Problem mit Rückfahrkamera

Problem mit Rückfahrkamera

menu
marki3
    Beiträge: 4
    Registriert: Sa 6. Jan 2018, 11:03
    Wohnort: Amberg
folder
Hallo,

an meinem i3 LCI (exakt 1 Jahr alt) ist die Rückfahrkamera mittig etwas eingetrübt, wodurch das sonst so perfekte Bild eben unscharf wirkt. Seit dem LCI-Modell ist die Rückfahrkamera in der Stoßstange integriert.
Habe bei meinem Händler reklamiert; wird in Kürze auch auf Kulanz bzw. Garantie getauscht. So weit so gut.

Nachdem es jedoch kein Ereignis (z. B. Beschädigung / Parkrempler o.ä.) gab, möchte ich nachfragen, ob es ähnliche Erfahrungen gibt und es ggf. um ein bekanntes Problem handelt!?
Außer dass ich über den Winter das ein oder andere mal die Waschstraße besuchte, wurde die Rückfahrkamera mechanisch nicht „belastet“. Dies würde dann aber darauf hindeuten, dass die Kamera-Abdeckung sehr kratzempfindlich wäre!?
Habe ein Bild beigefügt (hoffentlich kann man es auch bei geringerer Auflösung erkennen)
CFD7405A-7CB1-48CB-A55C-B42E39E8BE2D.jpeg
Gibt es ähnliche Erfahrungen?

Gruß
markI3
marki3
i3 LCI seit 02/18
Anzeige

Re: Problem mit Rückfahrkamera

USER_AVATAR
folder
Da würde ich einfach bei BMW auf Kulanz setzen. Ggf. greift da sogar noch die Neuwagengarantie.
Die Kamera sitzt übrigens schon immer in der Stoßstande, auch schon vor dem LCI.
BMW i3 60 Ah REX Suite, 11/2015, 80.000 km // BMW i Wallbox Plus // PV 8,8 kW
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag