BMW i3/i3s: Ist für 2020 ein Update geplant?

Re: BMW i3/i3s: Ist für 2019 ein Update geplant?

menu
Speedlimit
    Beiträge: 46
    Registriert: Mi 10. Apr 2019, 18:35
    Hat sich bedankt: 6 Mal
    Danke erhalten: 8 Mal
folder Di 27. Aug 2019, 07:29
https://www.bild.de/geld/wirtschaft/wir ... .bild.html

Wer eins und eins zusammenzählt, weiß warum SGL so abstürzt.

Grüße Speed
Anzeige

Re: BMW i3/i3s: Ist für 2019 ein Update geplant?

menu
Nachbars Lumpi
    Beiträge: 546
    Registriert: Do 27. Dez 2018, 18:58
    Hat sich bedankt: 21 Mal
    Danke erhalten: 112 Mal
folder Di 27. Aug 2019, 09:44
Die Info, dass die SGL Aktien abgerauscht sind, ist schon einige Wochen alt. SGL hat einen Großteil, wenn nicht das komplette Carbon für den i3 geliefert.
Da der i3 in 2 Jahren nicht mehr weiter geführt wird, hat BMW das schon bei SGL angekündigt dann nicht mehr so viel bzw kein Carbon zu benötigen. Das sind massive Umsatzausfälle für SGL.

BMW ist einer der größten Kunden von SGL gewesen. Das ist auch der Grund warum Klatten dort eingestiegen ist. Doppeltes Geschäft machen.
&Charge: Mit Onlineshopping kostenlos das Auto aufladen. Mit meinem Referral Link bekommt ihr und ich für eure Anmeldung 20 extra "Kilometer" (ihr gesamt 40 km) gut geschrieben. https://and-charge.com/#/invite-friends?code=ZGZRKM

Re: BMW i3/i3s: Ist für 2019 ein Update geplant?

menu
Speedlimit
    Beiträge: 46
    Registriert: Mi 10. Apr 2019, 18:35
    Hat sich bedankt: 6 Mal
    Danke erhalten: 8 Mal
folder Di 27. Aug 2019, 10:05
Soweit im Großen ganzen richtig.
Die Gründe waren aber andere.
Hatte nichts mit Gewinnmaximierung zu tun.

Zu Unterscheiden ist der SGL Konzern oder SGL ACF/SGL Carbon GmbH. Nicht ganz das gleiche.

Grüße Armin

Re: BMW i3/i3s: Ist für 2019 ein Update geplant?

menu
Spacekiwi
    Beiträge: 127
    Registriert: Mo 18. Mai 2015, 09:13
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 6 Mal
folder Di 28. Jan 2020, 18:00
Wann kommt der 150 Ah i3? Wenn sie einigermaßen mit dem id3 (bestellbar mit 450 km Reichweite ab Mai) mitziehen wollen, dann sollten sie im Frühjahr was in Aussicht stellen. Technisch längst möglich.
Von den Abständen der Akkuupgrades 2016, 2018 wäre 2020 auch passend...
Ich empfehle NATURSTROM, meinen Öko-Energieversorger.
Als Kunde bekommt man bis zu 175 Euro pro Jahr, wenn man einen Werbeaufkleber aufs Auto anbringt.
Über folgenden Link Stromkosten vergleichen:
http://links.naturstrom.de/lswl

Re: BMW i3/i3s: Ist für 2019 ein Update geplant?

menu
ccnacht
    Beiträge: 211
    Registriert: Mo 7. Jan 2019, 08:52
    Wohnort: Sachsen, Dresden
    Hat sich bedankt: 10 Mal
    Danke erhalten: 35 Mal
folder Mi 29. Jan 2020, 08:55
Das weiß hier doch keiner. Frag den Hersteller. Meine Glaskugel glaubt nicht vor 2021, wenn überhaupt. Nie hat wer etwas von einem 150er verlauten lassen! Vielleicht kommt ein 125er oder 160er oder 180, oder gar nix... ;)
100% voller Panda 120Ah, bestellt 30.01.2019, abgeholt 12.04.2019, openWB 11kw-AC

Re: BMW i3/i3s: Ist für 2019 ein Update geplant?

menu
Benutzeravatar
folder Mi 29. Jan 2020, 09:54
Ein Teil des Problems neuer Zellen ist sicher, dass die Samsung SDI NCM 811 noch nicht in der Serienproduktion sind (erst 2021).

Bild

BMW müsste wohl, ausser Samsung beschleunigt die Entwicklung massiv, zu einem chinesischen Anbieter wie CATL wechseln. Samsung hinkt bei der neuen Zellenchemie ein bisschen hinten nach; allerdings haben Sie den Ruf die Besten (Qualität & Fertigung) in der Industrie zu sein.

Re: BMW i3/i3s: Ist für 2019 ein Update geplant?

menu
ccnacht
    Beiträge: 211
    Registriert: Mo 7. Jan 2019, 08:52
    Wohnort: Sachsen, Dresden
    Hat sich bedankt: 10 Mal
    Danke erhalten: 35 Mal
folder Mi 29. Jan 2020, 10:12
Genau so. Ich denke nicht, das, wenn, SDI verbaut würden. Man wird bei CATL nach ner Möglichkeit schauen, fährt ja auch der eMini. Daher sagt meine Glaskugel auch: dieses Jahr wird das nohl nix mehr, weil Leistungsdichte wächst nicht auf Bäumen.
100% voller Panda 120Ah, bestellt 30.01.2019, abgeholt 12.04.2019, openWB 11kw-AC

Re: BMW i3/i3s: Ist für 2019 ein Update geplant?

menu
Spacekiwi
    Beiträge: 127
    Registriert: Mo 18. Mai 2015, 09:13
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 6 Mal
folder Mi 29. Jan 2020, 11:18
Ich hoffe, dass BMW mit CATL eine breitbandige und auch kurzfristig verfügbare Alternative zu Samsung aufbaut. Und auch den i3 Anfang 2021 auf NMC 811 hebt. Was der iX3 im Herbst und der id3 im Sommer vormachen, wird dann auch im i3 erwartet. Sonst hängen sie im wichtigen Kompaktmarkt komplett ab.
Ich empfehle NATURSTROM, meinen Öko-Energieversorger.
Als Kunde bekommt man bis zu 175 Euro pro Jahr, wenn man einen Werbeaufkleber aufs Auto anbringt.
Über folgenden Link Stromkosten vergleichen:
http://links.naturstrom.de/lswl

Re: BMW i3/i3s: Ist für 2019 ein Update geplant?

menu
ccnacht
    Beiträge: 211
    Registriert: Mo 7. Jan 2019, 08:52
    Wohnort: Sachsen, Dresden
    Hat sich bedankt: 10 Mal
    Danke erhalten: 35 Mal
folder Mi 29. Jan 2020, 11:28
Ich glaube nicht, dass der i3 eine Basis ist, eher die Notlösung. Ich würde einen entsprechend passenderen eCompactwagen etablieren. Der i3 ist einfach zu Exzentrisch.
100% voller Panda 120Ah, bestellt 30.01.2019, abgeholt 12.04.2019, openWB 11kw-AC

Re: BMW i3/i3s: Ist für 2019 ein Update geplant?

menu
Benutzeravatar
folder Mi 29. Jan 2020, 11:34
Ich meine mehrmals gelesen zu haben, dass der ID 3 zuerst auch mit NCM 622 kommt und erst später auf 811 wechselt. Mit den Pouch-Zellen sollten die 62 kWh des First auch mit 622 erreichbar sein...
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag