Seite 1 von 2

Scheibenwischer schlecht?

Verfasst: Do 27. Feb 2020, 08:24
von Metalomaniac
Hallo zusammen,
habe gerade die Suche bemüht und nichts gefunden deswegen hier mal die Frage, bin ich der einzige mit folgendem Problem bei meinem noch recht neuen i3:

Gerade jetzt in diesem sogenannten "Winter" wo viel Dreck von der Straße auf die Scheibe spritzt, fällt mir auf, dass meine Scheibenwischer - sowohl Front als auch Heck - nicht vernünftig wischen.
Wie's der Teufel so will bleibt v.a. im Sichtfeld / obere Hälfte der Scheibe immer Dreck zurück.

Was die ganze Sache noch schlimmer macht: schon bei moderater Geschwindigkeit treffen die Wasch-Düsen nur noch einen sehr kleinen Teil unter an der Frontscheibe, was dazu führt, dass ich sprühe wie ein Irrer, was dazu führt, dass der kleine Waschwasserbehälter innerhalb von kurz wieder leer ist...

Euch bekannt, oder einfach ein Problem von meinem, dass der Freundliche beheben sollte?

Re: Scheibenwischer schlecht?

Verfasst: Do 27. Feb 2020, 09:24
von magnummandel
Genau das hatte ich auch bemängelt. Die Niederlassung meinte, dass sie die Düsen höher einstellen würden. Bei Abholung wurde mir dann aber gesagt, dass es nicht viel höher geht. Das Problem sind also weniger die Scheibenwischer, sondern wie du schon sagtest die Waschdüsen.

Wie in dem anderen Thread geschrieben, hab ich jetzt die Bosch AeroTwin Scheibenwischer drauf. Die Wischen generell besser. Auch der Schmiereffekt im oberen Bereich der Scheibe ist besser, das kann aber durchaus daran liegen, dass die Bosch jetzt neu sind. Denn im letzten Winter hatte ich das Problem nicht so extrem.

Re: Scheibenwischer schlecht?

Verfasst: Do 27. Feb 2020, 11:44
von jogi77
Ich hab auch schon vergeblich versucht die Düsen höher zu stellen....

Re: Scheibenwischer schlecht?

Verfasst: Do 27. Feb 2020, 13:47
von Bastialisch
Kann man die Düsen manuell verstellen? Meine sind fast n tick zu hoch, fast die hälfte geht auch bei schnellerer fahrt über das Auto

Re: Scheibenwischer schlecht?

Verfasst: Do 27. Feb 2020, 14:32
von frank.beetz
Die Düsen kann man verstellen, aber nicht so wie viele von uns das gewohnt waren (Nadel in den Düsenausgang und dann entsprechend hoch oder runter).
Die Einstellung kann von der Innenseite des Frunkdeckels gemacht werden.

Re: Scheibenwischer schlecht?

Verfasst: So 1. Mär 2020, 19:31
von MJA
frank.beetz hat geschrieben: Die Düsen kann man verstellen, aber nicht so wie viele von uns das gewohnt waren (Nadel in den Düsenausgang und dann entsprechend hoch oder runter).
Die Einstellung kann von der Innenseite des Frunkdeckels gemacht werden.
Irre - da sucht man jahrelang nach einer Lösung, fragt den Freundlichen, der das auch nicht weiß und plant schon den Einbau einer "Fremd-Waschdüse" ... und dann das ... Vielen Dank für den Hinweis!
Ich hab's gleich mal ausprobiert und abgelichtet.

Was mich noch nervt, ist auch die hintere Waschdüse. Die spritzt nämlich zu weit in den seitlichen Bereich der Scheibe, so dass bei der Wischbewegung viel Wasser nach außen getragen wird. Innen wird's nicht sauber und von oben läuft alles auf die frisch gewischte Scheibe :( Lässt sich die Düse auch irgendwie einstellen?

Re: Scheibenwischer schlecht?

Verfasst: So 1. Mär 2020, 19:59
von AdR
Krass, da ist auch meine Werkstatt (nicht BMW) vor kurzem dran gescheitert.

Re: Scheibenwischer schlecht?

Verfasst: So 1. Mär 2020, 23:00
von magnummandel
AdR hat geschrieben: Krass, da ist auch meine Werkstatt (nicht BMW) vor kurzem dran gescheitert.
Meinerseits, siehe oben..... Ich brech zusammen. Wenn ich dem das erzähle schämt der sich in Grund und Boden :shock:

Re: Scheibenwischer schlecht?

Verfasst: Mo 2. Mär 2020, 04:45
von frank.beetz
Beim der Heckscheibendüse habe ich keine eigene Erfahrung. Aber vielleicht hat ja jemand Lust das genauer anzuschauen?
Hier ist die Ausbauanleitung:

https://www.newtis.info/tisv2/a/de/i01- ... 1VnXdHBxqU

Re: Scheibenwischer schlecht?

Verfasst: Sa 7. Mär 2020, 18:11
von MJA
Danke für den Link, frank.beetz.
Ich hab’s mir angesehen und keine Einstellmöglichkeit gefunden. Die Düse ist „schwingend“ aufgehängt und lässt sich auch durch Einkeilen in der Durchtrittsöffnung nicht so sehr nach hinten und links (in Fahrtrichtung gesehen) bewegen, dass der Strahl vollständig innerhalb des Wischblattbereichs auftrifft. Dabei sind Bremsleuchte und äußerer Spoilerrand im Weg.
Bei mir liegt der obere Auftreffpunkt 5 cm außerhalb des Wischbereichs ... Ich werde wohl damit leben müssen. Oder wurde die Düse im Rahmen der Modellpflege evtl. verändert/verbessert?