Wasser "unter der Haube"

Re: Wasser "unter der Haube"

menu
mahe_i3
    Beiträge: 24
    Registriert: Di 29. Apr 2014, 11:27

folder Di 13. Mai 2014, 10:53

:shock:
Diese Wasserpfütze habe ich auch in der Schüssel, jedoch schon beim
Autowaschen alles total nass. Kann man da überhaupt reklamieren ?
Werde beim nächsten Telefonat mit meinem I-Agenten das Thema
mal ansprechen. Soforthilfe wird nichts passieren.
Gruss :cry:
Anzeige

Re: Wasser "unter der Haube"

menu
Benutzeravatar

folder Di 13. Mai 2014, 11:01

Das ist halt eine nostalgische Reminiszenz an alte Verbrennerzeiten: dort war der Motorraum auch nie abgedichtet ;-)

Im Ernst: der vordere Laderaum ist nicht spritzwasserdicht. Hat mir mein Verkäufer auch bei der Übergabe eindringlich gesagt.
BMW i3 BEV, DC, Wärmepumpe, EZ 03/2014, >100 Tkm,
SW Vers. (001-13-09-507) seit 07/18: 001-18-03-540

Re: Wasser "unter der Haube"

menu
Hasi16

folder Di 13. Mai 2014, 12:48

Hat meiner bei der ersten Probefahrt auch gesagt.

Re: Wasser "unter der Haube"

menu
TESLAficionado
    Beiträge: 66
    Registriert: Do 3. Jan 2013, 22:50

folder Di 13. Mai 2014, 13:21

Weiss einer wie es beim Frunk des model S aussieht? Habe so auf die schnelle nix gefunden.

Re: Wasser "unter der Haube"

menu
Benutzeravatar
    Thorsten
    Beiträge: 302
    Registriert: Do 12. Dez 2013, 13:14
    Wohnort: Stadtallendorf / Schweinsberg

folder Di 13. Mai 2014, 13:40

Bild

Völlig dicht und 150 Liter groß.

Thorsten
Und im Übrigen glaube ich an das reine E-Auto. Hybride sind eine vorübergehende Erscheinung.

Re: Wasser "unter der Haube"

menu
Benutzeravatar
    green_Phil
    Beiträge: 2282
    Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
    Wohnort: Roding

folder Di 13. Mai 2014, 13:41

Ach doofer Vergleich (mit der Größe), das Auto ist auch so lang wie ein Sattelzug...

Re: Wasser "unter der Haube"

menu
Benutzeravatar
    Thorsten
    Beiträge: 302
    Registriert: Do 12. Dez 2013, 13:14
    Wohnort: Stadtallendorf / Schweinsberg

folder Di 13. Mai 2014, 13:49

BMW Frunk.

Bild

:mrgreen: Sorry, musste sein.

Thorsten
Und im Übrigen glaube ich an das reine E-Auto. Hybride sind eine vorübergehende Erscheinung.

Re: Wasser "unter der Haube"

menu
Benutzeravatar

folder Di 13. Mai 2014, 14:36

Welchen Sinn hat der Frunk eigentlich, wenn er nichtmal spritzwassergeschützt ist? Selbst wenn Feuchtigkeit dort gelagerte Dinge nicht schädigt, so ist es doch zumindest unangenehm. Und mit der Zeit wird selbst temporär verdunstendes Wasser einen schmierigen Film aus Mikroorganismen und Algen bilden - siehe Duschkabine.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert

Re: Wasser "unter der Haube"

menu
Benutzeravatar
    green_Phil
    Beiträge: 2282
    Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
    Wohnort: Roding

folder Di 13. Mai 2014, 14:45

Nee, in der Duschkabine sind das Seifenreste und Kalk, die diesen fiesen Film bilden. Im Regenwasser ist aber weder das eine, noch das andere. Jedoch bin ich mir nicht sicher, was Salzwasser (Kalisalze vom Streudienst) da für Spuren hinterlässt. Diesen Winter (ich fahre seit 15. Januar) wurde auch gesalzt aber ich hatte keine Probleme im Frunk mit Salzkrusten.

Re: Wasser "unter der Haube"

menu
liftboy
    Beiträge: 1129
    Registriert: Sa 23. Feb 2013, 08:09
    Wohnort: Ostsee

folder Di 13. Mai 2014, 15:25

na daaaann - ist ja alles toll!

Leute, im Ernst: Was soll ich mit einem Frunk, in dem ich weder Ladekabel, noch Klamotten unterbringen oder den ich nicht für meinen Einkauf nutzen kann? Wenn der nicht wasserdicht ist, was meint ihr wie der in spätestens 2 Jahren aussieht?
Zuletzt geändert von Knobi am Di 13. Mai 2014, 18:21, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Gruß Uli
Model S85 seit 09.01.15, rot, Luft, DL, Technik, 19 ", Nissan-Leaf 06/13 bis 06/16, Zero FX ZF 5,7, PV 7,5 KWp.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag