Kofferraum Erweiterung (Wokeby)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Kofferraum Erweiterung (Wokeby)

USER_AVATAR
read
Oh man, dass der Bauraum des Volumenkörpers der Kofferaumerweiterung zur Wärmeabfuhr der E-Maschine wichtig ist, ist ja echt prima. Zum Glück weiß davon die E-Maschine der REx-Modelle nichts. Denn da wird’s eher muggelig warm mit dem Rollermotor und der Abgasanlage. 🤦🏻‍♂️
i3 60Ah Rex bis 11-2018
i3s 120Ah Imperialblau ab 01-2019
Tesla Model 3 Performance ab 08-2021
Anzeige

Re: Kofferraum Erweiterung (Wokeby)

USER_AVATAR
read
In dem Fall würde ich die Herren bei BMW tatsächlich fragen, wie es dann möglich sein kann, dass der BMW i3 jemals mit REX funktioniert hat ohne reihenweise an thermischen Problemen zu sterben.
Dieser „Belüftungsraum“ ist für einen Verbrennungsmotor konzipiert worden.
Dass hier überhaupt von Belüftung gesprochen wird ist schlichtweg Blödsinn.
Gruß,

Wolfgang

Die BMW i3 Kofferraumerweiterung / trunk extension und die BMW i3 Frunkdichtung / frunk sealing gibt es hier:

WOKEBY

Re: Kofferraum Erweiterung (Wokeby)

Sutta
  • Beiträge: 22
  • Registriert: Di 23. Feb 2021, 11:05
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Ich glaube ja mittlerweile, dass die einzigen Leute bei BMW, die Ahnung haben, die Autos designen. Und unerreichbar sind. (sollen ja ihre Arbeit machen). Das Gefälle in Kompetenz zu den für die Kunden erreichbares Personal ist einfach nur krass. Mir wurde der Raum unter dem Kofferraumboden von 2 unterschiedlichen BMW Verkäufern als den tollen großen Raum für die Akku's angeprießen. Da würde man mal sehen wie viel Akku da drin ist...

Aber das man selbst mehr Ahnung von dem Objekt hat was man da erwerben möchte wie der Händler ist ja Standard geworden in der Automobilwelt.

Und hier ist halt eher die abwehrende Haltung da! Ich glaube kaum das es jemals ein schriftliches positives Statement von der BMW AG geben wird.
Mir taugt die Gepäckraumerweiterung sehr, es macht einfach Sinn. Und für mein laienhaftes Verständnis, stresst die Erweiterung alle nachbarlichen Bauteile nicht mal im Ansatz so wie ein REX.

Re: Kofferraum Erweiterung (Wokeby)

jojoxyz
  • Beiträge: 204
  • Registriert: Sa 17. Apr 2021, 15:25
  • Hat sich bedankt: 53 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
Inzwischen hab ich mit BMW nochmals telefoniert. Wenn ich den Auftrag erteile, würden sie das Teil besorgen und einbauen.
Aber seitens BMW würde eine Gewährleistung bzgl. des Elektromotors abgelehnt, da die Kühlung insbesondere der Kabel eingeschränkt sein könnte, da die in dem Einbauvideo ja verdreht werden und somit enger beieinander liegen würden.
Mein Einwand mit der Wärmequelle durch den REX, der ja sonst an der Stelle liegen würde, wurde damit abgelehnt, dass bei der Kombination mit REX noch eine zusätzliche Kühlung des Benzinmotors mit eingebaut war.
Leider werde ich damit wohl auf die Erweiterung verzichten müssen, will nicht dadurch irgendwelche Probleme seitens BMW innerhalb der Garantie riskieren, auch wenn ich nicht glaube, dass durch die Erweiterung etwas passieren würde.
Aber wenn ein Hersteller einen Grund findet, um irgendwelche Kosten auf den Kunden abwälzen zu können, werden sie es machen. Da will ich keinen Vorschub liefern.
seit Juni 2021 BMW i3s 120 Ah, Suite, Schiebedach, blaue Gurte, Blue Ridge Mountain
seit März 2022 Ioniq 5 LR, AWD, Uniq, Relax, Innenraum schwarz, Mystic Olive

Re: Kofferraum Erweiterung (Wokeby)

USER_AVATAR
read
Ich bin der Ansicht wenn ein Fremdbauteil ganz egal welcher verbaut wird muß man sich dessen bewusst sein was es für Folgen nach sich ziehen kann.
Zu 99% wird nix passieren, aber wenn dann ist halt die Kacke am dampfen wenn´s dann um echtes Geld geht.

Es braucht hier ganz eindeutig eine Freigabe des Herstellers sonst wird Mehraufwand bei Service oder Reparaturen nicht übernommen was auch verständlich ist.

Klar ist das nicht angenehm und kostet Geld womit solche Projekte scheitern könnten wobei ich persönlich es wohl einfach selbst montieren/demontieren würde wenn´s eng wird.

Habe ja selbst eine Frunkabdeckung im i3 verbaut wobei das wohl in diesem Fall nicht ganz so simpel ist.

Belustigend finde ich in dem Fall aber daß die Werkstatt/Händler aber ganz klar die Problematik an den Käufer abwälzen wollen und hier kann man sicher sein daß Die sich das vom Kunden unterschreiben lassen daß mit deren Montage auf Kundenwunsch die Garantie weg ist.

Gehen wir in dem Fall einmal aus der Wolfgang konstruiert es bringt es zur Marktreife und bietet es auch mit Einbau an.
Was lässt er sich vom Kunden unterschreiben oder gibt es einen Freischein zur unbedenklichkeit?

Versteht mich bitte nicht falsch, ich will das Projekt nicht kaputt reden weil ich es ja prinzipiell super finde, aber wenn´s um´s Geld geht hört sich halt der Spaß auf.
Wer ned wirbt, der stirbt | Schmutzfänger für den i3

Fahrzeuge:
BMW i3 94Ah aus 10/2017 [der mit dem REX fährt ;)
BMW 1er 123d 2009

Re: Kofferraum Erweiterung (Wokeby)

Xentres
  • Beiträge: 1911
  • Registriert: Di 25. Feb 2020, 13:18
  • Hat sich bedankt: 369 Mal
  • Danke erhalten: 585 Mal
read
Welches Projekt meinst du?

Die Kofferraumerweiterung gibt es doch nun schon in der x-ten Generation und ist seit Jahren auf dem Markt.

Ich frage mich eher, was man sich mit der Rückfrage bei BMW gedacht hat.

Klar, dass die den Einbau der Erweiterung nicht freigeben und sofort die Gewährleistungsverlust-Karte ausspielen.

Was anderes können die ja gar nicht machen, denn eine Freigabe können die nicht erteilen, ohne das Teil intern geprüft zu haben und mit Wolfgang (Tideldirn) Vereinbarungen/Zertifizierung (bspw. hinsichtlich gleichbleibender Qualität) zu treffen.

Es ist halt kein Original-Zubehör.

Ein Okay seitens BMW wäre sehr überraschend gewesen.
BMW i3 120 Ah - seit 04/2020 - Melbourne Rot

Re: Kofferraum Erweiterung (Wokeby)

gohz
  • Beiträge: 2029
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 475 Mal
  • Danke erhalten: 517 Mal
read
In der Tat, wäre eine Freigabe sehr sehr überraschend gewesen. Wieso sollte BMW etwas freigaben, das man nicht getestet hat.

Re: Kofferraum Erweiterung (Wokeby)

REX-limited
  • Beiträge: 128
  • Registriert: Mi 17. Okt 2018, 07:30
  • Wohnort: Dortmund
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 61 Mal
read
Die Antwort von BMW war doch klar. Wieso man da überhaupt fragt, wenn man die Antwort doch schon vorher weis.
Einfach das Teil einbauen und ggf. wenn es einen mental überfordert, kann man das Teil ja zur Inspektion oder bei Problemen kurzfristig wieder ausbauen.
Ansonsten was soll denn durch die Kofferraum Erweiterung überhaupt negatives passieren im Vergleich zum alternativ eingebauten REX.
Wenn ich keinen REX hätte, würde ich das Teil sofort einbauen und das Ganze ganz gelassen sehen.
BMW i3 60Ah REX - 11/2015 - ionic silver - Suite - alle Extras - Rad 430 V/H 5,5x20-175/55 / Rad 428 V/H 5x19-155/70 - SCC-Spurplatten VA30/HA40 mm - H&R Federn - Apple Carplay + Aktiv-Subwoofer + Wireless Charging - A-Säulen schwarz + i8 Lenkrad

Re: Kofferraum Erweiterung (Wokeby)

Harlekin
  • Beiträge: 176
  • Registriert: Mo 3. Aug 2020, 18:08
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
Ich habe meine Kofferraumerweiterung immer noch bei mir in der Wohnung rumliegen. Nagelneu. Noch nie eingebaut gewesen. Ich denke, ich werde vom Einbau Abstand nehmen. Auch wenn ich davon überzeugt bin, dass es keine thermischen Probleme gibt, könnte es sein, dass der Motor auf der Strecke aus irgendeinem Grund seinen Dienst einstellt und dann hätte ich nicht mehr die Chance, es zurückzubauen, bevor die in der Werkstatt es sehen. Ist ein Leasingfahrzeug und hat Garantie. Ich kann BMW hier durchaus verstehen. Solange die es nicht geprüft und die Freigabe erteilt haben, werden die eine Garantie in diesem Fall dann abzulehnen versuchen und auf thermische Probleme zurückführen. Das ist es mir dann doch nicht wert.

Wer das Risiko eingehen möchte, oder außerhalb der Garantie ist, kann meine Kofferraumerweiterung zum Sonderpreis kaufen. Liegt neu und unbenutzt in meiner Wohnung. Den Karton habe ich leider nicht mehr. Daher nur Abholung. Bei Interesse gerne PN an mich.

Beste Grüße
Harlekin
BMW i3s Suite 120 Ah Mineralgrau (BJ 02/2021)
Toyota C-HR Hybrid Lounge (Vollhybrid, keine Förderung, hat meine Frau geerbt)

Re: Kofferraum Erweiterung (Wokeby)

USER_AVATAR
read
Wie schonmal geschrieben.

Ich hab meine mittlerweile im zweiten i3 verbaut.
Incl Urlaubsfahrt mit 2x 850km am Stück.

Der E-motor ist nach unten genug offen. Wer einmal den Blechdeckel abgenommen hat kann das sehr gut sehen.

Muss jeder selbst entscheiden. Ich habe absolut keine Bedenken und bin froh das sich jemand diesem Thema angenommen hat.

Dort unten ist wahnsinnig viel Platz verschenkt. Auch nach der Verstrebung Richtung Stoßstange ist ein riesiges ungenutztes Loch.

Wenn BMW nach Entfall des REX die Motor Verstrebung etwas abgeändert hätte, wäre dort eine riesige Kofferraum Erweiterung möglich.

Aber ist wie es ist.

Zufrieden sein und auch über dieses tolle Auto freuen....

Gruß Speedlimit
I3 60Ah
I3s 94Ah
PV 22kw
Open WB mit Überschußladung
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag