Funktioniert bei euch die Wärmepumpe?

Re: Funktioniert bei euch die Wärmepumpe?

USER_AVATAR
read
NotReallyMe hat geschrieben:Wenn die Wärmepumpe läuft dann läuft auch der Lüfter des Hauptkühlers vorne volles Rohr, um das Kühlwasser wieder zu erwärmen
Sorry, das kapiere ich nicht. Normalerweise dient der Lüfter vorne ja dazu, mehr Luft durch den Kühler zu ziehen, um die Flüssigkeiten in den Kühlern *ab*zukühlen.

Die Wärmepumpe ist ja auch nicht im Kühlwasserkreislauf, sondern im Klimaanlagen-Kreislauf.

Wird nicht eher durch den Lüfter Außenluft durch den Klimakondensator gezogen, um dieser Außenluft die Wärme zu entziehen und damit das Kältemittel im Wärmepumpenkreislauf zu verdampfen?

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Aixam eCoupé 2018 - E-Auto-Fahren ab 15 Jahren - man kommt auch mit 45 km/h an - irgendwann. :-)
Anzeige

Re: Funktioniert bei euch die Wärmepumpe?

NotReallyMe
  • Beiträge: 1812
  • Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46
  • Hat sich bedankt: 53 Mal
  • Danke erhalten: 63 Mal
read
Das habe ich ein anderen Postings schon mal beschrieben: Der Klimakompressor entzieht im Wärmepumpenmodus dem Medium (Kühl-)Wasser Wärme. Mit jeder Runde im Kreislauf ein paar Grad. Wenn nun nicht per Luft über den Kühler diesem Wasser wieder Wärme zugeführt würde, dann würde es schnell an seinen Gefrierpunkt (sagen wir mal z.B. bei -20 Grad) kalt werden. Ein Beispiel: Das Kühlwasser kommt mit -10 Grad in den Kühler und wird mit Hilfe der Außenluft, die sagen wir einmal -2 Grad kalt wäre, auf -8 Grad erwärmt. Der Klimakompressor kühlt das Wasser dann wieder um -2 Grad ab und die nächste Runde durch den Kühler erwärmt das Medium wieder. Je kälter die Außentemperatur ist desto weniger Effizient ist das System, und deshalb schaltet BMW das Ganze bei weniger als -10 Grad Außentemperatur auch ganz ab.
Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 27.9 kWh

Re: Funktioniert bei euch die Wärmepumpe?

USER_AVATAR
  • i3Prinz
  • Beiträge: 723
  • Registriert: Mo 23. Jun 2014, 19:17
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Man darf sich nicht vom Wort 'Kühler' täuschen lassen. der Kühler sorgt einfach dafür, daß das Medium mehr an die
Außentemperatur angepasst wird. Das kann dann auch Erwärmung bedeuten, wenn das Medium kälter als die Umgebungstemperatur ist. Vielleicht wird es so klarer...
i3 BEV - i-step I001-20-07-510
kein Model 3 reserviert

Re: Funktioniert bei euch die Wärmepumpe?

USER_AVATAR
read
Hallo,

ohne jetzt genau zu wissen wie es beim i3 aufgebaut ist, klassisch ist es jedenfalls so, dass kein Wasserkühler, oder man kann ihn auch Wärmetauscher-Luft/Wasser nennen, in eine Wärmepumpe oder Klimaanlage einbezogen ist. Die ganze Sache hat nichts mit Kühlwasser zu tun. Bei einer Wärmepumpe gibts einen Verdampfer in dem das flüssge Kältemittel verdampft und so der Außenluft Wärme entzieht. Sieht halt ganz ähnlich aus wie ein Wasserkühler.
Läuft es beim BMW über den Wasser-Wärmetauscher muss es irgendwo noch einen zweiten Wärmetauscher/Verdampfer zwischen Wasser und Kältemittel geben in dem das Verdampfen stattfindet und in dem dem Wasser Wärme entzogen wird. Das wäre dann aber schon sehr aufwändig.

Viele Grüße:

Klaus
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: Funktioniert bei euch die Wärmepumpe?

USER_AVATAR
  • i3Prinz
  • Beiträge: 723
  • Registriert: Mo 23. Jun 2014, 19:17
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Ist das nicht der Wärmetauscher, der an der Stelle des REX Tanks sitzt?
i3 BEV - i-step I001-20-07-510
kein Model 3 reserviert

Re: Funktioniert bei euch die Wärmepumpe?

BMW EV
  • Beiträge: 432
  • Registriert: Di 9. Sep 2014, 10:59
  • Wohnort: Triebischtal
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Hallo Klaus.

Soweit richtig aber nur die Hälfte. Dem Verdampferkeislauf muss ja auch wieder Energie zugeführt werden. Im Haus in der Wärmepumpe ist es dann meist der Kreislauf der entweder als Flächenabsorber oder Tiefenbohrung ausgeführt wird. Im i3 muss es dafür einen Luft/ Wärmetauscher geben. Der wird im Stand mit einem Lüfter angestroemt , da der Fahrtwind fehlt. Ist auch gut zu hören bei Vorklimatisierung.

Grüße ,Frank.
2014 BMW i3 60
2021 BMW i3 120

Re: Funktioniert bei euch die Wärmepumpe?

USER_AVATAR
read
Hallo Frank,
was du hier mit Luft-Wärmetauscher aber beschreibst ist nichts anderes als der von mir beschriebene Verdampfer. Umgekehrt kann der auch bei Kühlung des Fahrzeuginnenraumes zum Verdichter/Kondensator werden, also Wärme abgeben. Der sieht aus wie ein Kühler und hat auch einen Ventilator. Wie auch bei einer normalen Kfz-Klimaanlage eben.
Hat der i3 nun etwas Besonderes oder nicht ? Etwas Besonderes wäre ein Wärmetauscher zwischen Klimaanlagenkreislauf (Kältemittel) und Heizungs-/Kühlwasserkreislauf (Wasser).

Viele Grüße:

Klaus
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: Funktioniert bei euch die Wärmepumpe?

USER_AVATAR
read
NotReallyMe hat geschrieben: Der Klimakompressor entzieht im Wärmepumpenmodus dem Medium (Kühl-)Wasser Wärme.
Der Klimakompressor ist, wie der Name schon sagt, ein Verdichter. Auch im Kühlungsmodus.

Ich weiß nicht, wer Dir das alles erzählt hat, aber einen Bären aufgebunden hat er Dir schon.

Alle Kreisläufe zur Wärme-/Kälteerzeugung funktionieren dadurch, daß man ein Medium abwechselnd verdampft (von flüssig nach gasförmig bringt) und wieder kondensiert (verflüssigt). Bei diesen sogenannten Phasenübergängen wird Energie in Form von Wärme frei/benötigt, die je nach Bedarf genutzt wird. Daran siehst Du, daß das mit Wasser nur schlecht funktioniert, weil das erst bei relativ hohen Temperaturen gasförmig wird. Deswegen nimmt man als Kältemittel meist Kohlenwasserstoffverbindungen, die bei geringeren Temperaturen gasförmig werden.

Beim Heizen per Wärmepumpe wird die Energie/Wärme vorne am Kondensator (wie oben beschrieben ein luftdurchströmtes Bauteil, das dem Wasserkühler sehr ähnlich sieht) aus der Umgebungsluft aufnommen und im Innenraum an einen Wärmetauscher wieder abgegeben und so die Innenraumluft beheizt. Im Kühlungsmodus wird in einem anderen Wärmetauscher diese Wärme der Innenraumluft entzogen.

Ich kenne Deinen technischen Background nicht, aber es gibt es ein paar sehr lesenswerte Wikipedia-Artikel zu dem Thema.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Aixam eCoupé 2018 - E-Auto-Fahren ab 15 Jahren - man kommt auch mit 45 km/h an - irgendwann. :-)

Re: Funktioniert bei euch die Wärmepumpe?

Farmi
  • Beiträge: 39
  • Registriert: Di 3. Sep 2013, 14:11
read
Hallo, laut diesem Bild,
http://www.realoem.com/bmw/showparts.do ... g=64&fg=18
hat die WP schon eine Verbindung zum Kühlmittelkreislauf, nämlich das Bauteil zwischen Schlauch 4 und 5, der Wärmepumpen-Kondensator (keine Ahnung warum Kondensator, eigentlich müsste es Verdampfer heissen, oder?).
Dieser ist bei Fahrzeugen ohne WP nicht vorhanden.

Re: Funktioniert bei euch die Wärmepumpe?

USER_AVATAR
  • Starmanager
  • Beiträge: 1563
  • Registriert: Di 12. Aug 2014, 22:25
  • Wohnort: D- Kuessaberg
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Farmi hat geschrieben:Hallo, laut diesem Bild,
http://www.realoem.com/bmw/showparts.do ... g=64&fg=18
hat die WP schon eine Verbindung zum Kühlmittelkreislauf, nämlich das Bauteil zwischen Schlauch 4 und 5, der Wärmepumpen-Kondensator (keine Ahnung warum Kondensator, eigentlich müsste es Verdampfer heissen, oder?).
Dieser ist bei Fahrzeugen ohne WP nicht vorhanden.
Kondensator = Wird das Gas komprimiert entsteht Waerme durch den Druck
Verdampfer = Wird das Gas expandiert und kuehlt durch die Geschwindigkeit
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag