OBD2 App / Diagnose für i3 (und alle anderen BMW)

OBD2 App / Diagnose für i3 (und alle anderen BMW)

USER_AVATAR
  • rs38
  • Beiträge: 313
  • Registriert: Mi 3. Mai 2017, 09:25
  • Hat sich bedankt: 76 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
Ich bin etwas verwundert, daß es in dem Gebiet so ein großes Vakuum gibt. Bzw offenbar mangelt es mobilen "Apps"?

Dazu muß man wissen, daß in der BMW Coding und Diag Szene eigentlich alles komplett offen liegt. Es gibt keine Diagnosefunktion oder Meßwert, der nicht dokumentiert und zugänglich ist.
Der Kern des Ganzen nennt sich Ediabas und ist eigentlich eine Art PC Schnittstelle nach ASAM Standard. Dahinter stehen die ganzen Definitionen der vielen komplexen Steuergeräte. Die Tools sind nicht frei, aber mit google schnell zu finden und voll mit Dokumentation etc.

Die kann man also sehr einfach mit einem Windows-PC im Auto lesen und verarbeiten usw. Dazu steht auch eine .NET API zur Verfügung, mit der ein Meßwertelogger nach wenigen Zeilen Code fertig gestellt ist. Sowas hatte ich vor ca. acht Jahren mal für einen 335d gemacht, weil ich ein custom tuning untersucht habe, INPA zum loggen kaum was taugt und auch sonst wenig Logger am Markt waren wie man es von anderen Marken kennt (VAGCOM, Durametric etc.).

Nun gibt es zwar einige nette kompakte Windows-Tablets, aber eine Android App ist schon etwas handlicher.
Genau für den Anwendungsfall gibt es aber schon eine Lösung, die kostenlose BMW Deep OBD App. Quasi ein BMW Standard Tool Set für's Handy:
https://play.google.com/store/apps/deta ... _obd&hl=en

Das ist vielleicht schon mal vorgestellt worden, aber es ist nicht gerade super einfach zu bedienen, auch weil es für alle(!) BMW und alle Steuergeräte herhalten muß.
Die App (Xamarin basiert) und Lib ist auch noch Open Source in Github veröffentlicht, also kann jeder mit ein bißchen Coding skills dort mitmachen und/oder nur customizen.

Ein Dashboard mit ein paar i3 spezifischen Meßwerten ist also schnell in Minuten zusammengestellt (ohne viele Monaten der Forschung und Programmierung )

eine kleine Auswahl an möglichen Meßwerten, Steuerbefehlen etc aus den Definitionsdateien nur von Batterie SME und Motor EME :

Code: Alles auswählen

ARG                                            INFO
ALTERUNG_INNENWIDERSTAND_TS                    Alterung des Innenwiderstands in Prozent: Innenwiderstand des Speicher
ALTERUNG_KAPAZITAET_TS                         Restkapazitaet des Speichers
_SOC_GRENZEN                                   State of Charge Grenzwerte
_ISOLATION                                     Isolationsüberwachung
_UEBERLAST_SCHWELLE                            Lade- und Entladestromgrenzen
_KURZSCHLUSS_STROMGRENZE                       Kurzschluss Stromgrenze
_LADE_SPANNUNGSGRENZE                          Lade Spannungsgrenze
_SCHUETZ_K1                                    K1 Schütz
_SCHUETZ_K2                                    K2 Schütz
_SCHUETZ_K3                                    K3 Schütz
_ENTLADE_SPANNUNGSGRENZE                       Entlade-Spannungsgrenze
_SYM_MODUS                                     Symmetriemodus der SEM
_MESSBOTSCHAFTEN                               Messbotschaften ein/ausschalten
_ST_SYM_MODUS                                  Status der Symmetrierung
_CSC_STANDBY                                   CSCs in Standby-Mode setzen
_ANFORDERUNG_SCHUETZE_SCHLIESSEN               Schütze schließen
_STEUERN_PRUEFSTANDSMODUS                      Betriebsgrenzen von SOC, Strom, Spannung und Temperatur bis auf die Si
_UEBERLAST_ZAHELER                             Diagnosejob zum Auslesen der aufgetretenen Überlastausfälle für Gewähr
_NV_DATA_RESET                                 NV-Daten der SME auf Initialzustand zurücksetzen
_STEUERN_UEBERNAHME_KAPATEST_NV                Diagnoseschalter um Übernahme vom Ergebnis eines Kapazitätstests in de
_STATUS_UEBERNAHME_KAPATEST_NV                 Aktuelle Einstellung der Ergebnisübertragung eines Kapazitätstests in
_ADRESSBEREICH                                 'Mit diesem Steuernjob kann eine Umschaltung der SME auf einen von 16
_DEM_TEST                                      Fehlerspeicher Test aktivieren
_DEM_TEST_EINTRAG                              Fehlerspeichereintrag im Test Modus setzen
ISOLATIONSWIDERSTAND_KOMMUNIKATION             JOB ENTFALLEN  Aktivieren des BN-Signal AVL_ISRE auf dem Fahrzeugbus.
ISOLATION                                      Ergebnis Isolationstest
KAPAZITAET_BESTIMMUNG                          Bestimmung der Kapazität
HEIZUNG                                        Aktivieren und Auslesen der Heizung in HV-Batterie
SYMMETRIERUNG                                  Symmetrierung ansteueren
ZELLSPANNUNG_UNPLAUSIBEL_LESEN                 Liefert die Modulnummer der CSCs zurück, in der ein unplausibler Spann
MODULTEMPERATUREN_LESEN                        Aktuell gemessene Temperatur vom ausgewählten Modul
ZELLSPANNUNG_LESEN                             Zelle deren Spannung ermittelt werden soll
HIS_TEMP_MOD_LESEN                             Zeit (Minuten bei HVON und 100ms bei NO_OP) in verschiedenen Temperatu
HIS_ERR_LIM_SPANNUNG_MOD_LESEN                 Ausgabe der Verweildauer in Spannungsfehlergrenzklassen von einzelnen
HIS_SPANNUNG_MOD_LESEN                         Zeit in Minuten in verschiedenen Spannungsklassen von einzelnen Module
HEIZUNG_FUNKTION                               Ausführen der funktionale Diagnose Heizung
HIS_ZELL_DSOCS_LESEN                           Auslesen der aufsummierten Delta_SOC-Werte alle Einzelzellen über X_en
SYMMETRIERUNG_FIXSPG                           Anstoßen der spannungsgesteuerte Symmetrierung per Zielspannungsvorgab
CSC_IDS_LESEN                                  Eingabe der CSC-Nummer zum Auslesen des DMC  von CSC x
STEUERN_MIN_KAPAZITAET_MOD_LESEN               Auslesen der aktuellen minimalen Kapazität des Modul x, bezogen auf Ka
MAX_INNENWIDERSTANDSFAKTOR_MOD_LESEN           Auslesen des aktuellen maximalen Innenwiderstandsfaktors des Modul x,
ZELLPACK_STATUS_LESEN                          Auslesen des Alterungsstatus (z.B Defekt usw.) des Modul x
SBOX_ANZAHL_TAUSCH_LESEN                       Inkrementieren und Auslesen des SBOX -Tausch Zählers. Der Zähler wird
HIS_SPANNUNG_NOP_MOD_LESEN                     Zeit in 100ms in verschiedenen Spannungsklassen von einzelnen Modulen
ZELLPACK_DMC_LESEN                             Dieser Job liest den DMC von Zellpack x aus.
RB_SOC_REKALIBRIERUNG                          Auslesen des Betteriezustandes VOR und NACH der letzten 5 SOC Rekalibr
RB_SOH_ADAPTION                                Dieser Job ist nicht mehr angefordert und wird nicht mehr unterstützt
SOC_GUETE                                      Auslesen des aktuellen SOC Gütewertes auf Basis der SOC Schätzung (1 =
HIS_SOC_GUETE                                  Auslesen der Aufenthaltsdauer in 5 Klassen des SOC Gütewertes auf Basi
ANZAHL_OCV_SOC_REKAL                           Anzahl der OCV-SOC Rekalibrierungen
ANZAHL_LADEENDE_REKAL                          Anzahl der SoC Rekalibrierungen am Ladeende
RB_SOC_VOLLADEENDE                             Auslesen verschiedener SOCs der letzten 5 Vollladevorgänge
KUEHLDAUER_HVB                                 Job ist nicht für SME_03 relevant // Ersatz ist STATUS_KUEHLDAUER  Küh
LADUNGSVERLUST_ZELLE                           Ringspeicher zum Ladungsverlust der Zellen
STATUS_MIN_KAPAZITAET_MOD                      Auslesen der aktuellen minimalen Kapazität ALLER Module, bezogen auf K
RB_ISO_MESS_TRG                                Rückgabe der R_iso incl. Qual. der letzten 5 Nachlaufmessungen
RB_ISO_MESS_STD_IO_NIO                         Rückgabe der letzten 10 Ereignisse der R_iso Standard Messung bei Fehl
RB_ISO_MESS_TRG_IO_NIO                         Rückgabe der letzten 10 Ereignisse der getriggerten Nachlauf-ISO-Messu
ISODIAG_INPUT_ISTWERTE                         Rückgabe von Inputsignalen der R_ISO Berechnungsformel
ISO_ERR_STD_FZ1_2                              Rückgabe von Inputsignalen und Ergebniswerten der Standard-ISO-Messung
RB_SOH_KAPATEST                                Rückgabe der Ergebnisse der letzten 3 HVS-Offboard-Kapatests (Ringspei
REKU_VOLTAGE_LIFT                              Rückgabe der Dauer und Häufigkeit, in der erhöhte Rekuperationsleistun
RB_ALTERUNG_KAPA                               Rückgabe der Ergebnisse der letzten 5 SoH_C-Adaptionen incl. Kapatests
CSC_TEMPERATUREN                               Rückgabe der aktuellen Temperaturmesswerte aller CSC-Sensoren (max 3*1
ISO_ERR_TRG_FZ1_2                              Rückgabe von Inputsignalen und Ergebniswerten der getriggerte Nachlauf
SCHUETZ_SCHALTER                               Status der Schützschalter: geschlossen, offen, verschweißte Kontakte o
SCHUETZ_FREIGABE                               Schreibt bzw. liest das Bit zur Freigabe oder Sperrung der Schützschal
SCHUETZSCHALTUNGEN_ANZAHL                      Anzahl der Schaltungen der Schützschalter (stromlos und unter Last)
HVIL                                           Ergebnis HVIL-Prüfung
HV_SPANNUNG                                    Zwischenkreisspannung zum HV-Anschlussstecker, abhängig vom Schützzust
ANZAHL_KUEHLANFORDERUNG_DRINGEND               Anzahl aufeinanderfolgenender Wachzyklen mit dringender Kühlanforderun
HV_SPANNUNG_BERECHNET                          Batteriespannung hinter den Schützen, unabhängig vom Schützzustand
HV_STROM                                       HV-Strom in A
ISOLATIONSWIDERSTAND                           Auslesen des aktuell anliegenden Isolationswiderstands
KUEHLKREISLAUF_TEMP                            Temperatur des Kühlmediums in °C (327,67 = unplausibel)
SCHUETZE_MAX_SOC_SICHERHEITABFRAGE             JOB ENTFALLEN Hauptschütze schalten bei SOC grösser 90 %. Achtung!Dies
KUEHLKREISLAUF_VENTIL                          Status / Steuern Kühlmittel-Ventil: Geschlossen oder offen / schliesse
AUFSTART_VERHINDERER                           Grund für nicht Aufstarten des HV-Systems
CUMULATIVE_LADUNG                              Die kumulierte Ladung für Ladevorgänge in Ah
CUMULATIVE_ENTLADUNG                           Die kumulierte Ladung für Entladevorgänge in Ah
STATUS_KL30C_SPANNUNG                          Spannung Klemme 30C in V
SOC_REKALIBRIERUNG                             Rekalibrierung des SoC Schätzers, um nach langer Lagerzeit den aktuell
SCHUETZE_MIN_SOC_SICHERHEITABFRAGE             JOB ENTFALLEN Hauptschütze schalten bei min SOC (kleiner 5% SOC). Acht
ALTERUNG_KAPAZITAET                            Auslesen der Justierung Kapazität Batterie
GW_INFO                                        Gewährleistungsdaten
STROMGRENZEN                                   Stromgrenzen
SPANNUNGSGRENZEN                               Spannungsgrenzen
HVB_HISTORIE_ZYKLEN                            Ausgabe der Strombelastung (Stromhistogramm)
ZEIT_TEMP_HISTOGRAMM                           Zeit in verschiedenen Temperaturklassen und Steuergerätezuständen (SG
ZEIT_SOC_KLASSE                                Liefert die Aufenthaltsdauer des SoC in SoC-Klassen über Lebensdauer -
HV_BATT_HIST_SOC_T1_1                          Dauer bei Temperatur kleiner als 0°C und bei unterschiedlichen Werten
HV_BATT_HIST_SOC_T2_1                          Dauer bei 0°C kleiner als Temperatur kleiner als 10 °C und bei untersc
HV_BATT_HIST_SOC_T3_1                          Dauer bei 10°C kleiner als Temperatur kleiner als 20 °C und bei unters
HV_BATT_HIST_SOC_T4_1                          Dauer bei 20°C kleiner als Temperatur kleiner als 27,5 °C und bei unte
HV_BATT_HIST_SOC_T5_1                          Dauer bei 27,5°C kleiner als Temperatur kleiner als 32,5 °C und bei un
HV_BATT_HIST_SOC_T6_1                          Dauer bei 32,5°C kleiner als Temperatur kleiner als 40 °C und bei unte
HV_BATT_HIST_SOC_T7_1                          Dauer bei 40 °C kleiner als Temperatur und bei unterschiedlichen Werte
LADEZIELSPANNUNG_TAUSCH                        Ausgabe der Ladezielspannung für Modultausch vor Einbau des Moduls ins
HV_SPANNUNG_BATTERIE                           Batteriespannung hinter den Schützen, unabhängig vom Schützzustand
ALTERUNG_INNENWIDERSTAND                       Alterung des Innenwiderstands in Prozent: Innenwiderstand des Speicher
REFERENZ_KAPAZITAET                            Restkapazität des Speichers, prozentualer Wert: ( C_akt/C_nenn(neu) )
ANZEIGE_SOC                                    aktueller Anzeige Soc
SERVICE_DISCONNECT                             Status Service Disconnect (0 = offen, 1 = geschlossen)
VORLADUNG                                      Info über Zeit, Strom und Temperaturen bei Vorladung
ZELLSPANNUNGEN_MIN_MAX                         minimale und maximale Einzelzellspannungen werden ausgegeben
TEMPERATUREN                                   Ausgabe der berechneten Zellkerntemperaturen (minimale, maximale und d
ALTERUNG_PARAMETER                             Korrekturfaktor des seriellen und parallelen ohmschen Widerstands sowi
SOC                                            Auslesen SOC Wert (in %) und Plausibilität oder Vorgabe des SOC Werts
HISTO_SYM_DAUER                                Auslesen der Anzahl von Symmetriervorgängen in den jeweiligen Zeitklas
HISTO_SYM_ZELLANZAHL                           Häufigkeit über Lebensdauer der Zellenanzahl, die zur Symmetrierung an
SYM_DELTASOC                                   Maximale SoC-Differenz in % über den gesamten HVS. Ringspeicher der le
MAX_SYM_DAUER                                  Maximale Symmetriedauer des letzten Symmetriervorgangs
SERIENNUMMER_ECU                               Seriennummer des SME Steuergeräts
SOC_GRENZEN                                    Auslesen und Ändern der SOC Grenzen
SCHUETZ_RESTZAEHLER                            Auslesen oder Rücksetzen (0 = kein Reset; 1 = Reset) des Zählers für d
CC_MELDUNG                                     Aktivieren / Deaktivierung des Sendens von CC-Meldung (0 = Senden nich
DIFFERENZ_SPANNUNGEN                           Differenzspannung: Gesamtspannung HV-Batterie - Summenzellspannung (st
ALTERUNG_KAPAZITAET_DEGRADATION                Anzahl der alterungsbedingten Spannungsdegradationen
ALTERUNG_KAPAZITAET_HISTOGRAMM_SOC_HUB         Histogramm mit Häufigkeit einzelner aufgetretener SoC-Hübe im Betriebs
RESET_SBOX_ANZAHL_TAUSCH                       Zurücksetzen des SBOX Tausch-Zählers
RINGPUFFER_LADEVORGAENGE                       Rückgabe von Messgrößen der letzten 5 abgeschlossenen Ladevorgänge: -
HIS_PROG_LADEZEIT                              Darstellung der Häufigkeit einer relative Abweichung der Ladezeitprogn
CSC_IDS_ZUORDNEN                               Indizes/Verbauposition der einzelnen CSCs vergeben
CSC_IDS_UEBERNEHMEN                            Indizes/Verbauposition der einzelnen CSCs in SME übernehmen
HV_SPANNUNG_QUER                               SBox, Hochvolt-Spannung Quer (gleich Batteriespannung wenn K1 oder K3
ALPHA_INITIAL_ALTERUNG                         Initialwert der SOH_R-Berechnung
BETRIEBSSTUNDEN                                Zeit für geschlossene Hauptschalter und gesamte Batterielebensdauer (g
COOL_DOWN                                      Anzahl der CoolDown Szenarios (Abfahrt mit heißem HV-Speicher)
KLEMMENZYKLEN                                  Anzahl der Klemmenzyklen
KUEHLDAUER                                     Kühldauer der HV-Batterie
TEMP_SPREIZUNG_SYSTEM                          Zeit in verschiedenen dT-Klassen bei aktiver Kühlung
TEMP_KUEHLMITTEL                               Zeit in verschiedenen Temperaturklassen des Kühlmittels
LADUNG_KUEHLUNG                                Ladungs- und Entladungsmenge bei eingeschalteter Kühlung
HV_BATT_HIST_SOC_T1_2                          Dauer bei Temperatur kleiner als 0°C und bei unterschiedlichen Werten
HV_BATT_HIST_SOC_T4_2                          Dauer bei 20°C kleiner als Temperatur kleiner als 27,5 °C und bei unte
HV_BATT_HIST_SOC_T3_2                          Dauer bei 10°C kleiner als Temperatur kleiner als 20 °C und bei unters
HV_BATT_HIST_SOC_T5_2                          Dauer bei 27,5°C kleiner als Temperatur kleiner als 32,5 °C und bei un
HV_BATT_HIST_SOC_T2_2                          Dauer bei 0°C kleiner als Temperatur kleiner als 10 °C und bei untersc
HV_BATT_HIST_SOC_T7_2                          Dauer bei 40 °C kleiner als Temperatur und bei unterschiedlichen Werte
HV_BATT_HIST_SOC_T6_2                          Dauer bei 32,5°C kleiner als Temperatur kleiner als 40 °C und bei unte
HIS_ERR_LIM_STROM                              Zeit in Minuten in verschiedenen Stromfehlergrenzenklassen getrennt fü
HIS_EFF_STROM                                  Zeit in Minuten in verschiedenen effektiven Stromwertklassen getrennt
PROJEKT_PARAMETER                              Auslesen der projektspezifischen Parametern
KURZSCHLUESSE                                  Anzahl der vorgekommenen Kurschlüsse
HEIZUNG_VERBAUT                                Status Heizung verbaut (0=nein/ 1=ja)
VOKO_HEIZ_DAUER                                Anzahl der Vorkonditionierungs-Heizdauervorgängen
LADE_KOND_HEIZ_DAUER                           Anzahl der Heizkonditionierungsvorgängen beim Laden
VOKO_KUEHL_DAUER                               Anzahl der Vorkonditionierungs-Kühldauervorgängen
LADE_DAUER                                     Anzahl der Ladevorgänge in Ladedauerklassen
RESET_HIS_TEMP_MOD                             Zurücksetzen des Temperaturhistogramms von den ausgewählten Modul
RESET_HIS_ERR_LIM_SPANNUNG_MOD                 Zurücksetzen des Spannungsfehlergrenzenhistogramms von den ausgewählte
RESET_HIS_SPANNUNG_MOD                         Zurücksetzen des Spannungshistogramms von den ausgewählten Modul
RESET_ISOLATIONSMESSWERTE                      Zurücksetzen der Isolationswiderstandsmesswerte
ENTLADESPANNUNGSGRENZE_UNTEN                   Entladespannungsgrenze runter setzen um bei Zellunterspannungen Zuscha
RESET_ZELLKAPAZITAETEN                         Zurücksetzen der gespeicherten Einzelzellkapazitäten
RESET_ZELL_DSOCS                               Job ist für SME_03 seit I001_14-03-490 nicht angefordert und wurde ers
ZELLKAPAZITAETEN                               Setzen der Kapazität von Modul x bzw. aller Module auf einem bestimmte
SERIENNUMMER_SCHREIBEN                         Schreiben der HV-Speicher Seriennummer
HIS_SOC_WARN_GRENZEN                           Betriebszeit in Minuten in unteren und oberen SOC-Warngrenzen
ID_SBOX                                        Auslesen Identifiationsparameter der SBOX
PUFFER_ZELLSPANNUNGEN                          Festhalten der Zellspannugen für einen Zeitschritt
SOC_HISTORIE                                   Auslesen der SOC-Historie Daten
ZELLPACK_IDS_ZUORDNEN                          Indizes/Verbauposition der einzelnen Zellpacks vergeben
ZELLPACK_IDS_UEBERNEHMEN                       Indizes/Verbauposition der einzelnen Zellpacks in SME übernehmen
KL30C                                          Auslesen des logischen Status der KL30C > nicht für I01 und I12, hier
HIS_EFF_STROM_TMIN                             Bei T < -10: Zeit in Minuten in verschiedenen Prozentwertklassen für d
HIS_EFF_STROM_TLOW                             Bei -10 <= T < 5: Zeit in Minuten in verschiedenen Prozentwertklassen
HIS_EFF_STROM_TMID                             Bei 5 <= T < 25 (40 SP01): Zeit in Minuten in verschiedenen Prozentwer
HIS_EFF_STROM_THIGH                            NUR SE03!!! Bei 25 <= T < 40: Zeit in Minuten in verschiedenen Prozent
HIS_EFF_STROM_TMAX                             Bei 40 <= T: Zeit in Minuten in verschiedenen Prozentwertklassen für d
HIS_ERR_LIM_STROM_TMIN                         Bei T <= -10: Zeit in Minuten in verschiedenen Stromfehlergrenzenklass
HIS_ERR_LIM_STROM_TLOW                         Bei -10 < T <= 5: Zeit in Minuten in verschiedenen Stromfehlergrenzenk
HIS_ERR_LIM_STROM_THIGH                        Bei 5 < T <= 25: Zeit in Minuten in verschiedenen Stromfehlergrenzenkl
HIS_ERR_LIM_STROM_TMAX                         Bei 25 < T: Zeit in Minuten in verschiedenen Stromfehlergrenzenklassen
RESET_ALTERUNG_INNENWIDERSTAND                 Resetjob ist nicht mehr relevant. Innenwiderstand wird bei Modultausch
RESET_ALTERUNG_KAPAZITAET_HIST_SOC_HUB         Zurücksetzen des Histogramms, das ausgelesen wird mit dem Job:  STATUS
RESET_BETRIEBSSTUNDEN_HVS                      Zurücksetzen des Histogramms, das ausgelesen wird mit dem Job:  STATUS
RESET_ANZAHL_KUEHLANFORDERUNG_DRINGEND         Zurücksetzen des Histogramms, das ausgelesen wird mit dem Job: STATUS_
RESET_CUMULATIVE_ENT_LADUNG                    Zurücksetzen des Histogramms, das ausgelesen wird mit dem Job: STATUS_
RESET_HIS_EFF_ERR_LIM_STROM_ALL                Zurücksetzen des Histogramms, das ausgelesen wird mit dem Jobs: STATUS
RESET_HIS_SOC_WARN_GRENZEN                     Zurücksetzen des Histogramms, das ausgelesen wird mit dem Job: STATUS_
RESET_ZEIT_SOC_KLASSE                          Zurücksetzen des Histogramms, das ausgelesen wird mit dem Job: STATUS_
RESET_ZEIT_TEMP_HISTOGRAMM                     Zurücksetzen des Histogramms, das ausgelesen wird mit dem Job: STATUS_
LADEZEIT_ADAPT_KENNFELD_LESEN                  Auslesen des Kennfeldes von Lernfaktoren zur Korrektur des Ladezeitpro
RESET_LADEZEIT_ADAPT_KENNFELD                  Zurücksetzen auf den Initialwert des Kennfelds von Lernfaktoren zur Ko
VERH_VOLLADE_LADEVORG_LESEN                    Prozentualer Wert vom Verhältnis der Volladevorgänge zu den gesamten L
RESET_VERH_VOLLADE_LADEVORG                    Zurücksetzen des Histogramms, das ausgelesen wird mit dem Job: STATUS_
ZUSTAND_SPEICHER                               Ausgabe von zentralen Speicherzudstandsgrößen als Max.-, Min.- und Mit
HIS_ERR_LIM_SPANNUNG                           Ausgabe der maximalen Verweildauer in Spannungsfehlergrenzenklassen üb
HIS_SOC_MAX_MIN                                Job ist für SME_03 seit I001_14-03-490 nicht angefordert und somit for
RESET_HIS_SOC_MAX_MIN                          Job ist für SME_03 seit I001_14-03-490 nicht angefordert und somit for
LPA_HVS_LD_INT                                 Setzen des neuen HVS-Eigenschutz-Stromintegralwertes / Lesen des aktue
STATUS_HV_SPEICHER_ID                          Auslesen der Speicheridentifikationsnummer des HV-Speichers
SYMMETRIERBAND                                 Informationen zum letzten erfolgreichen Symmetriervorgang und den letz
CODIERVARIABLEN_HV_SPEICHER                    Liest alle Codiervariablen mit Manipulationspotential aus
SOH_OFFSET                                     Korrekturgrößen, mit denen die Funktionen zur Kapazitätsalterung im Be
ANZAHL_DEFEKTE_SICHERUNG_RESET                 Setzt die Anzahl der defekten Sicherungen seit dem letzten Tausch alle
ANZAHL_DEFEKTE_SICHERUNG_INKREMENT             Inkrementiert die Anzahl der defekten Sicherungen seit dem letzten Tau
ANZAHL_DEFEKTE_SICHERUNG                       Anzahl der defekten Sicherungen seit dem letzten Tausch aller Module
HVOFF_VOLTAGES                                 Statusjob zur Analyse der Spannungsabsenkung nach Abstellen des Fahrze
RB_SOH_KAPATEST_ERW                            Erweiterung der Rückgabe der Ergebnisse der letzten 3 HVS-Offboard-Kap
CPI_ANALYSE                                    Gibt ein Datenpaket mit der kritischsten relativen Temperaturabweichun
KAPAZITAETSTEST_ASYMMETRIE_POTENTIAL           Rückgabe von Größen zum Asymmetrie-Potenzial des Speichers, die im Rah
VIN                                            Fahrgestellnummer
_HEIZUNG                                       Heizung einschalten


ARG                                            INFO
EME_AKS_EMK                                    E-Maschine in den AKS kommandieren: 0 - Kontrolle an EME-SW; 1 - AKS E
AE_ROTORLAGESENSOR_ANLERNEN                    Anlernen Rotorlagesensor (TA-EOL STEUERN)
AE_KLASSIERUNG                                 Auslesen der  Drehzahl/Drehmoment-Klassierungsdaten
AE_DCDC_HISTOGRAMM                             Lesen des angeforderten Histogramm des DCDC-Wandlers
EME_DCDC_LV                                    Spannung / Strom DCDC (12V Bordnetz) am B+ Bolzen
EME_HVIL_GESAMT                                Auslesen des HVIL-Zustandes in der EME; falls HVIL unterbrochen, dann
AE_CPLD_VERSION                                CPLD-Version
AE_CHARGE_ENABLE                               Aussage über die Erteilung der Ladefreigabe
AE_PARKSPERRE_SENSOREN                         Status Sensoren der Parksperre
AE_HV_SPANNUNG_LESEN                           Werte aller Zwischenkreisspannungen
AE_PARKSPERRE_SW                               Status Parksperren Software
AE_PARKSPERRE                                  Zustand Parksperre / Einlegen Parksperre
AE_PARKSPERRE_EINLERNEN                        Parksperre / Einlernen Parksperre
AE_PARKSPERRE_POSITION                         Aktuelle Position der Parksperre
AE_PARKSPERRE_POSITIONEN                       Rückgabe angelernte Parksperrenpositionen
AE_PARKSPERRE_STROM                            Aktueller Strom Parksperrenaktuator
AE_PARKSPERRE_SPANNUNGEN                       Spannungen der Parksperre
AE_ROHSIG_AUSGANG                              Rohsignale Ausgangspins
AE_ROHSIG_EINGANG_SENS_ELUP_BUDS               Rohsignale Ausgangspins Sensoren ELUP, BUDS
AE_ROHSIG_EINGANG_SENS_EM_INV                  Rohsignale Sensoren/Eingänge für E-Maschine/Umrichter
AE_ROHSIG_EINGANG_SENS_PARKSPERRE              Rohsignale Sensoren/Eingänge Parksperre
AE_ROHSIG_EINGANG_SENS_SG                      Rohsignale Sensoren/Eingänge Steuergerät
AE_ROHSIG_EINGANG_SENS_DCDC                    Rohsignale Sensoren/Eingänge DC/DC Wandler
AE_SPANNUNG_KLEMME30B                          aktuelle Spannung an KL30B
AE_STROM_DCDC                                  Ströme DC/DC Wandler
AE_STROM_MAX                                   maximal gemessene Ströme seit letztem Rücksetzen oder Rücksetzen der W
AE_TEMP_LE                                     Temperaturen Steuergerät Antriebselektronik
AE_ZUSTAND_1_DCDC                              Status DC/DC-Wandler
AE_ELUP                                        aktueller Zustand ELUP bzw. aktivieren/deaktivieren ELUP
AE_PARKSPERRE_MAGNET                           Einschalten Magnet Parksperre
AE_PARKSPERRE_NVRAM_LOESCHEN                   Löscht NV-RAM Daten der Parksperre
AE_ZUSTAND_DCDC_FEHLERBILD                     Rückgabe aktiver/inaktiver Fehler DC/DC-Wandler
AE_BUDS                                        Sensorwert des Bremsunterdrucks
AE_TEMP_EMASCHINE                              Wert der aktuellen Temperaturen der E-Maschine in Grad Celsius
AE_ELEKTRISCHE_MASCHINE                        Auslesen von Drehzahl, Drehmoment und Betriebsart der E-Maschine
AE_ZUSTAND_2_DCDC                              Rückgabe verschiederer Status vom DCDC-Wandler
AE_PARKSPERRE_VERSION                          Rückgabe der aktuellen Version der Parksperren-SW
AE_ROTORLAGESENSOR_SCHREIBEN                   Direktes Schreiben des Resolveroffset Winkels
AE_DCDC_TEMPHISTOGRAMM_LESEN                   Auslesen Temperatur-Histogramme DCDC / Rücksetzen Temperatur-Histogram
AE_DCDC_LEISTUNGSHISTOGRAMM                    Auslesen Leistungs-Histogramme DCDC-Wandler / Zurücksetzen Leistungs-H
AE_RESET_TEMP_MIN_MAX                          Rücksetzen der minimalen und maximalen Temperatur des DC/DC Wandlers (
AE_PIC_SW_VERSION                              Gibt aktuellen Versionen der PIC-SW zurück
AE_ROTORLAGESENSOR_RESET                       Zurücksetzen des Resolveroffsetwinkels
AE_KLASSIERUNG_LOESCHEN                        Loeschen der gesamten Klassierungsdaten
AE_CTRL_VERSION                                Controllerbord-Version
AE_SPANNUNG_DCDC                               Spannungen DCDC Wandler
AE_SPANNUNG_LE                                 Interne Spannungen der Leistungselektronik
AE_SYSSTATE                                    Interne Statuszustände des Steuergerät
AE_SN_SETZEN                                   Seriennummer
AE_HWCAL_SETZEN                                Hardware Kalibrierungsdaten der AE setzen Es kann nicht die Seriennumm
AE_HWCAL_FLASHEN                               Schreibt die HWCALs eines bestimmten Blocks ins Flash
AE_HWCAL_MODE                                  SG in den HWCAL Flash-Mode bringen
AE_HWCAL_LESEN                                 Auslesen der HWCALs anhand von Blocknummer und Prozessor
AE_RESETINFO_LESEN                             Auslesen der Resetinfo aus dem Flash
AE_FREILAUF_MODUS                              Freilauf Modus
Gern reich ich dann noch einen Screenshot in Action nach, muß das jetzt erst mal ausprobieren...:)
i3 Rex 94Ah FL
Anzeige

Re: electrified - Neue OBD2 App für den i3

USER_AVATAR
  • SU-N_i3
  • Beiträge: 94
  • Registriert: Mi 2. Jan 2019, 21:35
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
So 2. Feb 2020, 22:10

rs38 hat geschrieben: ↑
So 2. Feb 2020, 16:18
Gern reich ich dann noch einen Screenshot in Action nach, muß das jetzt erst mal ausprobieren...:)

Da bin ich positiv gespannt. Das scheint ja ein echtes Profi-Tool zu sein. Schon die App mit über 300MB und 2,3GB Speicherbedarf ...

Der Unterschied zwischen Status lesen und setzen scheint mir nicht so groß. Da gehen erstmal bei mir persönlich die Warnlampen an.

Die Menge der aufgelisteten Informationen ist beeindruckend - und doch irgendwie nicht unerwartet, wenn man schon mal die Smart-Info seiner Festplatte ausgelesen hat. So unterschwellig war das Gefühl schon immer da, dass auch das BMS mehr hergibt (schon erfolglos bei meinem BMW-Verteter im Rahmen des "Batterie-Zertifikats" eingefordert).

Gibt es in der App auch einen "Read only"-Modus?

Ich habe bei erster Sichtung der Online-Hilfe nichts gefunden. Bevor ich das Ding live verbinde, da habe ich echt Respekt ..

Re: electrified - Neue OBD2 App für den i3

USER_AVATAR
read
Deep OBD für BMW ist halt für alle BMW gedacht und enthält sämtliche Beschreibungdaten der Steuergeräte, etwas arg viel wenn ich ein paar wenige Infos von i3 haben möchte.

@Mod warum hast Du das hierher verschoben? Die beiden Dinge haben nur bedingt miteinander zu tun. Hier geht es um die in Entwicklung befindliche App electrified und nicht um deep OBD. Bitte wieder abtrennen
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3

Re: electrified - Neue OBD2 App für den i3

USER_AVATAR
  • rs38
  • Beiträge: 313
  • Registriert: Mi 3. Mai 2017, 09:25
  • Hat sich bedankt: 76 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
SU-N_i3 hat geschrieben: Da bin ich positiv gespannt. Das scheint ja ein echtes Profi-Tool zu sein. Schon die App mit über 300MB und 2,3GB Speicherbedarf ...
Gibt es in der App auch einen "Read only"-Modus?
ich sehe die originalen BMW tools nur als Hilfe, um an die UDS IDs der interessanten Daten zu kommen. Die Ergebnisse gehen ja auch weit darüber hinaus, was man von 0815 OBD kennt, wenn z.b. eine ganze Tabelle statt eines Eizelwert zurückgeliefert wird.

Die Jobs aus der Ediabas API braucht man dann eigentlich nicht mehr, zwingend. Somit kann eine rein lesende i3 Logger/Dashboad app sehr schlank sein.
Eigentlich kann ich kaum glauben, daß es sowas nicht - source offen - schon gibt.

Mangels gescheitem OBD BT Adapter kann ich leider noch keine Deep OBD Ergebnisse liefern.

Mod: sehe ich auch so, ich habe das bewußt nicht an den "electrified" Thread angehängt.
i3 Rex 94Ah FL

Re: OBD2 App / Diagnose für i3 (und alle anderen BMW)

gmytis
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Mi 22. Jan 2020, 15:00
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Nach dem letzten Update hat deepOBD begonnen, mit i3 zu arbeiten
Dateianhänge
Screenshot_20200203_172052_de.holeschak.bmw_deep_obd.jpg

Re: OBD2 App / Diagnose für i3 (und alle anderen BMW)

USER_AVATAR
  • bm3
  • Beiträge: 11456
  • Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06
  • Hat sich bedankt: 63 Mal
  • Danke erhalten: 896 Mal
read
Hallo, habe auch diese App jetzt mal installiert und die entpackt dann ihre ganzen BMW-Daten komplett auf dem Smartphone mit 2Gb, das ist aber für mich noch ok so, da ist noch genügend Speicherplatz vorhanden. Dann wollen die ja unbedingt dass man einen speziellen OBD-Adapter wiedermal nimmt, den habe ich natürlich nicht da. Hast du den genommen oder einen anderen ? Bin noch nicht weiter wie bis zur Installation der App bisher gekommen, aber wenn man wenigstens den Ladestrom mal angezeigt bekommt, das ist ja schon viel wert, dann kommt man von dem ja auch gut weiter zur Ladeleistung.

Re: OBD2 App / Diagnose für i3 (und alle anderen BMW)

USER_AVATAR
  • DeJay58
  • Beiträge: 4627
  • Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
  • Wohnort: Voitsberg/Steiermark
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Geht mit andren auch.
Für 40km Strom geschenkt hier ohne Verpflichtung, einfach nur kostenlos registrieren! (&Charge): https://and-charge.com/#/invite-friends?code=BEUKQH

Re: OBD2 App / Diagnose für i3 (und alle anderen BMW)

USER_AVATAR
read
die bisherigen Versionen von DeepOBD konnten das nicht, die aktuelle Version hat offenbar dazu gelernt. Denn bisher war die InitSequenz für den Abruf der Informationen fehlerhaft in DeepOBD.

Andererseits werden "nur" die Jobs, welche in Ediabas/Tool332 vorhanden sind, ausgeführt.
Die "jahrelange" Forschung war für anderen Sachen auch notwendig ;-).
Der i3 hat über 2000 PIDS, die finde ich nicht in deepobd zur direkten Auswahl; dazu muss man die einzelen SG-Dateien kennen und darin die PIDs auswählen, ja, das geht. Benutzerfreundlich dürfte es für die meisten nicht sein.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3

Re: OBD2 App / Diagnose für i3 (und alle anderen BMW)

USER_AVATAR
  • DeJay58
  • Beiträge: 4627
  • Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
  • Wohnort: Voitsberg/Steiermark
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Das sehe ich genau so. Eher was für Freaks. Da wär mir was Praktisches für ein paar Euro lieber
Für 40km Strom geschenkt hier ohne Verpflichtung, einfach nur kostenlos registrieren! (&Charge): https://and-charge.com/#/invite-friends?code=BEUKQH

Re: OBD2 App / Diagnose für i3 (und alle anderen BMW)

USER_AVATAR
  • bm3
  • Beiträge: 11456
  • Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06
  • Hat sich bedankt: 63 Mal
  • Danke erhalten: 896 Mal
read
Habe die App eben mal eine halbe Stunde lang mit meinem Konnwei-Adapter getestet. Eigentlich läuft sie zufriedenstellend und zeigt auch viele interessante Daten an. Um mal hier etwas Appetit zumachen: Z.B. die Ladeleistung des internen Ladegerätes,Netzparameter am Ladegerät, bei CCS-Ladung konnte ich es noch nicht testen, alle möglichen Betriebszustände von Baugruppen, auch viel Dinge zum Akku, Ladestrom, Gesamtspannung, maximale und minimale Zellspannung,Zelltemperatur, Kühlkreislauftemperatur, SOCs etc. ,Parameter zur Klimatechnik,auch zeigt sie mir irgendwo einen maximalen SOC von 94% und einen minimalen von 11% beim Akku an. Können das die Vorgaben für die nutzbare Nettokapazität von BMW beim 120Ah sein ? Zur 12V-Batterie zeigt sie den Entladestrom und die Spannung an, zum DC/DC-Wandler den abgelieferten Strom an den 12V-Kreis und den entnommenen Strom aus dem HV-Kreis, sogar irgendwelche Wirkungsgrade beim Laden... und noch Vieles mehr.
Nur das was man davon auch angezeigt haben möchte kann man sich einzeln auswählen.
Ich finde das gar nicht so schlecht für eine recht schnell mögliche Installation und eine freie App. Bisher war ich noch auf dem Stand, es gäbe keine App für den i3. Gut, die App meckerte noch hier und da etwas zur Kommunikation mit dem Konnwei-Adapter herum, ich konnte aber keine Funktionsbeeinträchtigungen erkennen.
Ich bedanke mich für diesen Tipp erstmal beim Ersteller dieses Threads :thumb: :danke: und das ist schon sehr viel besser jetzt als keine App zu haben.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag