Türdichtungen verschlissen?

Re: Türdichtungen verschlissen?

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6795
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
amk hat geschrieben:Gestern beim Reinigen entdeckt: Die Türgummis innen unten lösen sich auf. Fahrzeug ist von 11/2014, tritt nur auf der Fahrerseite auf. Hab heute mal darauf geachtet, eigentlich werden die betroffenen Stellen beim Ein- und Aussteigen nicht berührt. Hat das noch jemand beobachtet?
Nicht schön aber sone Dichtung kostet bestimmt nicht viel
Bild
Skoda Enyaq 80x <-- der macht sowas von Spaß - WOW!
Anzeige

Re: Türdichtungen verschlissen?

USER_AVATAR
  • c2j2
  • Beiträge: 3030
  • Registriert: Di 17. Apr 2018, 13:26
  • Wohnort: Allensbach/Bodensee
  • Hat sich bedankt: 290 Mal
  • Danke erhalten: 388 Mal
read
midimal hat geschrieben:
Nicht schön aber sone Dichtung kostet bestimmt nicht viel
Nach 4 Jahren? Mein Noch-Töff hat mit 28 Jahren Alter keine solche Erscheinung...


Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Leaf ZE1 Acenta EZ 10/2018, Lade per PV oder Naturstrom, wenn möglich. Super Lösung für mich. Habe 2 Android Apps geschrieben für das Laden an Wallboxen und für den Leaf (siehe https://android.chk.digital/).

Re: Türdichtungen verschlissen?

Jimmylein
  • Beiträge: 283
  • Registriert: Mi 20. Sep 2017, 13:27
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Auch hier stellt sich mir die Frage: Schmiert ihr die Gummis nie ein? Wie pflegt ihr Euere Autos? Nur Waschanlage und fertig?

Re: Türdichtungen verschlissen?

USER_AVATAR
  • c2j2
  • Beiträge: 3030
  • Registriert: Di 17. Apr 2018, 13:26
  • Wohnort: Allensbach/Bodensee
  • Hat sich bedankt: 290 Mal
  • Danke erhalten: 388 Mal
read
Jimmylein hat geschrieben:Auch hier stellt sich mir die Frage: Schmiert ihr die Gummis nie ein? Wie pflegt ihr Euere Autos? Nur Waschanlage und fertig?
In den letzten 10 Jahren: nada.

Davor vermutlich von meinem Vater ab und zu mit Talkum-Puder, um Probleme bei Frost auszuschließen.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Leaf ZE1 Acenta EZ 10/2018, Lade per PV oder Naturstrom, wenn möglich. Super Lösung für mich. Habe 2 Android Apps geschrieben für das Laden an Wallboxen und für den Leaf (siehe https://android.chk.digital/).

Re: Türdichtungen verschlissen?

Macman1010
read
Die Türdichtung kostte übrigens 123,31 € bei Leebmann.
Tesla Model 3 LR AWD
http://www.eniktric.de - go-eCharger sofort lieferbar und für GoingElectric-Mitglieder nochmal 15 EUR günstiger (mit Gutscheincode: "GeschenkFürGE")

Re: Türdichtungen verschlissen?

Macman1010
read
Jimmylein hat geschrieben:Auch hier stellt sich mir die Frage: Schmiert ihr die Gummis nie ein? Wie pflegt ihr Euere Autos? Nur Waschanlage und fertig?
Es könnte sein, dass wir da philosophisch bisschen auseinander liegen...
Ich fahre 1-2 / Jahr in die Waschanlage...und in der restlichen Zeit benutze ich mein Auto, denn dafür ist es da. Genau das ist mein Anspruch an ein Auto. Und bei allen anderen Autos zuvor hat das auch funktioniert, sei es ein Toyota Corolla, sei es ein VW Golf.
Ich will weder alle paar Wochen irgendein Leder eincremen noch will ich ständig Türgummis mit Talkum streicheln. Das hat im Ergebnis was mit Nutzwert zu tun. Wenn ein Material nicht für die bestimmungsgemäße Verwendung geeignet ist, gehört es dort nicht hin.
Tesla Model 3 LR AWD
http://www.eniktric.de - go-eCharger sofort lieferbar und für GoingElectric-Mitglieder nochmal 15 EUR günstiger (mit Gutscheincode: "GeschenkFürGE")

Re: Türdichtungen verschlissen?

USER_AVATAR
  • fwn1967
  • Beiträge: 199
  • Registriert: Mi 28. Feb 2018, 20:48
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Das ist einfach eine schlechte Qualität . Bei BMW reklamieren. Das können viele andere besser.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Re: Türdichtungen verschlissen?

Jimmylein
  • Beiträge: 283
  • Registriert: Mi 20. Sep 2017, 13:27
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Das sehe ich anders. Gehst du duschen und pflegst Deine Haut nicht mit Pflegestoffen? Dafür ist Haut gemacht...

Leder ist eben Tierhaut und bedarf Pflege. Ein Gummi hält auch nur bis die Weichmacher schwinden. Beim Opel Corsa waren regelmässig die Kunststoffverbreiterungen an den Kotflügeln grau weil sie nie gepflegt wurden. Heutzutage wird überall gespart. Hier könnte man sich stundenlang unterhalten. Es fängt ja schon damit an dass am Lack gespart wird im Gegensatz zu früher.

Früher konnte man bei einem Opel GT auf den Kotflügel schlagen und hatte höchstens Schmerzen in der Hand. Mach das mal heute...

Die Zeiten ändern sich und somit auch die Qualität. Und wenn es nur Teile sind die man durch Pflege erhalten kann, kann ich damit leben.

Als BSP., mein Mustang ist ein Cabrio, 2008 BJ, der sieht innen aus wie am ersten Tag. Und ich habe eine helle Creme Ausstattung...

Cabrio extra dazu geschrieben da durch die Sonne stärker belastet

Re: Türdichtungen verschlissen?

USER_AVATAR
read
Sehe ich wie du.
Ich habe noch einen 1er BMW von 2008 mit jetzt 350.000km und der sieht innen noch topp aus.. auch die Gummis sind alle noch in Ordnung. Ich pflege den Wagen aber 1 - 2 mal im Jahr mit Lederpflege und Gummipflege.
Auch mein Lenkrad ist noch perfekt. Ich nutze aber auch keine Handcreme wenn ich das Lenkrad anfasse und auch so achte ich darauf nicht mit dreckigen Händen zu fahren. :-)
Zuletzt geändert von Knobi am Do 26. Jul 2018, 06:59, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat

Re: Türdichtungen verschlissen?

USER_AVATAR
read
fwn1967 hat geschrieben:Das können viele andere besser.
Geil diese Verallgemeinerungen :roll: . Bei vielen anderen gibt es hin und wieder genauso Probleme. Kein Hersteller baut Fahrzeuge, die allesamt 100% unter allen Bedingungen perfekt sind. Bei meinem 4,5 Jahre alten i3 mit 50k km sind alle Dichtungen einwandfrei. Nutze keinerlei Puder o.ä..
i3 BEV seit 2/14 + Mercedes EQC seit 07/20. PV Anlage mit 6kWp.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile