Hat jemand Erfahrung mit BMW Advanced Car Eye 2.0

Re: Hat jemand Erfahrung mit BMW Advanced Car Eye 2.0

USER_AVATAR
read
Hallo,

@TurboK
mmmh, hat Vor und Nachteile dein Vorschlag. Deine Version fahre ich schon seit Jahren in meinem E46. Vorteil, 2 autarke Systeme, wie Du schon anmerkst.
Vorteil:
Ein System defekt, das 2. läuft weiter. Bei Systemgleichheit gegeneinander austauschbar bei Ausfall eines Systems oder bei einer Fehlersuche
Nachteil:
Für beide Systeme muss an geeigneter Stelle eine entsprechende Spannungsversorgung gefunden und verlegt werden. Vorne in den meisten Fällen kein Problem. Hinten wirds schon schwieriger. Habe im E46 im Heckbereich keine geschaltete Spannungsversorgung gefunden. Musste mir durch das ganze Auto vom vorderen Spannungspunkt eine Leitung ziehen. Kann aufwendig werden. Allerdings, die Verbindungsleitung für die Heckkamera bei einem verbundenen System muss ja auch verlegt werden, ist aber evtl. durch den Dachhimmel einfacher.
Ein weiterer Nachteil ist beim Betrachten der Aufnahmen zu finden. Die Betrachtungssoftware (Original-SW) bei getrennten Systemen lässt sich nicht 2 mal am PC gleichzeitig starten, Systemgleichheit vorausgesetzt. Man muss dann mit 2 verschiedenen Betrachtern arbeiten (z.B. Original-SW & VLC). Nur hat man beim Abspielen einer Aufnahme über die originale Software sämtliche Daten wie Wegstreckenverlauf, GPS-Daten und was die SW sonst noch hergibt. Wenn man gleichzeitig die andere Aufnahme dazu laufen lassen will, muss man das Ganze erst mal versuchen synchron zu bekommen auf dem 2. Betrachter. Bei verbundenen Systemen werden beide Aufnahmen synchron und in einem Videofenster mit allen entsprechenden Daten ausgegeben, also zeitgleich Front- und Heckkamera. Und selbst wenn man das einigermaßen synchron hinbekommt, je nach eingestellter Sequenzlänge, wird danach wieder nachgeregelt werden müssen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass 2 Kameras (selbst bei Systemgleichheit) exakt die Sequenzlänge einhalten und 2 unterschiedliche Betrachter (SW) das auch noch geregelt bekommen sollen. Never!

Hat imho beides seine Vor- und Nachteile.

Gruß
Peter Wackel
Anzeige

Re: Hat jemand Erfahrung mit BMW Advanced Car Eye 2.0

TurboK
  • Beiträge: 267
  • Registriert: Fr 21. Apr 2017, 00:24
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Peter_Wackel hat geschrieben: Wenn man gleichzeitig die andere Aufnahme dazu laufen lassen will, muss man das Ganze erst mal versuchen synchron zu bekommen auf dem 2. Betrachter. Bei verbundenen Systemen werden beide Aufnahmen synchron und in einem Videofenster mit allen entsprechenden Daten ausgegeben, also zeitgleich Front- und Heckkamera.
Wenn man die Aufnahmen synchron braucht, gebe ich Dir recht, dann kommst Du mit 2 autarken Kameras nicht klar. Ich hab die Heckkamera bis jetzt nicht vermisst, könnte mir aber vorstellen, auf die Synchronität verzichten zu können. Zumal der i3 im Kofferraum eine Steckdose hat. Andererseits hat sich das Strippenziehen bei der Installation der Frontkamera als Kinderspiel erwiesen. Bei meiner Cam war ein kleiner Plastik-Kuhfuß dabei, mit dem die Verkleidungen so weit geöffnet werden konnten, dass das Kabel problemlos drunter passte. Das würde vermutlich auch funktionieren, wenn ein Kabel längs durch das Auto verlegt werden muss.

Re: Hat jemand Erfahrung mit BMW Advanced Car Eye 2.0

USER_AVATAR
read
@TurboK
das mit der Installation hört sich ja mal nicht schlecht an. Das kriegt man hin.
Mit den Steckdosen bei BMW ist so ne Sache. Bei den 3er und 5er Modellen, die ich kenne, sind die Steckdosen über Dauerstrom geschaltet. Also für mich unbrachbar an dieser Stelle. Gerade die im Kofferraum wird z.B. für Kühlboxen oft genutzt. Wäre über den Zündkreislauf geschaltet nicht sinnig. Ebenso im Bereich der Mittelkonsole zum Laden von Handy ect. Beim aktuellen I3s habe ich keine Info drüber, werden wir sehen, dauert noch bis April.
Und die Heckkamera finde ich nicht unwichtiger als die Frontkamera. Stichwort Drängler, anschließend waghalsiges Überholmanöver, täglicher Wahnsinn auf unseren Autobahnen. Bin in diesem Bereich beschäftigt und jeden Tag dort unterwegs und tätig. Da erlebst Du Sachen, unvorstellbar. Schuld -> immer der Andere. Einsichtig -> kannste knicken. Daher Rundumüberwachung für mich.

Gruß
Peter Wackel

Re: Hat jemand Erfahrung mit BMW Advanced Car Eye 2.0

USER_AVATAR
read
Hallo.
heute interessante entdeckung gemacht. vabe dashcam über steckdose unter armaturenbrett versorgt. die verliert die spannung nach 5min. nach abschliessen. aber wenn fahrzeug lädt dauernd versorgt, heisst alles wird aufgenommen! geil
Bild

BMW i3 60Ah 2/2015
BMW i3s 94Ah 4/2019
PV 8,1kWp
eHome 7,2kW Wallbox
go-e charger
Zencar flexible free 7,4kW
MY bestellt
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag