Ein i3 soll‘s werden.... mit oder ohne Schiebedach?

Ein i3 soll‘s werden.... mit oder ohne Schiebedach?

flaux
  • Beiträge: 37
  • Registriert: Do 20. Aug 2020, 12:02
  • Hat sich bedankt: 68 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Es steht so gut wie fest.... ein i3 soll es nach erfolgter Probefahrt und Abwägung gegen andere E-Modelle wohl werden.....;)
Jetzt stellt sich noch die Frage:
Schiebedach - ja oder nein....?

Wie sind Eure Erfahrungen....?

Vielen Dank im Voraus...
...im Wartemodus....
Anzeige

Re: Ein i3 soll‘s werden.... mit oder ohne Schiebedach?

GTE57
  • Beiträge: 113
  • Registriert: So 26. Apr 2015, 10:44
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Für uns war das Schiebedach kaufentscheidend - aber das ist ja Geschmacksache und von jedem abzuwägen.
Positiv: hellerer Innenraum, besseres Raumgefühl, zusätzliche Lüftungsanlagemöglichkeit, etwas mehr Kopffreiheit.
Negativ: höhere Anschaffungskosten, mehr Gewicht, zusätzliches Aufheizen im Sommer, ggf. zus. Wartungskosten.
Wir sind happy einen mit Schiebedach zu haben.
VG Egbert.
Renault Twizy 06/12 - 09/15
Renault Zoe 10/13 - 05/15
VW Golf GTE 05/15 - 07/20
BMW I3 s 94 AH Rex 07/20 -

Re: Ein i3 soll‘s werden.... mit oder ohne Schiebedach?

USER_AVATAR
read
Für uns kommt auch nur Schiebedach in Frage. Wie @GTE57 schon schrieb, luftiger und heller, mit unserer hellen Ausstattung macht sich das super. Und die Klima erspare ich mir auch an manchen Tagen durch das offenen Schiebedach. Die Nachteile sind aber natürlich auch da (offenes Dach ist gleich höherer Luftwiderstand, Gewicht usw). Aber alles in allem finden wir die Vorteile und Annehmlichkeiten eines Schiebedaches überwiegen die Nachteile.

lg aus Wien
Copykill
Wer lesen kann ist klar im Vorteil!
BMW i3 Sportpaket 120Ah in Jucaro Beige

Re: Ein i3 soll‘s werden.... mit oder ohne Schiebedach?

USER_AVATAR
read
Der offene Bereich ist leider wirklich minimal viel Luft kommt da auch nicht rein. Fenster bringt deutlich mehr. Ich würde es beim nächsten weg lassen

Re: Ein i3 soll‘s werden.... mit oder ohne Schiebedach?

USER_AVATAR
read
flaux hat geschrieben: Schiebedach - ja oder nein....?
unbedingt ja ;-); hatte/habe es und möchte es insbesondere in der Übergangszeit nicht missen und habe das sehr oft auf
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3

Re: Ein i3 soll‘s werden.... mit oder ohne Schiebedach?

USER_AVATAR
read
Hallo.
Das Schiebedach ist bei mir häufiger offen und spart dann die Klimaanlage. Grade bei Kurzstrecken innerorts ist enorm hilfreich,
Viele Grüße aus Bayern
.dedetto

BMW i3 REX ab 2018
VW e-UP! 50000km 2014 - 2018

Re: Ein i3 soll‘s werden.... mit oder ohne Schiebedach?

utakurt
  • Beiträge: 224
  • Registriert: Fr 6. Mär 2015, 09:06
  • Hat sich bedankt: 262 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
GTE57 hat geschrieben: Für uns war das Schiebedach kaufentscheidend - aber das ist ja Geschmacksache und von jedem abzuwägen....
VG Egbert.

Ich denke - besser kann man es echt nicht zusammenfassen - ich habe seit kurzem - gerade mal 3 Monate den I3s und wollte das Teil unbedingt mit SChiebe dach haben.

Ein weiterer Nachteil ist allerdings, dass oftmals ziemlich die Sonne reinblendet (da kann man die aber die Lichtblende zuziehen) - aber das Fahren bei bewölktem Wetter oder offen in der Stadt hat schon was - wundervoll!

Re: Ein i3 soll‘s werden.... mit oder ohne Schiebedach?

USER_AVATAR
  • digibär
  • Beiträge: 27
  • Registriert: Fr 12. Jun 2020, 22:54
  • Wohnort: Salzgitter
  • Hat sich bedankt: 156 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Bei mir kein Schiebedach. Ich hätte ein großes Panoramadach wohl mitbestellt, aber die i3-Lösung überzeugt mich nicht.
seit 08/2017: Active Tourer 218d
bestellt am 28.08.2020: i3s, Lieferung erwartet Ende Oktober 2020

Re: Ein i3 soll‘s werden.... mit oder ohne Schiebedach?

greifenhain
  • Beiträge: 17
  • Registriert: Sa 14. Sep 2019, 22:07
  • Wohnort: Heilbronn
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Auch kein Schiebedach. Nur so ist das Dach auch aus CFK.
Das zusätzliche Gewicht des SD wäre an der falschen Stelle (oben) und Undichtigkeiten/Geräusche schrecken mich ab..
i3s 120 Ah | Baudatum 17.12.2019 | SW I001-19-11-530

Re: Ein i3 soll‘s werden.... mit oder ohne Schiebedach?

USER_AVATAR
  • Hacky
  • Beiträge: 535
  • Registriert: Fr 25. Okt 2019, 21:37
  • Wohnort: Norddeutschland
  • Hat sich bedankt: 60 Mal
  • Danke erhalten: 238 Mal
read
Für mich war das SD auch wichtig. Klar könnte es größer sein, aber auch so genieße ich das Mehr an Licht und die Möglichkeit, in der Übergangszeit ohne Klima-Anlage auszukommen. Wenn man ihn irgendwo in der Sonne stehen hat, wo Sicherheit kein Problem ist (z.B. Werksgelände), lasse ich es auch auf "Schrägstellung", dann bildet sich im Wagen weniger Hitzestau.

Das Mehr an Gewicht halte ich für vernachlässigbar - sowohl was den Schwerpunkt angeht, als auch den Mehrverbrauch. Selbst wenn es 3% ausmachen würde - wovon ich nicht ausgehe - wäre es mir das allemal wert. Von Undichtigkeiten, die klar auf das SD zurückzuführen gewesen wären, habe ich hier bislang nichts gelesen und Geräusche - oberhalb von Stadtverkehr-üblichen Geschwindigkeiten macht es auch nur, wenn es geöffnet ist.

Ich sehe also keine sachlichen Grund, der die Vorteile aufwiegen würde, es ist primär Geschmacksache.
i3s 120 10/19 - Knuffel
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag