteren Bereich habe ich noch nichts gehört.

Re: Funktioniert bei euch die Wärmepumpe?

USER_AVATAR
read
So ganz schlüssig bin ich bis heute auch noch nicht trotz
http://www.goingelectric.de/forum/bmw-i ... mpe#p95360

Das "Kühlschrankgeräusch" kommt eher von hinten von daher tendiere ich zu hinten. LocutusB scheint aber mal vorne mal hinten die WP zu vermuten ;)
Technikblog & Shop: http://www.elektrifiziert.net
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506)

Re: Funktioniert bei euch die Wärmepumpe?

BMW EV
  • Beiträge: 432
  • Registriert: Di 9. Sep 2014, 10:59
  • Wohnort: Triebischtal
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Sag mal Olaf , war es bei der Besichtigung in Leipzig oder hatte ich das woanders gehört:
Die Wärmepumpe gibt es bei der Rex Ausführung deshalb nicht , weil an der Stelle der Wärmepumpe der Tank sitzt.
Nun versuchte ich mich an die schöne Explosivdarstellung zu erinnern , aber an die Wärmepumpe kann ich mich dabei nicht erinnern.

Grüße , Frank.
2014 BMW i3 60
2021 BMW i3 120

Re: Funktioniert bei euch die Wärmepumpe?

bert2mole
  • Beiträge: 149
  • Registriert: Mo 31. Mär 2014, 13:32
read
Der zur Wärmepumpe gehörende Wärmetauscher befindet sich vorne (da wo der REx seinen Sprithohlkörper sitzen hat), die Kältemittel-Pumpe, die zum System gehört, befindet sich hinten (sitzt vor der E-Maschine), auch Klimakompressor genannt (EKK).
Wird der Innenraum geheizt läuft dann auch noch vorne die elektrische Kühlwasserpumpe, die das vom Wärmepumpensystem vorgeheizte Kühlwasser zur elektrischen Heizung und von dort zum Heizregister für die Beheizung des Innenraums transportiert.

Beim REx muß die elektrische Heizung ohne Vorwärmung des Kühlwassers alles alleine richten.

Manchmal hilft es Seite 1 ff. eines Threads zu öffnen. ;)

Re: Funktioniert bei euch die Wärmepumpe?

bert2mole
  • Beiträge: 149
  • Registriert: Mo 31. Mär 2014, 13:32
read
Christoph hat geschrieben:Also ich habe kein Update bisher (Auslieferung 01.2014). Von den Geräuschen her scheint die Wärmepume im Stand nur beim Vorklimatisieren ohne Stromnetzverbindung anzugehen. Zunächst leise Geräusche die nach ca. 10min. in ein sehr lautes Lüfterrauschen gipfeln.
Hängt er dagegen am Kabel, ist außen gar nichts zu hören. Heißt das, er zieht dann nur Strom aus dem Netz und nutzt die Wärmepumpe nicht? Der Akku ist dann anschließend jedenfalls trotzt grünem Leuchten nicht mehr voll geladen.
Hat da jemand ähnliches bemerkt?
Jo, das ist völlig normal, da die Systeme, die das Auto vorkonditionieren, alles Hochvolt-Gleichstrom-Aggregate sind, die sich aus der Batterie ihre Energie holen. Die können mit Wechselstrom aus dem Netz nichts anfangen.
Gleichzeitig versucht aber das Auto den Strom, der hier gerade aus der Batterie entnommen wird, wieder über die Ladeelektronik nachzuspeisen. Und dann gibt es eben, wenn die Batterie fast voll ist, eine Reduzierung der Ladeleistung.
Das heißt die Ladeelektronik bringt nicht mehr so viel Energie in die Batterie zurück wie gerade durch die Aggregate zur Vorkonditionierung aus dem Hochvoltspeicher entnommen wird.

Bei mir zeigt er abends nach Beendigung des Ladens eine Reichweite von 125km an.
Morgens, wenn ich dann losfahre, sind es nach der Vorklimatisierung bei den Temperaturen im Moment - obwohl er noch an der Wallbox hängt - dann nur noch 110km.
Da macht sich eben der Effekt bemerkbar, den ich oben beschrieben habe.

Re: Funktioniert bei euch die Wärmepumpe?

USER_AVATAR
  • i3Prinz
  • Beiträge: 723
  • Registriert: Mo 23. Jun 2014, 19:17
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
bert2mole hat geschrieben:...alles Hochvolt-Gleichstrom-Aggregate sind, die sich aus der Batterie ihre Energie holen.
Das stimmt nicht. Der Heizung ist es egal, ob es sich um Gleich- oder Wechselstrom handelt, halt ein ohmscher Verbraucher. Der Klimakompressor ist ein Wechselstrommotor, der einen eigenen Wechselrichter verbaut hat.
i3 BEV - i-step I001-20-07-510
kein Model 3 reserviert

Re: Funktioniert bei euch die Wärmepumpe?

USER_AVATAR
  • Starmanager
  • Beiträge: 1563
  • Registriert: Di 12. Aug 2014, 22:25
  • Wohnort: D- Kuessaberg
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
i3Prinz hat geschrieben: Das stimmt nicht. Der Heizung ist es egal, ob es sich um Gleich- oder Wechselstrom handelt, halt ein ohmscher Verbraucher. Der Klimakompressor ist ein Wechselstrommotor, der einen eigenen Wechselrichter verbaut hat.
Ja klar kann man mit Wechselstrom heizen aber die 230V werden beim BMW i3 nie an die Heizung durch gereicht. Alles was das Auto konsumiert ist DC Spannung die bei Wechelstromladung erst gleichgerichtet und in den Akku kommt. Von dort wird der Kompressor oder die Heizpatrone versorgt.

AC -> DC -> Heizung oder Klima

Der Kompressor ist "Drehstrom" geregelt genauer gesagt PWM. Das ermoeglicht die Drehtzahlsteuerung / Leistungssteuerung des Kompressors.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:

Re: Funktioniert bei euch die Wärmepumpe?

USER_AVATAR
read
Ich versteh nur nicht wenn er doch bei einigen hier mit 6,6kW nachläd, das müsste doch eigentlich voll ausreichen für die Vorklimatisierung so dass der Akku nichts verliert ? Beim alten Leaf ohne Wärmepumpe reichen ja die 3,6 kW des Ladegerätes schon aus um ihn vorzuheizen ohne dass es an den SOC des Akkus geht ?
Hat der Kompressorantrieb der Wärmepumpe 3 Phasen ? Oder nur einfach PWM ?

Viele Grüße:

Klaus
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag