Neuwagen zieht nach rechts. Wer kennt das?

Neuwagen zieht nach rechts. Wer kennt das?

menu
berti
    Beiträge: 306
    Registriert: Di 29. Dez 2015, 17:41
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Fr 18. Jan 2019, 09:14
Unser I3s hat gerade 400 km gelaufen und war schon 1 Woche in der Werkstatt weil dieser seit der Abholung bei gerade eingeschlagenem Lenkrad nach rechts zieht. Die Werkstatt hat alles gecheckt, die Spur vermessen und neue Reifen aufgezogen. Damit hätte die Sache erledigt sein sollen. ist es aber nicht, seit der Reparatur ist es sogar schlimmer geworden.

Frage: wer kennt dieses Problem von seinem I3? Wie wurde das Problem gelöst?
Elektrisch. Noch 100%, Tendenz fallend.
Anzeige

Re: Neuwagen zieht nach rechts. Wer kennt das?

menu
Benutzeravatar
    LocutusB
    Beiträge: 1595
    Registriert: Di 22. Okt 2013, 19:30
    Wohnort: MUC
    Hat sich bedankt: 10 Mal
    Danke erhalten: 34 Mal
folder Fr 18. Jan 2019, 13:46
Lass die Werkstatt noch zwei mal probieren, bestehe jedes Mal auf einen Ersatzwagen und dann lass wandeln. Mein persönlicher Tipp.

Re: Neuwagen zieht nach rechts. Wer kennt das?

menu
berti
    Beiträge: 306
    Registriert: Di 29. Dez 2015, 17:41
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Fr 18. Jan 2019, 15:16
BMW soll es noch einmal probieren. Und ja, dieses mal bestehe ich auf einen Ersatzwagen. Warum meinst du, dass eine Wandlung die bessere Lösung ist? Es scheint ja kein verbreitetes Problem zu sein. BMW sollte in der Lage sein Fahrzeuge zu bauen, die auch geradeaus fahren :-)
Elektrisch. Noch 100%, Tendenz fallend.

Re: Neuwagen zieht nach rechts. Wer kennt das?

menu
thatslolo
    Beiträge: 55
    Registriert: Mo 29. Mai 2017, 17:05
    Hat sich bedankt: 10 Mal
    Danke erhalten: 4 Mal
folder Fr 18. Jan 2019, 16:32
Ich habe auch das Gefühl, dass mein i3s von Anfang an leicht nach rechts zieht. Am besten spürbar auf der Autobahn. Ich habe mir das so erklärt, dass das auch einfach von der Neigung der Autobahn kommen kann. Die man eben in einem Kleinwagen mit dieser dünnen Bereifung stärker spürbar sei. Manchmal habe ich auf waagerechter Fahrbahn auch das Gefühl, dass es schwächer/nicht vorhanden sei. War deshalb auch schon in der Werkstatt, die mir einen Ersatzwagen gestellt haben und der i3 wurde neu vermessen und eine leichte Abweichung festgestellt. Jedoch hat sich danach auch keine Verbesserung eingestellt.

Wie genau stellt sich das bei dir dar? Das Lenkrad steht gerade und er zieht nach rechts, oder du lässt das Lenkrad los und er schlägt mit der Zeit nach rechts ein?
01.17-07.18 BMW i3 94 Ah 96.000 km.
Seit 12.18 BMW i3s 120Ah. Mit Soße und scharf.

Re: Neuwagen zieht nach rechts. Wer kennt das?

menu
Benutzeravatar
    bm3
    Beiträge: 9077
    Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06
    Hat sich bedankt: 18 Mal
    Danke erhalten: 176 Mal
folder Fr 18. Jan 2019, 19:50
Ich habe auch schon immer am Sixt i3 (normaler i3) ein ganz leichte Rechtslauf-Tendenz, Lenkrad steht ziemlich gerade.Da der normale i3 aber sowieso ziemlich nervös ist in der Lenkung um die Mittellage herum, passe ich aber grundsätzlich auf und lasse ich sowieso das Lenkrad nicht länger los. Dachte mir das läge vielleicht an den Reifen, aber habe zwischenzeitlich schon die Reifen von Hinten nach Vorne getauscht und ist immer noch da.
Kann das mit der elektrischen Servo-Lenkung zusammenhängen ? Gibts da vielleicht so eine Art Kalibrierung für den Geradeauslauf die nicht immer genau bei der Einstellung getroffen wird ? Jede Lenkung hat ja auch ein Rückstellmoment in die Mittellage,wenn das aber nun nicht zu 100% passt ?
Von den ganzen anderen PkWs die ich vorher fuhr kannte ich so etwas jedenfalls bisher noch nicht.

Re: Neuwagen zieht nach rechts. Wer kennt das?

menu
Benutzeravatar
    AndyMt
    Beiträge: 250
    Registriert: Do 28. Jun 2018, 22:41
    Wohnort: Bern, Schweiz
    Hat sich bedankt: 37 Mal
    Danke erhalten: 13 Mal
folder Fr 18. Jan 2019, 20:58
Meiner fährt sehr schön geradeaus. Ja, er ist etwas nervös auf Grund des kurzen Radstandes etc, aber sonst perfekt. Und ich spür die kleinsten Abweichungen im Fahrverhalten.
BMW i3 94Ah:
Bild inkl. Standheizung und Ladeverluste.

Re: Neuwagen zieht nach rechts. Wer kennt das?

menu
berti
    Beiträge: 306
    Registriert: Di 29. Dez 2015, 17:41
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Fr 18. Jan 2019, 21:42
Bei mir ist es so, dass ich ständig ein bisschen gegenhalten muss damit das Auto geradeaus fährt. Das Lenkrad steht dabei gerade. Wir haben den Sixt I3 auch, der zieht ebenso leicht nach rechts aber nicht so, dass der Kraftaufwand im linken Arm merklich spürbar ist. Der hat die gleiche Bereifung wie der neue I3s, da Winterreifen.
Elektrisch. Noch 100%, Tendenz fallend.

Re: Neuwagen zieht nach rechts. Wer kennt das?

menu
berti
    Beiträge: 306
    Registriert: Di 29. Dez 2015, 17:41
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Sa 19. Jan 2019, 14:29
Mir ist auch noch aufgefallen, dass sich das Lenkrad, wenn bei Kurvenfahrt eingeschlagen und dann losgelassen, nicht selbständig in die Mittenstellung zurückstellt. So macht es wirklich keinen Spaß, ich Frage mich ob es bei BMW überhaupt eine Qualitätskontrolle gibt.
Elektrisch. Noch 100%, Tendenz fallend.

Re: Neuwagen zieht nach rechts. Wer kennt das?

menu
Benutzeravatar
folder Sa 19. Jan 2019, 18:55
Ist das ein Dauerzustand oder kommt das nur ab und an vor?
Ist das Problem weg, wenn du den Wagen ausschaltest und dann wieder anschaltest?
Ich hatte sporadisch das Problem, dass mein Lenkrad nach links gezogen hat und keine Rückstellung nach rechts hatte. Er hat das Lenkrad auch nicht mittig zentriert sondern nach links eingeschlagen.
Ausschalten und wieder anschalten hat das Problem behoben.
War für mich aber natürlich so nicht akzeptabel. Das habe ich BMW gemeldet und promt ein neues Steuergerät bekommen.
Seitdem ist das Problem nicht mehr aufgetreten.
Gruß,

Wolfgang

Die BMW i3 BEV Kofferraumerweiterung / trunk extension ab 449,99€ bestellen:

WOKEBY

Re: Neuwagen zieht nach rechts. Wer kennt das?

menu
one-ge
    Beiträge: 384
    Registriert: Sa 5. Aug 2017, 21:51
    Hat sich bedankt: 4 Mal
folder Sa 19. Jan 2019, 20:08
Es gibt ja auch noch den Bug, dass beim (automatischen) Abschalten des Stauassis die Lenkung plötzlich ständig in die eine Richtung zieht. Nach einmaligem Ausschalten gehts dann wieder normal weiter.
BMW i3 94Ah REx aus 2017 (pre-LCI), Tesla Wallbox
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag