BMW i3 94Ah unverkäuflich - selbst zum fairen Kurs?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: BMW i3 94Ah unverkäuflich - selbst zum fairen Kurs?

oscar0307
  • Beiträge: 16
  • Registriert: So 27. Dez 2020, 13:18
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Speedlimit hat geschrieben: Bin auch gerade dabei meinen 94er zu verkaufen.

Geht nicht wirklich was.
Würde gern auf einen i3s wechseln.

Diese werden aber schon um einiges höher gehandelt.
So ganz durchgesickert ist die Inovationsprämie bei den gebrauchten noch nicht.

der 120Ah wird oftmals für 28-30k Angeboten. Obwohl du ihn für ca 33K neu bekommst.
Mal schauen wie sich das entwickelt und ob noch ein Update kommt.
Wir haben uns einen gebrauchten i3 aus 10/2016 mit 70.000km in Januar beim Händler gekauft. Preis war 16.000€ inkl. Sommer und Winterräder, neuer Service und zwei Jahre Garantie. Der i3 hat die Loft Ausstattung und ist bis auf Schiebedach und Harman Kardon voll ausgestattet. Inseriert war er für 16.900 € ohne alles. Die Dinger stehen ziemlich lange auf dem Hof weil die Vorbehalte gegen gebrauchte E-Autos immer noch groß sind. Dazu kommt das günstige Leasing von Neuwägen durch die Förderung. Deshalb war es relativ einfach noch etwas mit rauszuhandeln.

Bei deinem Angebot muss ich leider auch sagen, dass es für mich nicht interessant wäre. Keine 8-fache Bereifung und zum Beispiel fehlende Fahrassistenz, keine Sitzheizung, keine Rückfahrkamera, keine abblendenden Spiegel etc. Das sind heute Selbstverständlichkeiten. Dazu der Preis.
Ich denke mal selbst wenn es Interessenten gibt, die auf die Ausstattung weniger Wert legen, liegt der Preis - für mich persönlich - 2.000 € zu hoch.

Ich musste die Erfahrung beim Verkauf meines Golf 7 GTI machen. Der hatte auch verhältnismäßig wenig Ausstattung. Beim Preis musste ich dann Federn lassen. Die Ansprüche an (vorallem digitaler) Ausstattung sind mittlerweile einfach gestiegen.
BMW i3 94Ah Bj. 2016
Anzeige

Re: BMW i3 94Ah unverkäuflich - selbst zum fairen Kurs?

USER_AVATAR
read
Naja.
Irgendwas ist ja immer.

Und er ist nicht voll ausgestattet. Dennoch stecken viel tausend Euro Extras drinnen.

Klar. Volle Hütte ist immer schön.
Aber bei 15k Euro Extras ist er halt dann nicht mehr auf der ersten Seite in mobile.

Unter 15k meinst du?
Klar kann man ihn auch verkaufen.

Extras sind immer ne persönliche Sache.
Unser anderer hat volle Ausstattung. Uns persönlich bringt aber das Schiebedach, Rückfahrkamera garnichts.
Einziehende Spiegel hat er.

Auf das Harman Kardon System möchte ich nicht mehr verzichten. Auf DAB auch nicht.
So etwas nutze ich täglich

Aber wie gesagt. Irgendwas ist immer.

Zur Entfernung.
Meine letzten Autos waren immer einige hundert km weg.

Mei. Nen Nachmittag investiert. Und wenn's passt bin ich immer gleich damit heimgefahren.

Gruß Armin
I3 60Ah
I3s 94Ah
PV 22kw
Open WB mit Überschußladung

Re: BMW i3 94Ah unverkäuflich - selbst zum fairen Kurs?

USER_AVATAR
read
Hallo Armin, Du hast vollkommen Recht was die Entfernung betrifft. Ich hab meinen auch aus DE nach AT überstellt und NULL problemo das istr reine Bequemlichtkeit, aber was die Ausstattung betrifft musst Du zur Kenntnis nehmen daß wenn andere Wagen mit besserer Ausstattung zur Verfügung stehen die auch anwählbar sind in der Detailsuche wird Deiner durch den Rost fallen.
Sollte aber jemand beispielsweise ein Limit von 15k beim Preis angeben bist Du wieder ganz vorne mit dabei :D

Alles eine Sache der Logik. Sieh Dir die Zuchlimits jeweils an und geh genau einen oder 10€drunter um in die tiefergelegene Preiskategorie zu gelangen :idea:

Bei mir waren wenige KM sowie REX das Entscheidungskriterium.
Da war ich dann beim Preis auch ein wenig flexibler weil ich wusste es ist genau das was ich wollte.

Anderseits gibt´s dann Leute die beim Neupreis feilschen was das Zeug hält und beim Verkauf hätten die dann am liebsten jenen Preis den sie für NEU bezahlt haben was es natürlich nicht spielt.

Was mir aufgefallen ist Du präsentierst Deinen i3 auch unglücklich denn die schönen Felgen sieht man zwar auf Felge aber nicht am Wagen was diesen aber wieder wesentlich aufwertet.

Präsentation ist hier auch ein nicht zu vernachlässigender Faktor den es zu beachten gilt :!:

Ich wünsche gutes Gelingen
Wer ned wirbt, der stirbt | Schmutzfänger für den i3

Fahrzeuge:
BMW i3 94Ah aus 10/2017 [der mit dem REX fährt ;)
BMW 1er 123d 2009

Re: BMW i3 94Ah unverkäuflich - selbst zum fairen Kurs?

USER_AVATAR
read
Ich weiß.
Er steht ja momentan auf Winterreifen.
Werd ich aber die nächsten Tage montieren.

Da ich den I3s noch nicht habe, bzw selbst erst am suchen bin, muss er nicht mit Gewalt weg.

Werd aber nochmal nachbessern. Danke für die Tipps. 😊
I3 60Ah
I3s 94Ah
PV 22kw
Open WB mit Überschußladung

Re: BMW i3 94Ah unverkäuflich - selbst zum fairen Kurs?

USER_AVATAR
read
Hat er Sitzheizung?

Re: BMW i3 94Ah unverkäuflich - selbst zum fairen Kurs?

USER_AVATAR
read
Hi

Nein hat er nicht.😉

Hat mich am Anfang auch gestört.
Aber.....

Die Akku Vorheizung geht nur mit festen Timer der einige Stunden zuvor gestellt werden muss.
Und was viel angenehmer ist.
Ich hab in der früh beim Kaffee kurz in der App auf klimatisieren gedrückt.

5 min darauf zum Auto und er hat schon warm rausgeblasen. Das ist schon sehr angenehm.
I3 60Ah
I3s 94Ah
PV 22kw
Open WB mit Überschußladung

Re: BMW i3 94Ah unverkäuflich - selbst zum fairen Kurs?

USER_AVATAR
read
akkuheizung geht doch nur mit sitzheizung, odr ?

i3s 94Ah

Bild

Model Y LR MIC
PV 8,1kWp
eHome 7,2kW Wallbox
go-e charger
Zencar flexible free 7,4kW
Tronity

Re: BMW i3 94Ah unverkäuflich - selbst zum fairen Kurs?

gohz
  • Beiträge: 2029
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 475 Mal
  • Danke erhalten: 517 Mal
read
Die Info hatte ich bisher auch, das Akkuheizung bei 94Ah nur eingebaut ist, wenn man die Sitzheizung hat.

Re: BMW i3 94Ah unverkäuflich - selbst zum fairen Kurs?

USER_AVATAR
read
Ja.

Ich meinte die Innenraumheizung.
Sehr praktisch vom Frühstückstisch das Auto innen vorzuheizen
I3 60Ah
I3s 94Ah
PV 22kw
Open WB mit Überschußladung

Re: BMW i3 94Ah unverkäuflich - selbst zum fairen Kurs?

USER_AVATAR
  • Elbkind
  • Beiträge: 96
  • Registriert: Sa 14. Dez 2019, 10:28
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
Naja, 2x450km ist nicht mal eben „n’en Nachmittag“. Allein für Familie und Beruf muss das gut geplant werden. Da steht Aufwand und Nutzen in keinem Verhältnis. Zumal es nur ein i3 ist, von dem man für mein gestecktes Budget einige im näheren Umkreis findet.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag