Codieren mit der E-Sys Software

Re: Codieren mit der E-Sys Software

Daffy
  • Beiträge: 14
  • Registriert: Di 10. Okt 2017, 08:17
read
gibt es hier jemanden der mir sagen kann, ob ich mit esys die LED Scheinwerfer codieren kann?
Mein i3 hat Halogenscheinwerfer, die jetzt gegen LED getauscht werden sollen.
Einziges Problem aktuell ist, ich weiss nicht wie das Headlight Modul konfiguriert werden kann
Anzeige

Re: Codieren mit der E-Sys Software

ManfredI3
  • Beiträge: 46
  • Registriert: Mi 6. Nov 2019, 15:46
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Adaptive LCI Led?

Grundsätzlich ist die Nachrüstung möglich, wenn die Hardware installiert ist, die Verdrahtung gemacht ist und die nötigen Kabel gezogen sind, das Steuergerät umgepinnt, dann nur noch den FA ändern, Steuergeräte codieren und freuen ;-)
Kafas muss natürlich vorhanden sein, sonst muss das nachgerüstet werden.

Viele Grüße


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Codieren mit der E-Sys Software

Daffy
  • Beiträge: 14
  • Registriert: Di 10. Okt 2017, 08:17
read
nein nur normale LED ohne Adaptive Funktion.
Umverdrahtung wird gemacht, Kafas ist dafür nicht notwendig

Gruß

Re: Codieren mit der E-Sys Software

ManfredI3
  • Beiträge: 46
  • Registriert: Mi 6. Nov 2019, 15:46
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Dann ist es einfacher. Hier reicht es im FA die SA zu ändern und zu codieren.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Codieren mit der E-Sys Software

ntruchsess
  • Beiträge: 626
  • Registriert: Mo 17. Dez 2018, 11:20
  • Hat sich bedankt: 50 Mal
  • Danke erhalten: 195 Mal
read
Ich habe mit E-SYS jetzt erst mal nur lesenderweise auf meinen i3 zugegriffen. Ich hab bezüglich der I-Stufen jetzt eine gewisse Verständnisfrage - In E-Sys muss man ja immer eine Ziel-I-Stufe auswählen. Das Auto hat natürlich eine etwas ältere I-Stufe (von 2017) die nur als Ist-I-Stufe angezeigt wird, sich aber nicht als Ziel-I-Stufe auswählen läßt. Ich habe aktuelle PSdZData-files von 04/2020, ich vermute mal da sind nur die letzten beiden aktuellen I-Stufen und keine älteren mit drin.
Ich verstehe das jetzt so, dass man - wenn man mit E-Sys etwas ins Auto schreiben will implizit auch die I-Stufe auf eine der in E-Sys angebotenen anheben muss. Gilt das nur für die Steuergeräte die man tatsächlich beschreibt, oder sollte bzw. muss man dabei gleich das ganze Auto auf die neuere I-Stufe anheben?
Ich frage vor allen Dingen deshalb, weil in der I-Stufe von November die AVAS-sounds ja total nervig laut geworden sind und ich nicht weiß, ob das mit der I-Stufe von März tatsächlich wieder behoben wurde.

Codieren mit der E-Sys Software

ManfredI3
  • Beiträge: 46
  • Registriert: Mi 6. Nov 2019, 15:46
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Ich geh mal davon aus du möchtest flashen und nicht codieren? Und ich geh mal davon aus du möchtest einen Downgrade machen auf einen älteren I-Level?
Hier musst du eine Tal selbst schreiben oder die berechnete Tal ändern.
Esys berechnet dir automatisch immer ein up-Date.
Und wie du richtig schreibst muss die Software (swfl) in den PSdZ vorhanden sein

Viele Grüße

P. S. Hast du denn ein Update bekommen oder warum ist dein Lärmmacher lauter geworden?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Codieren mit der E-Sys Software

ntruchsess
  • Beiträge: 626
  • Registriert: Mo 17. Dez 2018, 11:20
  • Hat sich bedankt: 50 Mal
  • Danke erhalten: 195 Mal
read
eigentlich möchte ich (mit meinen i3) beim codieren am liebsten einfach auf dem bisherigen (niedrigeren) I-Level bleiben. Wenn ich Dich richtig verstehe bräuchte ich dafür die zum älteren I-Level passenden PSdZ-daten.

Der i3 meiner Frau hat im Rahmen eines Gewährleistungsfalls vor ein paar Monaten ein Update auf dem I-Level 11/2019 bekommen und ist seit dem deutlich lauter (das konnte ich durch codieren der Soundfiles zwar schon etwas verbessern, ist aber immer noch lauter als mein eigener i3). Da das meine Frau aber nicht stört gibt es hier aber keinen unmittelbaren Handlungsbedarf.

Wenn ich sicher wüsste, dass das AVAS mit I-Level 04/2020 wieder ohrenfreundlicher wäre würde ich natürlich einfach (beide) upgraden.

Codieren mit der E-Sys Software

ManfredI3
  • Beiträge: 46
  • Registriert: Mi 6. Nov 2019, 15:46
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Also sei sicher der Fußgängerlärm wird ab 19.11 bis dato nicht leiser.
Was ich nicht verstehe wofür du für reines codieren am I-Level rummachst???
Entschuldige, aber du weißt was du in esys machst?
P. S. Und wie wurde der Ton durch „Codierung“ besser? Entweder ist aus/ein codierbar oder die Software durch flashen veränderbar hätte ich gemeint?

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Codieren mit der E-Sys Software

ntruchsess
  • Beiträge: 626
  • Registriert: Mo 17. Dez 2018, 11:20
  • Hat sich bedankt: 50 Mal
  • Danke erhalten: 195 Mal
read
ich hab bisher mit Bimmercode codiert, E-Sys habe ich mir geholt, weil ich den Tempomat gerne auch unter 30km/h benutzen möchte (kann Bimmercode nicht). Mit Bimmercode konnte ich aber im AVAS-Steuergerät unter verschiedenen vorhandenen Soundfiles auswählen und habe halt das genommen welches mir am leisesten erschien.
Jetzt habe ich mich im E-Sys erst mal lesenderweise durch die Codieroptionen geklickt. Das ist ja erst mal nicht so schwer zu verstehen. Ansonsten will ich ja gar nicht mit dem I-Level rummachen - die Auswahlbox für den I-Level bietet mir beim Soll-I-Level meinen bisherigen halt nicht an. Jetzt weiß ich halt nicht, ob dann beim Schreiben der Codierungen implizit das jeweilige Steuergerät mit dem gewählten I-Level geflasht wird wenn dieser nicht dem Ist-I-Level entspricht.

Codieren mit der E-Sys Software

ManfredI3
  • Beiträge: 46
  • Registriert: Mi 6. Nov 2019, 15:46
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Beim „codieren“ wird nur die CAFD bearbeitet. Das I-Level kannst du mit flashen nicht beeinflussen.
Vergiss nicht:FDL-Codieren ;-)

E-sys mit tokken ist vorhanden?
Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag