Im i3 schlafen?

Re: Im i3 schlafen?

USER_AVATAR
  • leeeroi
  • Beiträge: 8
  • Registriert: Do 28. Sep 2017, 10:08
read
Ich habe mir das campen auch schon öfters überlegt. Falls man an der Steckdose hängt / hängen kann, funktioniert das mit der Betriebsbereitschaft nicht. Aber man kann dann die 3 Ladetimer im z.B. 2 Stundenabstand einstellen und so die Vorklimatisierung beim Laden verwenden.
Anzeige

Re: Im i3 schlafen?

USER_AVATAR
read
Die Betriebsbereitschaft lässt sich nach Ladestart einschalten sobald der i3 nach ca. 8 Minuten den Bordcomputer schlafen gelegt hat. Dadurch wird die Ladung nicht unterbrochen, weder bei AC noch bei CCS. Mit einem einen Spalt offenen Fenster habe ich so auch schon mal eine kurze Nacht an einer AC-Ladesäule verbracht, also echtes "Schnarchladen". :lol:
i3 BEV (SW: I001-18-11-520), BJ 04/2014, LL >117.500 km, Gesamtschnitt 12,8 kWh/100 km netto
Model ≡ seit 11.03.2019
Mitglied bei Electrify-BW e.V.
Nordkap-Winter-Tour

Re: Im i3 schlafen?

USER_AVATAR
  • leeeroi
  • Beiträge: 8
  • Registriert: Do 28. Sep 2017, 10:08
read
Poolcrack hat geschrieben:Die Betriebsbereitschaft lässt sich nach Ladestart einschalten sobald der i3 nach ca. 8 Minuten den Bordcomputer schlafen gelegt hat. Dadurch wird die Ladung nicht unterbrochen, weder bei AC noch bei CCS. Mit einem einen Spalt offenen Fenster habe ich so auch schon mal eine kurze Nacht an einer AC-Ladesäule verbracht, also echtes "Schnarchladen". :lol:
Cool, das muss ich gleich mal ausprobieren. VIelen Dank für den Tipp!

Re: Im i3 schlafen?

USER_AVATAR
  • Akku
  • Beiträge: 200
  • Registriert: Fr 15. Feb 2013, 04:43
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Hallo,
wo bekomme ich unter Bimmercode das Tagfahrlicht aus ?

Gruß und danke für Tipps
i3 94Ah ab Sept.2016 :mrgreen:

Re: Im i3 schlafen?

REX-limited
  • Beiträge: 128
  • Registriert: Mi 17. Okt 2018, 07:30
  • Wohnort: Dortmund
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 61 Mal
read
Akku hat geschrieben:Hallo,
wo bekomme ich unter Bimmercode das Tagfahrlicht aus ?

Gruß und danke für Tipps
Unter HU_NBT den Punkt „Checkbox Tagfahrlicht im Multimediasystem anzeigen“ aktivieren.
Dann hast du unter Einstellungen Licht eine Checkbox zum Ein-/Aus-Schalten des Tagfahrlichts.

Ansonsten einfach mal die Tür auf und zu machen, das schaltet auch das Licht aus.
Zuletzt geändert von REX-limited am So 6. Jan 2019, 16:35, insgesamt 1-mal geändert.
BMW i3 60Ah REX - 11/2015 - ionic silver - Suite - alle Extras - Rad 430 V/H 5,5x20-175/55 / Rad 428 V/H 5x19-155/70 - SCC-Spurplatten VA30/HA40 mm - H&R Federn - Apple Carplay + Aktiv-Subwoofer + Wireless Charging - A-Säulen schwarz + i8 Lenkrad

Re: Im i3 schlafen?

Hamburger Jung2
  • Beiträge: 237
  • Registriert: Di 29. Nov 2016, 17:44
  • Hat sich bedankt: 67 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
Moin,

als ich damals (2014) meinen ersten BMW i3 aus Hessen nach Hamburg überführt habe, habe ich auch im Auto geschlafen. Bei einem Forenmitglied auf dem Hof, Beifahrersitz nach hinten und weg war ich.

Während des Ladens war die Heizung die ganze Zeit an. >Das Tagfahrlicht weiß ich gar nicht mehr, aber hätte mich wohl auch nicht gestört. 2014 waren es so wenige Schnellladesäulen, dass ich laaange gebraucht habe für diese Reise. Aber toll war es trotzdem ;-)

VG HH Jung

Re: Im i3 schlafen?

USER_AVATAR
read
Gerade entdeckt, das passt wohl hier sehr gut rein:

https://www.youtube.com/watch?v=g_MVGRV2v5U

Bilder sind immer gut ;-)
In der Ruhe liegt die Kraft ... BMW i3 94Ah

Re: Im i3 schlafen?

dnnsdigital
  • Beiträge: 174
  • Registriert: Mo 7. Jan 2019, 17:26
  • Hat sich bedankt: 94 Mal
  • Danke erhalten: 78 Mal
read
leeeroi hat geschrieben:
Poolcrack hat geschrieben:Die Betriebsbereitschaft lässt sich nach Ladestart einschalten sobald der i3 nach ca. 8 Minuten den Bordcomputer schlafen gelegt hat. Dadurch wird die Ladung nicht unterbrochen, weder bei AC noch bei CCS. Mit einem einen Spalt offenen Fenster habe ich so auch schon mal eine kurze Nacht an einer AC-Ladesäule verbracht, also echtes "Schnarchladen". :lol:
Cool, das muss ich gleich mal ausprobieren. VIelen Dank für den Tipp!
Hast Du das inzwischen mal probiert ? Ich hab nämlich auch vor eine Nacht im Auto zu verbringen und es wäre super vorher zu wissen was geht und was nicht.

:-)
BMW i3 (94Ah), EZ 06/2017
Einziges Fahrzeug der Familie. Langstrecken sind aus unserer Sicht mit Planung gut machbar. Bei zurückhaltender Fahrweise (110 km/h) schaffen wir 180 km (Sommer) auf der Autobahn.

Re: Im i3 schlafen?

USER_AVATAR
  • Juun
  • Beiträge: 62
  • Registriert: Fr 27. Jul 2018, 10:05
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Ich habe letzten Herbst eine Nacht im i3 verbracht. Leider konnte ich nicht einstecken, daher habe ich die Wärme vom Akku bezogen. Bei ca. 10-15 Grad Aussentemperatur habe ich 25% der Akkukapazität genutzt. 94Ah ohne Wärmepumpe.

Dazu habe ich den i3 in Fahrbereitschaft versetzt, auf N und Parkbremse. Zusätzlich die Sicherungen für das Tagfahrlicht entfernt. (Alternativ die Option ins Menu codieren)

Die Scheiben habe ich mit zugeschnittenen Isomatten abgedeckt und für Beinkomfort habe ich mit einer "modifizierten" Kopfstütze gesorgt:
i3_kopf.jpg

Re: Im i3 schlafen?

dnnsdigital
  • Beiträge: 174
  • Registriert: Mo 7. Jan 2019, 17:26
  • Hat sich bedankt: 94 Mal
  • Danke erhalten: 78 Mal
read
Juun hat geschrieben: Ich habe letzten Herbst eine Nacht im i3 verbracht. Leider konnte ich nicht einstecken, daher habe ich die Wärme vom Akku bezogen. Bei ca. 10-15 Grad Aussentemperatur habe ich 25% der Akkukapazität genutzt. 94Ah ohne Wärmepumpe.

Dazu habe ich den i3 in Fahrbereitschaft versetzt, auf N und Parkbremse. Zusätzlich die Sicherungen für das Tagfahrlicht entfernt. (Alternativ die Option ins Menu codieren)

Die Scheiben habe ich mit zugeschnittenen Isomatten abgedeckt und für Beinkomfort habe ich mit einer "modifizierten" Kopfstütze gesorgt:

i3_kopf.jpg
Fahrbereitschaft heißt Fuß nicht auf der Bremse und Start/Stop drücken, richtig ?

Auf wie viel Grad war die Heizung innen eingestellt und warst Du im Comfort Modus ? Keine beschlagenen Scheiben innen und cosy warm, oder ?
BMW i3 (94Ah), EZ 06/2017
Einziges Fahrzeug der Familie. Langstrecken sind aus unserer Sicht mit Planung gut machbar. Bei zurückhaltender Fahrweise (110 km/h) schaffen wir 180 km (Sommer) auf der Autobahn.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag