i3 kaufen?

Re: i3 kaufen?

menu
Georg K
    Beiträge: 22
    Registriert: Do 17. Nov 2016, 18:39
folder Mi 9. Jan 2019, 18:55
Guten Abend in die Runde,

ich fahre auch einen I3 und lade an einer Tesla WB. Wenn man das Laden per app starten möchte kann man dies tun, indem man eine Abfahrtzeit nahe an der aktuellen Zeit festlegt und diese ans Auto schickt. Schöner wäre anders, habe aber bisher keine bessere Lösung gefunden.

Frohes Laden,

Georg
Anzeige

Re: i3 kaufen?

menu
umali
    Beiträge: 3474
    Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32
    Hat sich bedankt: 103 Mal
    Danke erhalten: 164 Mal
folder Mi 9. Jan 2019, 23:25
Wenn die Tesla-WB einen Start-button hätte, könnte man diesen ggf. fernsteuern.
Aber das Grundübel liegt beim i3 mit seinen fehlenden Einstellungen. Da hat sich seit 2013 nichts Wesentliches in der Autosoftware getan (außer bug-Behebungen).

Eine max. SoC-Vorgabe ist nun wahrlich kein Thema, aber sowas schafft BMW einfach nicht. Mal sehen, wie das beim neuen Mini wird.

VG U x I
Zuletzt geändert von umali am Do 10. Jan 2019, 12:03, insgesamt 1-mal geändert.
* Mitentwickler v. http://www.openWB.de - Die modulare OpenSource Wallbox Lösung mit Energiemanagment
* Entwickler v. "UxI toGo" ladeequipment/uxi-togo-die-neue-smarte- ... 32715.html

Re: i3 kaufen?

menu
Benutzeravatar
    bm3
    Beiträge: 9717
    Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06
    Hat sich bedankt: 24 Mal
    Danke erhalten: 372 Mal
folder Do 10. Jan 2019, 00:36
Eine Einstellungsmöglichkeit für den gewünschten maximalen SOC wäre auf der Wunschliste oben sowie auch die Anzeige der momentanen Ladeleistung. Weshalb sich da bei BMW in 5 Jahren Null bewegt hat :?:

Re: i3 kaufen?

menu
umali
    Beiträge: 3474
    Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32
    Hat sich bedankt: 103 Mal
    Danke erhalten: 164 Mal
folder Do 10. Jan 2019, 12:08
bm3 hat geschrieben:Eine Einstellungsmöglichkeit für den gewünschten maximalen SOC wäre auf der Wunschliste oben sowie auch die Anzeige der momentanen Ladeleistung. Weshalb sich da bei BMW in 5 Jahren Null bewegt hat :?:
Vor allem da die Akkukapazitäten seit 2013 verdoppelt wurden und somit die Wahrscheinlichkeit immer vollen SoC zu benötigen, drastisch gesunken ist.
Warum muss die Kiste im Hochsommer mit 100% SoC (intern 96%) in der Sonne schmoren?

Zum Glück funktioniert das mit openWB @home sehr gut. Damit wird dort der Akku geschont. Befindet man sich aber an einer öffentlichen Ladesäule, hilft openWB aber leider nicht.

VG U x I
* Mitentwickler v. http://www.openWB.de - Die modulare OpenSource Wallbox Lösung mit Energiemanagment
* Entwickler v. "UxI toGo" ladeequipment/uxi-togo-die-neue-smarte- ... 32715.html

Re: i3 kaufen?

menu
SpiritofZoe
    Beiträge: 21
    Registriert: Di 6. Sep 2016, 15:10
folder Fr 11. Jan 2019, 10:27
Bei meiner Suche habe ich nichts dazu gefunden, ich bin aber auch schlecht im Suchen :oops:

Kann jemand etwas dazu sagen, wie genau die % Anzeige des Akkus im i3 ist. Sprich, kann man sich auf die verlassen und bis auf wenige Prozente runterfahren oder bleibt man plötzlich mit z.B. 5% stehen?

Thx für Eure Inputs

SoZ

Re: i3 kaufen?

menu
Macman1010
folder Fr 11. Jan 2019, 11:11
Ich kann jetzt nur für meine 7000 km sprechen...und ich bin mutig.
Ich bin 1x liegengeblieben, da hatte der Akku 0% ;)
Ich bin aber schon mehr als 1x mit 1-2% an Ladesäulen oder zu Hause angekommen. Das hat immer gut geklappt.
Tesla Model 3 LR AWD
http://www.eniktric.de - go-eCharger sofort lieferbar und für GoingElectric-Mitglieder nochmal 15 EUR günstiger (mit Gutscheincode: "GeschenkFürGE")

Re: i3 kaufen?

menu
SpiritofZoe
    Beiträge: 21
    Registriert: Di 6. Sep 2016, 15:10
folder Fr 11. Jan 2019, 11:14
Macman1010 hat geschrieben:Ich kann jetzt nur für meine 7000 km sprechen...und ich bin mutig.
Ich bin 1x liegengeblieben, da hatte der Akku 0% ;)
Ich bin aber schon mehr als 1x mit 1-2% an Ladesäulen oder zu Hause angekommen. Das hat immer gut geklappt.
Danke Macman1010 für den super Input, da kann ich ja mutig sein :mrgreen: Arbeitest Du auch mit der Prozentangabe links im Display? Die Kilometeranzeige ist bei meinem i3 etwas nervös :lol:

Re: i3 kaufen?

menu
Benutzeravatar
folder Fr 11. Jan 2019, 16:38
SpiritofZoe hat geschrieben: Kann jemand etwas dazu sagen, wie genau die % Anzeige des Akkus im i3 ist. Sprich, kann man sich auf die verlassen und bis auf wenige Prozente runterfahren oder bleibt man plötzlich mit z.B. 5% stehen?
ich bin bei der Anfahrt zur eRuda mit 4% stehen geblieben, da war aber ein Anzeige Bug in der Firmware-Version verantwortlich. Ich bin auch schon mehrfach bis auf 0% runter gefahren, das geht.

Wenn Du gaaaanz sicher sein willst, schalte das Geheimmenü ein (siehe FAQ in meiner Signatur) und lass dir dort die restlichen Wattstunden anzeigen, dann weißt du es ganz genau
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-19-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3

Re: i3 kaufen?

menu
Macman1010
folder Fr 11. Jan 2019, 16:54
SpiritofZoe hat geschrieben: Danke Macman1010 für den super Input, da kann ich ja mutig sein :mrgreen: Arbeitest Du auch mit der Prozentangabe links im Display? Die Kilometeranzeige ist bei meinem i3 etwas nervös :lol:
Ich habe eigentlich immer die Prozentanzeige an. Ich wechsel nur mal am BC auf einen anderen Wert, wenn der mich akut interessiert. Gestern z.B. weil ich wissen wollte wie stark die Rekuperation wegen durchgefrorenem Akku reduziert ist.

Mit der Prozentanzeige kommt man mit etwas Übung sehr gut zurecht. So wusste ich irgendwann, dass ich bei nicht-Wintertemperaturen mit 1% auch auch auf der Autobahn bei 120 km/h ungefähr 1 km weit komme. Aktuell ist es etwas weniger.
Tesla Model 3 LR AWD
http://www.eniktric.de - go-eCharger sofort lieferbar und für GoingElectric-Mitglieder nochmal 15 EUR günstiger (mit Gutscheincode: "GeschenkFürGE")
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag