Abnehmbare AHK + Fahrradträger (ein weiterer Thread)

Abnehmbare AHK + Fahrradträger (ein weiterer Thread)

USER_AVATAR
read
Ich weiß, es gibt schon einen Thread, in dem die detaillierte Schilderung des Einbaus einer AHK gezeigt wurde.

Dieses Geschick ist mir nicht gegeben und ich bin, auf Empfehlung von @LocutusB , bei Kupplung-Vor-Ort in Pilsting gewesen.

Da ich ich schon in verschiedenen Chats gefragt wurde, will ich hier meine Eindrücke wiedergegeben.

Die Angebotsanfrage war einfach und wurde schnell beantwort. Da ich den Preis eines anderen Mitglieds kannte, habe ich das gleich als Bezug angegeben und erhielt somit das gleiche Angebot. (Die AHK inkl. Einbau hat mich 1.290 EUR gekostet.)

Kurios war dann die Terminvereinbarung, als man mich nach dem angebotenen Preis fragte. Ich war zu perplex angesichts dieser Frage um einfach mal frech eine andere Zahl zu nennen.

Die Auswahl der Termine scheint in Abhängigkeit desbWerkstattleiters zu sein, da dieser den Einbau vornimmt.

Ein paar Tage vorher wurde ich nochmals kontaktiert, um abzufragen, ob der Termin bleibt.

Vorort ging es dann sehr professionell von statten. Sehr großzügige und saubere Räume, freundliche Mitarbeiter, alles in allem fühlte ich mich gut aufgehoben. Fahrzeugschein wurde übergeben, Zeit der Fertigstellung vereinbart. Da ich an die Isar wollte, wurde mit ein kostenloses leihrad angeboten. Das E-Bike kostet 5€.

Das Auto war bereits vor dem vereinbarten Zeitpunkt fertig, mit Karte bezahlt, erhielt ich die Unterlagen und eine Einweisung. Das hat keine 10 Minuten gedauert.

Und seit dem fahren wir nun einen i3 mit abnehmbarer AHK.

Bei ersten Ladestopp während der Rückfahrt habe mir das ganze Gebauer angeschaut und bin von den von außen sichtbaren Arbeiten sehr angetan. Die Ausschnitte in der Unterbodenverkleidung sind sauber und entgratet. Von außen ist das kaum zu erkennen. Die Montage ist in 20 Sekunden erledigt. Ich bin begeistert.

Als Fahrradträger haben wir uns für den Thule easyfold XT2 entschieden, wir haben im Keller nicht viel Platz und dieser lässt sich bei nicht Gebrauch wunderbar zusammen klappen.

Der erste Ausflug damit ist vollbracht, den Mehrverbrauch schätze ich mit etwa 10%. Hatte heute bei 110kmh und Klima 18,6 kWh, auf dem Rückweg bei 120 kmh waren es dann 19 kWh (allerdings mit etwa Rückenwind).

Da ich einen frühen Termin hatte, habe ich nicht im Motel ggu. übernachtet, sondern in der Schlosswirtschaft in Moos. Für 42€ inkl Frühstück und wirklich schönen Zimmern für diesen Preis.

Habe ich etwas vergessen?

Wenn ihr Fragen habt, schreibt mir, dann ergänze ich den Beitrag.
Dateianhänge
IMG_20200622_133221.jpg
IMG_20200622_133230.jpg
IMG_20200622_133242.jpg
IMG_20200622_133250.jpg
IMG_20200622_133341.jpg
IMG_20200622_133357.jpg
Screenshot_20200627_172628.jpg
Zuletzt geändert von Fridgeir am Sa 27. Jun 2020, 19:32, insgesamt 2-mal geändert.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3
Anzeige

Re: Abnehmbare AHK + Fahrradträger (ein weiterer Thread)

USER_AVATAR
read
Hier weitere Bilder vom ersten Einsatz.
Dateianhänge
Screenshot_20200627_173435.jpg
Screenshot_20200627_173407.jpg
Screenshot_20200627_172859.jpg
Screenshot_20200627_173317.jpg
Screenshot_20200627_173025.jpg
Screenshot_20200627_172944.jpg
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3

Re: Abnehmbare AHK + Fahrradträger (ein weiterer Thread)

Xentres
  • Beiträge: 229
  • Registriert: Di 25. Feb 2020, 13:18
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
Sieht echt super aus und für Fahrräder scheinbar bestens geeignet.

Ich nehme an, au , dem Kugelkopf ist ein Symbol, dass keine Anhänger gezogen werden dürfen?

Kosten?

Ps: Das mit der Frage nach dem ausgemachten Preis ist in Bayern so. Hier geht man von der Ehrlichkeit des Gegenüber aus ;)
BMW i3 120 Ah - seit 04/2020 - Melbourne Rot

Re: Abnehmbare AHK + Fahrradträger (ein weiterer Thread)

Kabelbaum
  • Beiträge: 724
  • Registriert: Sa 27. Okt 2018, 18:40
  • Hat sich bedankt: 189 Mal
  • Danke erhalten: 166 Mal
read
Danke für deinen Bericht!
2 Fragen habe ich:

- wie sieht ein (günstiges) Angebot aus? gerne auch als PN
- was ist mit TÜV-Eintrag?
"Freude am Fahren" | BMW i3s | 120Ah | go-eCharger(22kW)-Wallbox

Re: Abnehmbare AHK + Fahrradträger (ein weiterer Thread)

USER_AVATAR
read
Xentres hat geschrieben: Sieht echt super aus und für Fahrräder scheinbar bestens geeignet.

Ich nehme an, au , dem Kugelkopf ist ein Symbol, dass keine Anhänger gezogen werden dürfen?

Kosten?

Ps: Das mit der Frage nach dem ausgemachten Preis ist in Bayern so. Hier geht man von der Ehrlichkeit des Gegenüber aus ;)

Hinsicht Zugbetrieb sind an mehreren Stellen Hinweise, dass die AHK dafür NICHT geeignet ist.


Kabelbaum hat geschrieben: Danke für deinen Bericht!
2 Fragen habe ich:

- wie sieht ein (günstiges) Angebot aus? gerne auch als PN
- was ist mit TÜV-Eintrag?
Ein Tüv-Eintrag ist nach Aussage von Kupplung-Vor-Ort nicht notwendig, man solle aber die "Anleitung" (welche allerdings in Dänisch beigefügt ist) immer im Auto haben.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3

Re: Abnehmbare AHK + Fahrradträger (ein weiterer Thread)

USER_AVATAR
read
:danke: Super und dankeschön für all die Fotos.

Weil gefragt wurde wegen dem Preis - den hat er doch eh dazugeschrieben - einfach bissl zurückscrollen und genau hinsehen (ist klein geschrieben) :lol:

Bin direkt auch am überlegen ob ich mir eine dran machen lassen soll :hurra:
Wer ned wirbt, der stirbt

Fahrzeuge:
BMW i3 94Ah REX 10/2017
BMW 1er 123d 2009

Re: Abnehmbare AHK + Fahrradträger (ein weiterer Thread)

USER_AVATAR
read
Ich löchere fridgeir schon seit einigen Wochen zu dieser AHK und wollte eigentlich morgen einen Werkstatttermin ausmachen.
Leider sehe ich jetzt erst Probleme, die ich vorher übersehen hatte, da wir in erster Linie zwei Pedelecs damit transportieren würden. Auch mit Akku raus sind wir da je nach Pedelecs (wir haben einige... ;-) ) bei zwei Stück bei 42-46kg. Zusammen mit diesem Thuleträger mit 18kg, der uns auch gefiele, wären wir meist knapp über 60kg. Würde vermutlich trotzdem noch gehen und nicht gleich abfallen, aber legal wärs nicht mehr und wenn was passiert/beim Unfall hat man die A-Karte, vor allem bei einem i3 mit AHK, wo das ungewöhnlich/nicht ab Werk ist.
Mit einem leichteren Träger wäre es gelöst dachte ich, z.B. der Uebler i21 hat nur 13kg, aber der hat außerdem in den Daten, dass die 60kg Zuladung nur bei mind. 75kg Stützlast gelten, bei weniger wie hier nur 60kg Stützlast, erlaubt Uebler nur 37kg Zuladung, was für zwei Pedelecs zu wenig wäre.
Wobei mir weder klar ist, warum diese Reduzierung sofern die Stützlast beachtet wird, noch warum es gleich schlagartig so viel/um 23kg runtergeht, bei Thule reduziert sich die zulässige Last für den Träger auch bei geringerer AHK-Stützlast, aber nicht so stark wie beim Uebler, aber generell scheint es bei allen Trägern so zu sein.
D.h. diese AHK bzw. jede mit weniger als 75kg Stützlast ist leider nicht so recht für zwei Pedelecs geeignet, denn rund 25kg für ein Pedelec minus 2-3kg für den Akku sind üblich.
Vielleicht sitz ich aber auch auf der Leitung oder es gibt eine andere Lösung, habe gerne unrecht in diesem Fall!
i3s 120Ah seit 9/19

Re: Abnehmbare AHK + Fahrradträger (ein weiterer Thread)

USER_AVATAR
read
Na wie wäre´s wenn Du die Akkus einfach vom Rad abziehst und diese in den Kofferraum legst :mrgreen: :?:

Der Akku von meinem PEDELEC wiegt jedenfalls nicht nur 2-3 Kilo

Dann wiegt der Schmus gleich keine 60 Kilo mehr :hurra:

Kleiner TIPP ;)
Wer ned wirbt, der stirbt

Fahrzeuge:
BMW i3 94Ah REX 10/2017
BMW 1er 123d 2009

Re: Abnehmbare AHK + Fahrradträger (ein weiterer Thread)

USER_AVATAR
read
Tja, aber auch keine 40 oder 37kg.
Lies meinen letzten Beitrag einfach mal genauer...
i3s 120Ah seit 9/19

Re: Abnehmbare AHK + Fahrradträger (ein weiterer Thread)

Pertele
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Di 13. Nov 2018, 09:30
read
Hat diese AHK nicht 75 kg Stützlast, wie in dem anderen AHK Beitrag beschrieben?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag