Codieren mit der E-Sys Software

Re: Pimp My i3

menu
Benutzeravatar
    bm3
    Beiträge: 9615
    Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06
    Hat sich bedankt: 24 Mal
    Danke erhalten: 342 Mal
folder Fr 12. Jul 2019, 11:34
ccnacht hat geschrieben:
Fr 12. Jul 2019, 11:05
... Ich rate dringend davon ab die 12V-Batterie fremd zu laden wenn das Hochvoltsystem nicht getrennt ist!!! ...
Da muss man schon mal nachfragen weshalb jetzt genau, denn selbst wenn die 12V-Batterie gerade über den DC/DC-Wandler nachgeladen wird ist sie vom Hochvoltsystem galvanisch getrennt.

Bei den Token gibt es scheinbar diverse Möglichkeiten welche zu generieren. Ich habe auch schon gelesen das Token nur für größere Dinge benötigt würden und kleinere Dinge ohne gingen. Probiere gerade auch mich mit E-Sys anzufreunden. Es gibt auch Leute die meinen es wäre die dafür investierte Menge an Zeit nicht wert, insbesondere wenn man dann auch einigermaßen verstehen will was man da macht.
Auch die Unmenge an Speicher die man alleine schon für E-Sys benötigt gefällt mir nicht, bei mir gibts keine Festplatten mehr, nur noch elektronische Speicher . Mit der Lite-Version der Datenbasis gepackt mit 1,5 Gb geht es aber noch ganz gut. Bei ISTA wird es ja noch viel schlimmer und man benötigt noch so ein I-COM dazu, oder geht das auch ohne ?
Anzeige

Re: Pimp My i3

menu
ccnacht
    Beiträge: 127
    Registriert: Mo 7. Jan 2019, 08:52
    Wohnort: Sachsen, Dresden
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 15 Mal
folder Fr 12. Jul 2019, 11:39
Richtig. Aber es gibt grundsätzlich keinen Grund zum Fremdspeisen, BMW selbst sieht dies auch nicht vor, es besteht wohl die Gefahr das Ladegerät zu zerstören... Daher: ich würde das sein lassen und rate es niemanden. Die Gefahr für die Bordelektrik und das Hochvoltsystem ist nicht von der Hand zu weisen.
100% voller Panda 120Ah, bestellt 30.01.2019, abgeholt 12.04.2019, openWB 11kw-AC

Re: Pimp My i3

menu
Benutzeravatar
folder Fr 12. Jul 2019, 12:37
Kann mir jemand mal kurz dieses Token Konzept erklären ?! E-Sys und so ist ja von BMW... aber dieser Launcher für e-Sys ist doch irgendein Crack Tool um e-Sys nutzen zu können zu können, oder?!

Auf der Web "bmw diagnose software" gibts jetzt "BMW E-Sys 3.28.1 & FSC GENERATOR (CIC/NBT) NEW E-Sys 3.31!
ESysPlus (Suitable for ESys 3.26.1 and 3.27.0 and 3.27.1)
Don't need Launcher and Token!"

Also kein Launcher und Token mehr nötig.
Ich steh da einfach auf dem Schlauch weil ich das Grundkonzept nicht verstehe. Wie nutzt BMW denn offiziell die Software ?! Oder gehts darum einen Hardware Dongle Lizenzschlüssel zu simulieren ?!

Fragen über Fragen.... :-P

Re: Pimp My i3

menu
Benutzeravatar
    pousa13
    Beiträge: 583
    Registriert: Mo 26. Jun 2017, 07:07
    Wohnort: LK Erding
    Hat sich bedankt: 11 Mal
    Danke erhalten: 34 Mal
folder Fr 12. Jul 2019, 13:26
pseidl hat geschrieben:
Do 11. Jul 2019, 22:49

Ach ja, und ein Fullscreen Apple Carplay habe ich jetzt auch noch. :) (Lifetime)
ist das ne codierung oder muss man da nen fsc einspielen oder...? ;)
05/19 i3S 120Ah, Jucarobeige+Suite
04/91 520iA E34, Islandgrün Metallic
04/16 535d Touring F11, Mondstein Metallic

Codieren mit der E-Sys Software

menu
Benutzeravatar
    bm3
    Beiträge: 9615
    Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06
    Hat sich bedankt: 24 Mal
    Danke erhalten: 342 Mal
folder Fr 12. Jul 2019, 15:00
E-Sys ist eine Software mit der viel Dinge am i3 codiert werden können. Dazu reicht normalerweise ein Verbindungkabel von der Ethernet-Buchse auf OBD2-Buchse aus, welches man auch recht günstig erwerben kann. Ich habe diesen Thread hier jetzt als Sammelthread angelegt .Bitte postet eure Erfahrungen mit E-Sys in Zukunft hier.

Re: Pimp My i3

menu
gizmodiekatze
    Beiträge: 25
    Registriert: So 30. Jun 2019, 16:50
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Fr 12. Jul 2019, 19:16
pseidl hat geschrieben:
Do 11. Jul 2019, 22:49
Also, das ganze ist nicht einfach und man muss wirklich wissen was man da tut. Die Rückfahrkamera und den original Reparatur Drive Modul Kabelbaum haben zusammen 150€ gekostet. Kabelbaum 30€ und die Kamera war gebraucht von eBay für 130€.
Bist Du DIr ganz sicher dass Du der richtige bist um solche prgrammierung vorzunehmen?
BMW i3S 94Ah REX 11/18

Re: Codieren mit der E-Sys Software

menu
Benutzeravatar
    bm3
    Beiträge: 9615
    Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06
    Hat sich bedankt: 24 Mal
    Danke erhalten: 342 Mal
folder Fr 12. Jul 2019, 19:40
Ist er doch scheinbar wenn er es hinbekommen hat ?

Re: Codieren mit der E-Sys Software

menu
Benutzeravatar
    pseidl
    Beiträge: 22
    Registriert: Fr 8. Mär 2019, 09:21
    Wohnort: Freising
    Danke erhalten: 13 Mal
folder Fr 12. Jul 2019, 20:24
Also:

Ihr könnt auf http://bimmer.work mit eurer VIN eure aktuelle Ausstattung inkl. Codes anschauen. Die restlichen Codes bekommt ihr z.B aus den offiziellen Dokumenten (https://www.bmw-hubauer.de/kataloge-pre ... atalog.pdf

Für die Loft Ausstattung womit dann auch die Beleuchtung programmiert wird, wäre der Code "7KX". Bin mir allerdings nicht sicher ob das so funktioniert !

E-Sys öffnnen.

Optionen -> Einstellungen -> Optionen -> "VCM nach TAL Abarbeitung aktualisieren" aktivieren / "MSM nach TAL Abarbeitung aktualisieren" deaktivieren

Verbinden -> Verbindung über Fahrgestellnummer

Fahrzeug Auftrag editieren

Komfort Modus -> TAL Berechnung -> Fahrzeug Auftrag -> Lesen -> Speichern -> Filename z.B "190712_FA.xml"

Editoren & Viewer -> FA Editor -> Dateiname -> ... -> "190712_FA.xml" auswählen

Baum öffnen > FA -> FZAuftrag -> Type -> SALAPA Element

SALAPA Element (Rechtsklick) -> Neu > SALAPA Element -> 7KX

Diskettensymbol zum speichern drücken

Komfort Modus -> TAL Berechnung(Datei wird automatisch neu geladen und aktualisiert.

SVT_Ist

SVT_Ist -> Lesen ECU -> Speichern -> Dateiname SVT_IST

SVT_Soll

Experten Modus -> VCM -> Master -> i-Stufe lesen (i-Stufe Auslieferung merken z.B 18-11-520)

Komfort Modules -> TAL Berechnung -> SVT_Soll -> Gesamtflash

Bau I-Stufe -> siehe oben (18-11-520)

Ziel I-Stufe -> größte Nummer (Beispiel 19-07-530)

SVT_Update -> Speichern -> Dateiname SVT_SOLL

TAL

TAL -> Berechnen -> Speichern -> Dateiname TAL

Abarbeiten drücken

Experten Modules - TAL Abarbeitung

Jetzt geht es ans codieren der Steuergeräte.

TAL -> müsste euer gespeicherte Abarbeitsliste eingetragen sein.
SVT_Soll -> Die gespeicherte SVT_Soll eintragen
FA -> euren gespeicherten und editierten FA eintragen
VIN aus FA lesen -> VIN prüfen
SWE-Verfügbarkeit drücken und nicht weitermachen wenn Software fehlen sollte !!!
Start drücken und hoffen.

I-Stufe kontrollieren

Experten-Modus -> VCM -> Master -> I-Stufen lesen

I-Stufe (aktuell) -> 19-07-530 (neue I-Stufe)
I-Stufe (letzte) -> sollte die Bau I-Stufe sein, außer bei euch wurde schon ein Update gemacht (18-11-520)
I-Stufe (Auslieferung) -> 18-11-520

FA kontrollieren

Experten-Modus -> VCM -> Master -> FA FP lesen -> dort müsste nun euer geänderte Code auftauchen (7KX)

------------------

Wie gesagt, vergesst das Ladegerät nicht. Lüftung aus / Abblendlicht aus / Radio aus. HU-NBT programmieren dauert locker 01:30h. Etwaige Fehler nach dem Programmieren habe ich mit ISTA+ gelöscht. Müsste aber auch mit:

Externe Applikationen -> Applikationen -> Transmitter -> Connect -> letzter Eintrag (Clear all DTCs (clear DTC,clear Infospeicher,ZFS – DM_Lock,clear ZFS – DM_Clear,ZFS – DM_Unlock)

funktionieren.

Anschließend muss man die Online Dienste wieder aktivieren. Ging glaube ich über Connected Drive -> Optionen Taste -> Anwendungen aktualisieren
Alles auf eigene Gefahr !
BMW i3s

Re: Pimp My i3

menu
Benutzeravatar
    pseidl
    Beiträge: 22
    Registriert: Fr 8. Mär 2019, 09:21
    Wohnort: Freising
    Danke erhalten: 13 Mal
folder Fr 12. Jul 2019, 20:30
gizmodiekatze hat geschrieben:
Fr 12. Jul 2019, 19:16
pseidl hat geschrieben:
Do 11. Jul 2019, 22:49
Also, das ganze ist nicht einfach und man muss wirklich wissen was man da tut. Die Rückfahrkamera und den original Reparatur Drive Modul Kabelbaum haben zusammen 150€ gekostet. Kabelbaum 30€ und die Kamera war gebraucht von eBay für 130€.
Bist Du DIr ganz sicher dass Du der richtige bist um solche prgrammierung vorzunehmen?
Warum nicht ? Hat alles funktioniert. Die Headunit hat das neueste Update, so wie alle anderen Steuergeräte. ISTA+ zeigt keine Fehler an !

Eine gute Informationsquelle und jemanden mit noch mehr Ahnung als ich ist ShawnSheridan im https://www.bimmerfest.com/forums/forum ... .php?f=175 Forum.

Ich würde auf jeden Fall querlesen und mich genau Informieren bevor ich irgendwelche Knöpfe drücke. Wer sich unsicher ist, sollte es lieber lassen, ansonsten hat man den größten Briefbeschwerer den man sich vorstellen kann. :D
BMW i3s

Re: Pimp My i3

menu
Benutzeravatar
    pseidl
    Beiträge: 22
    Registriert: Fr 8. Mär 2019, 09:21
    Wohnort: Freising
    Danke erhalten: 13 Mal
folder Fr 12. Jul 2019, 20:32
pousa13 hat geschrieben:
Fr 12. Jul 2019, 13:26
pseidl hat geschrieben:
Do 11. Jul 2019, 22:49

Ach ja, und ein Fullscreen Apple Carplay habe ich jetzt auch noch. :) (Lifetime)
ist das ne codierung oder muss man da nen fsc einspielen oder...? ;)
Da muss man einen FSC einspielen. Apple Carplay Vorbereitung hatte ich schon, allerdings fand ich den Preis einfach dreist ! Apple bietet das ja schließlich umsonst an. Super Software - FemtoEVO (69€).
BMW i3s
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag