i3 Bordcomputer beim kleinsten Display (ohne Navi)

Re: i3 Bordcomputer beim kleinsten Display (ohne Navi)

USER_AVATAR
read
Also wie ihr vermutet habt, die Version ganz ohne Navi interessiert mich.

Man bekommt mit einem i3 immer einen ConnectedDrive Vertrag.
ConnectedDrive-Zugang bekommt man also auch so trotzdem, da die "TeleServices" und der "Intelligente Notruf" auch mit der Version ganz ohne Navi "lebenslang" gestellt werden, was laut BMW-Internetseite als Voraussetzung für ein Buchen der Remote Services (60€/Jahr) ist.
BMW e36 318i 2011-2018
BMW i3 120Ah Dez 2018 Hope
Reichweitenvergleich
Anzeige

Re: i3 Bordcomputer beim kleinsten Display (ohne Navi)

USER_AVATAR
read
Nach einem Blick in meine Bestellbestätigung steht da unter anderem:

06AU Connected eDrive Services
(Enthält 3 Jahre langes Abo für die BMW Connected App)
Also kann ich mich jetzt erstmal entspannen.^^
BMW e36 318i 2011-2018
BMW i3 120Ah Dez 2018 Hope
Reichweitenvergleich

Re: i3 Bordcomputer beim kleinsten Display (ohne Navi)

USER_AVATAR
read
bm3 hat geschrieben:Stimmt, das Comfort Paket hat nichts mit dem Navi zu tun.
Dem muss ich leider in einem Punkt widersprechen: Ohne das Komfortpaket gibt es trotz Navi Professional keine Spracheingabe, da kein zweites Mikrofon im Auto verbaut ist.
i3 BEV (SW: I001-18-11-520), BJ 04/2014, LL >117.500 km, Gesamtschnitt 12,8 kWh/100 km netto
Model ≡ seit 11.03.2019
Mitglied bei Electrify-BW e.V.
Nordkap-Winter-Tour

Re: i3 Bordcomputer beim kleinsten Display (ohne Navi)

USER_AVATAR
read
Um das Thema abzuschließen:

Ich habe ja jetzt meinen i3, ohne Navipakete, kleiner Bildschirm.
Es ist tatsächlich so, dass auch hier das Kacheldesign vorhanden ist. Nur werden statt drei einfach zwei Kacheln nebeneinander dargestellt. Die Menüs sind auch gleich, man kann alles super bedienen und lesen und an sich ist sonst auch nichts anders. Ich bin froh, dass BMW es so umgesetzt hat. Bereue deshalb nichts an meiner Konfiguration.

Wer weitere Infos benötigt, kann mich immer gerne fragen.
BMW e36 318i 2011-2018
BMW i3 120Ah Dez 2018 Hope
Reichweitenvergleich

Re: i3 Bordcomputer beim kleinsten Display (ohne Navi)

USER_AVATAR
read
Nur aus Neugierde und falls das in den Familien-Diskussionen auskommt (und ich argumentative Futter brauche...) :
Bist du mit der doch recht einfachen Ausstattung auch zufrieden?

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
BMW i3s 120Ah (seit 1/2019) || Tesla Model 3 LR AWD (12/19-8/21) || AUDI e-Tron 55 (02/22-08/22) || VW ID.4 (ab irgendwann)

Re: i3 Bordcomputer beim kleinsten Display (ohne Navi)

USER_AVATAR
read
Absolut zufrieden! Ich finde alle Ziele sowieso über das Smartphone (auch die, die nicht in ChargeNow geführt werden), ein eingebautes Navi würde mir eigentlich keinen Mehrwert bringen. Das große Display hatte ich im Probefahrt-Auto und weiß es zu vergleichen. Es ist nur ein größeres Display mit drei statt zwei Kacheln... das verbraucht wahrscheinlich ein kleinwenig mehr Strom, ich brauchs wirklich nicht, da man sowieso mit dem iDriveController hin- und herwechselt, fällt das (für mich) nicht ins Gewicht. Alles ist genauso gut lesbar, das Menü ist wie gesagt genau das Selbe, die Schriftgröße ist gleich. Selbst die Anzege der Rückfahrkamera ist von der Größe identisch. Für mich besteht der Vorteil des großen Bildschirms nur darin, dass ein Splittscreen möglich ist. Links eine Anzeige wie im kleinen Navi und rechts ein Extra. Für mich ist aber weniger beim Autofahren mehr, da es schnell ablenkt.
Mein Fazit:
Klein reicht in jeder Hinsicht.
Groß ist Prollo.
BMW e36 318i 2011-2018
BMW i3 120Ah Dez 2018 Hope
Reichweitenvergleich

Re: i3 Bordcomputer beim kleinsten Display (ohne Navi)

USER_AVATAR
read
Das kleine Display sieht aber in der Aufmachung im i3 aus wie gewollt und nicht gekonnt.Aber das wurde wahrscheinlich mit Absicht so designed.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: i3 Bordcomputer beim kleinsten Display (ohne Navi)

USER_AVATAR
read
bm3 hat geschrieben:Das kleine Display sieht aber in der Aufmachung wie im i3 aus wie gewollt und nicht gekonnt.Aber das wurde wahrscheinlich mit Absicht so designed.
Was genau meinst du damit? Hast du es schon mal live gesehen und bedient?
BMW e36 318i 2011-2018
BMW i3 120Ah Dez 2018 Hope
Reichweitenvergleich

Re: i3 Bordcomputer beim kleinsten Display (ohne Navi)

USER_AVATAR
read
Ich nehme doch an es ist das gleiche Display verbaut wie auch mit dem Business Paket und Navi ? Also ohne "Professionell" ? Das was jetzt auch unser Sixt BMW hat und da sieht man dem Kasten drum herum schon deutlich an dass er für ein breiteres Display entworfen wurde.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: i3 Bordcomputer beim kleinsten Display (ohne Navi)

USER_AVATAR
read
Ich gehe davon aus, dass es der selbe Bildschirm ist wie beim Bussines Navi. Das ist doch nur Optik mit dem Rand. Die Funktionen sind ja dennoch die selben. Also ich finde die Vertiefung eigentlich ganz gelungen bei der Variante. Verlorener wäre gewesen, es glatt einzubauen. Wie ich meinte, großes Display ist halt mehr zum Prollen... nur Optik... und das reicht mir nicht für den Aufpreis. Muss aber jeder selbst entscheiden. Von der Menüführung ist es genau das Selbe.
PS: Funktionstaste 1 schaltet bei mir das Display ehh aus. :lol:
BMW e36 318i 2011-2018
BMW i3 120Ah Dez 2018 Hope
Reichweitenvergleich
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag